Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit
GELÖST

Netzwerk mit 2 Router funktioniert nicht richtig

Frage Linux Linux Netzwerk

Mitglied: funatic

funatic (Level 1) - Jetzt verbinden

13.12.2010, aktualisiert 18.10.2012, 7669 Aufrufe, 7 Kommentare

Ich habe von der Telekom 2000er Sat-DSL mit entsprechendem IP-Modem.
Daran hängt ein TP-Link TL-WR841ND und an diesem eine FritzBox 7390.

Der TPLink steht auf dem Dachboden und ist über den WAN-Port mit dem IP-Modem verbunden.
Er hat die Aufgabe eine Haushälfte ins Netzwerk/Internet einzubinden.
Via LAN: 1 x TV
Via WLAN: 1 x TV, 2 x Notebook

Die FritzBox hängt bei mir im Wohnzimmer und ist via LAN mit dem TP-Link verbunden.
Sie hat die Aufgabe, die zweite Haushälfte ins Netzwerk/Internet einzubinden.
Des weiteren verbindet sie über DECT meine Telefone und stellt eine an sie angeschlossene 2TB USB-HDD zum Streamen von Filmen auf die beiden TV ins Netzwerk (NAS).
Via LAN: 1 x WSUS-Server, 1 x mein PC
Via WLAN: 2 x Netbook, 3 x Notebook


Nun sieht der Sachverhalt so aus, dass nur der WSUS und mein PC eine Verbindung zum Netzwerk/Internet bekommen.
Ich hab da mal ein Bild eingefügt, was mir ein bekannter geschickt hat.
So hab ich es auch konfiguriert, aber jetzt hab ich nicht mal mehr Zugriff auf den TP-Link.

Es wäre super, wenn mir jemand eine Anleitung geben könnte, wie ich die Sache als EIN Netzwerk hin bekomme.

Vielen Dank schonmal im Vorraus!


d7f9d44e9f3b96517a83bcc08c4276c5 - Klicke auf das Bild, um es zu vergrößern
Mitglied: Ravers
13.12.2010 um 10:38 Uhr
hast du im "FPF 7390" als Gateway den 192.168.2.1 eingetragen??
Bitte warten ..
Mitglied: darnitiger
13.12.2010 um 11:10 Uhr
ich denke auch,dass du in der fb die einstellungen überprüfen solltest.
dazu hast du ja relativ wenig geschrieben... hast du schonmal zwei router kaskadiert?
man lässt den zweiten (logischerweise) nicht über ppoe sondern über dhcp (der vordere router ist ja schon per ppoe eingewählt) "ins internet"
hast du dich mal mit endgeräten im tplink eingeloggt und durchgepingt? ist google anpingbar?
können sich die geräte untereinander sehen?
Bitte warten ..
Mitglied: aqui
13.12.2010, aktualisiert 18.10.2012
Die FB macht vermutlich NAT auf dem WAN interface was nicht abschaltbar ist. Deshalb kannst du Zugriffe über das WAN Interface auf das lokale LAN dahinter nur mit Port Forwarding regeln, da du die NAT FW sonst nicht überwinden kannst:
Die Problematik ist hier:
http://www.administrator.de/wissen/kopplung-von-2-routern-am-dsl-port-4 ... -->> Unter "Achtung..."
bzw. hier unter "Internes"
http://www.heise.de/netze/artikel/DMZ-selbst-gebaut-221656.html
genau beschrieben.
Du benötigst transparentes Routing zwischen den IP Netzen was aber mit der FB so im Originalmodus nicht möglich ist, da NAT (Adress Translation) nicht abschaltbar ist !
Also Lösung kannst du die FB nur als normalen Accesspoint anschliessen:
http://www.administrator.de/wissen/kopplung-von-2-routern-am-dsl-port-4 ...
verlierst dann aber die Trennung der beiden IP Netze.
Wenn du richtig transparent routen willst und musst ohne NAT musst du die FB tauschen bzw. einen Router verwenden wo das abschaltbar ist:
http://www.administrator.de/wissen/routing-mit-2-netzwerkkarten-unter-w ...
Bitte warten ..
Mitglied: darnitiger
13.12.2010 um 12:22 Uhr
wobei sich die frage stellt, ob die trennung der ip adressbereiche wirklich notwendig ist...
Bitte warten ..
Mitglied: brammer
13.12.2010 um 13:23 Uhr
Hallo,

wobei sich die frage stellt, ob die trennung der ip adressbereiche wirklich notwendig ist...

da funatic in seiner Zeichnung explizit auf zwei verschiedene Broadcastdomains hinweist kann man wohl davon ausgehen das er bewusst eine Trennung der Netze durch verschiedene IP Adressen macht.

brammer
Bitte warten ..
Mitglied: funatic
13.12.2010 um 17:58 Uhr
Ich bin überwältigt, wie viele in so kurzer Zeit auf mein Problem reagieren.
Danke!

