Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Netzlaufwerk mit net use verbunden, aber doch nicht?!

Frage Microsoft Windows Server

Mitglied: jlrant

jlrant (Level 1) - Jetzt verbinden

01.12.2014 um 16:04 Uhr, 1158 Aufrufe, 3 Kommentare

Hallo zusammen,

und zunächst mal vielen Dank für Euer hilfreiches Forum. Ich habe bisher ausschließlich Linux-Server administriert, muss mich aber nun mit einem Server 2012 R2 beschäftigen, der RemoteApps an unsere Clients liefern soll. Dafür soll jeder der Domänenbenutzer zusätzlich zu seinem Client-Share (überhaupt kein Problem) ein gemeinsam genutztes Share einbinden, das "Data" heißt, auf "Sambaserver" liegt und unter L: eingebunden werden soll.

Ich dachte ich bewerkstellige das am besten mittels eines Anmeldeskripts, das ich mit einer Gruppenrichtlinie von den Benuzern beim Logon ausführen lasse, weil ich dafür Benutzername und Passwort an den Sambaserver übergeben muss, die für alle Benutzer gleich sind und daher nicht mittels Laufwerkszuordnungen gespeichert werden können.

Ich habe die Sache auch so weit, dass bei der Anmeldung eines Benutzers das Skript ausgeführt wird:
C:\Windows>net use L: \\sambaserver\Data /persistent:no /user:alleuser alleuserpasswort 
Der Befehl wurde erfolgreich ausgeführt.
Jedoch taucht nach der Anmeldung weder das Verzeichnis L: im Explorer auf, noch listet die Ausgabe von "net use" in einem cmd-Fenster eines Benutzers ein eingebundenes Netzlaufwerk.

Was mache ich falsch? Fehlt irgendwo in den Gruppenrichtlinien noch eine Berechtigung?

Danke für Hilfe,

viele Grüße

jlrant
Mitglied: Xaero1982
01.12.2014 um 16:12 Uhr
Nabend,

Domäne?
Domänennutzer?
Lokale Nutzer?

Client OS?

Gruß
Bitte warten ..
Mitglied: DerWoWusste
01.12.2014 um 16:12 Uhr
Hi.

Frage an Dich zunächst: welchen Sinn hat ein Laufwerk, was bei allen mit den gleichen Credentials verbunden wird? Dein Problem ließe sich vermutlich sofort lösen, wenn Du am Sambaserver alle Mann berechtigen würdest und nicht nur Nutzer "alleuser". Dann könntest Du nämlich mit group policy preferences arbeiten, um das Laufwerk zu mappen. Siehe http://blogs.technet.com/b/askds/archive/2009/01/07/using-group-policy- ...
Bitte warten ..
Mitglied: jlrant
01.12.2014 um 16:19 Uhr
Domäne. Der Sambaserver ist nicht mit der Domäne gejoined. Der Benutzer ist ein Domänenbenutzer, der Benutzername für den Sambaserver nicht.
Die Benutzer melden sich mittels xfreerdp von einem Linux auf dem Windows Server an, wo dann die RemoteApps laufen sollen. Es gibt keine anderen Windows-Rechner im Netz.
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Batch & Shell
NET USE LPT1 (4)

Frage von MiSt zum Thema Batch & Shell ...

VB for Applications
VB.net Combobox databinding langsam (3)

Frage von ForgottenRealm zum Thema VB for Applications ...

Visual Studio
gelöst Vb.net: Word-Doc seitenweise durchsuchen nach Textmarke (7)

Frage von ahstax zum Thema Visual Studio ...

Mac OS X
Vodafone Mpls C-Net Vpn Einrichtung OSX (2)

Frage von patrickebert zum Thema Mac OS X ...

Neue Wissensbeiträge
Sicherheits-Tools

Sicherheitstest von Passwörtern für ganze DB-Tabellen

(1)

Tipp von gdconsult zum Thema Sicherheits-Tools ...

Peripheriegeräte

Was beachten bei der Wahl einer USV Anlage im Serverschrank

(8)

Tipp von zetboxit zum Thema Peripheriegeräte ...

Windows 10

Das Windows 10 Creators Update ist auf dem Weg

(6)

Anleitung von BassFishFox zum Thema Windows 10 ...

Heiß diskutierte Inhalte