Wie gesagt, die Zeichnung hat mir ein bekannter geschickt.
Warum er zwei verschiedene Broadcastdomains erstellt hat ist mir unklar.
Ich dachte es geht nicht anders.
Viel lieber hätte ich EINE, da es ja dann vermutlich auch einfacher zu gehen scheint.

Mir wäre lieb, wenn jemand eine Schritt für Schritt Anleitung geben könnte, welche Einstellungen ich in welchem Router der Reihe nach vornehmen muss und was wo angeschlossen wird (z.B. LAN1 für Internet). Ich wollte vermeiden ein weiteres Kabel von der FB zum TP-Link zu ziehen.
Klingt jetzt wahrscheinlich so, als ob ich ein absoluter Anfänger bin aber in so einer Konstellation habe ich noch nicht gearbeitet.
Ein Netzwerk mit EINEM Router bekomme ich gut hin.
Es lief ja auch schon alles einwandfrei, bis das Sat-Modem dazu kam, was ja laut Beschreibung auch DHCP machen soll, ich aber nirgens konfigurieren kann.
Welcher Router nun das DHCP übernimmt oder jeder seinen eigenen Stiefel macht ist mir bummi.
Hauptsache es funktioniert alles und ich habe überall hin Zugriff.

Vielen Dank und riesen Lob an alle!

Gruß fun
Bitte warten ..
Mitglied: funatic
14.12.2010, aktualisiert 18.10.2012
Zitat von aqui:
Du benötigst transparentes Routing zwischen den IP Netzen was aber mit der FB so im Originalmodus nicht möglich ist, da
NAT (Adress Translation) nicht abschaltbar ist !
Also Lösung kannst du die FB nur als normalen Accesspoint anschliessen:
http://www.administrator.de/wissen/kopplung-von-2-routern-am-dsl-port-4 ...
verlierst dann aber die Trennung der beiden IP Netze.


Mega Arbeit @aqui !
Dank Deines HowTo hab ich das ganze jetzt innerhalb einer halben Stunde hin bekommen.
"Alternative 3" war genau das, was ich gesucht habe.
So simpel eigentlich aber man lässt sich halt schnell von den vielen Einstellmöglichkeiten der Router verwirren.
Egal, hab es mir jedenfalls gleich ausgedruckt, um beim nächsten mal mit Deinem Wissen zu glänzen ;)

Vielen Dank!

Jetzt kann ich endlich wieder entspannt mit meinem Netzwerk arbeiten und der Rest des Hauses natürlich auch.
Die werden Augen machen, wenn sie heut nach Hause kommen und mitkriegen, dass auf einmal alles ohne Probleme funktioniert. *freu*

Danke auch an alle anderen die sich meinem Problem angenommen haben!

Wenn ich könnte, würde ich erstmal jedem ne Runde spendieren.


VIELEN DANK NOCHMAL ! ! !
Euer funatic
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Windows 10

Powershell 5 BSOD

(8)

Tipp von agowa338 zum Thema Windows 10 ...

Ähnliche Inhalte
Virtualisierung
gelöst VirtualBox offline (ohne Netzwerk bzw. Router) erreichen (5)

Frage von QnavWhat zum Thema Virtualisierung ...

LAN, WAN, Wireless
gelöst Netzwerk funktioniert nur in eine Richtung mit Gigabit (28)

Frage von DrChiwago zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

Windows Server
Raid funktioniert nicht richtig (20)

Frage von Roadrunner777 zum Thema Windows Server ...

Router & Routing
gelöst Proxmox Netzwerk: LAN Netz ohne Router (2)

Frage von sebastian2608 zum Thema Router & Routing ...

Heiß diskutierte Inhalte
Microsoft
Ordner mit LW-Buchstaben versehen und benennen (19)

Frage von Xaero1982 zum Thema Microsoft ...

Outlook & Mail
gelöst Outlook 2010 findet ost datei nicht (19)

Frage von Floh21 zum Thema Outlook & Mail ...

Windows Server
Server 2008R2 startet nicht mehr (Bad Patch 0xa) (18)

Frage von Haures zum Thema Windows Server ...

Netzwerkmanagement
gelöst Anregungen, kleiner Betrieb, IT-Umgebung (18)

Frage von Unwichtig zum Thema Netzwerkmanagement ...