Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen (A bis Z)

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Netzwerk über Crossover-Kabel langsam zwischen Win7 und XP Prof

Frage Microsoft Windows Netzwerk

Mitglied: Zunaras

Zunaras (Level 1) - Jetzt verbinden

25.09.2009 um 00:07 Uhr, 7536 Aufrufe, 4 Kommentare

Hallo Leute,

ich komme nicht mehr weiter. Ich hoffe ihr könnt mir helfen.

Ich habe 2 PCs mit je 2 Netzwerkkarten. Die 100MBit-Karten gehen über Steckdose (Devolo) zum Router ins Internet, die GBit-Karten sind direkt per Crossover-Kabel verbunden.

Der eine Rechner hat Windows 7 RC und der andere XP-Prof.

Funktioniert auch alles. Aber bei der Verbindung der GBit-Leitung kommt er nicht auf Geschwindigkeit. Der Win7 Rechner zeigt im Taskmanager ca. 4,2% Durchsatz. Antivirensoftware habe ich zum Test bei beiden PCs ausgeschaltet.

Bei den Eigenschaften der GBit-Verbindung sind folgende Elemente aktiviert:
Client für Microsoft-Netzwerke
Datei und Druckerfreigabe
TCP/IPv4

Bei der 100MBit-Verbindung nur das TCP/IPv4


Hier einmal die Daten von IPConfig /all und pings von beiden Rechnern:


Windows-IP-Konfiguration

Hostname . . . . . . . . . . . . : Windows 7
Prim„res DNS-Suffix . . . . . . . :
Knotentyp . . . . . . . . . . . . : Hybrid
IP-Routing aktiviert . . . . . . : Nein
WINS-Proxy aktiviert . . . . . . : Nein

Ethernet-Adapter LAN-Verbindung:

Verbindungsspezifisches DNS-Suffix:
Beschreibung. . . . . . . . . . . : Realtek RTL8169/8110 Family PCI Gigabit Ethernet NIC (NDIS 6.20)
Physikalische Adresse . . . . . . : 00...
DHCP aktiviert. . . . . . . . . . : Nein
Autokonfiguration aktiviert . . . : Ja
IPv4-Adresse . . . . . . . . . . : 192.168.5.1(Bevorzugt)
Subnetzmaske . . . . . . . . . . : 255.255.255.0
Standardgateway . . . . . . . . . :
NetBIOS ber TCP/IP . . . . . . . : Aktiviert

Ethernet-Adapter Internet:

Verbindungsspezifisches DNS-Suffix:
Beschreibung. . . . . . . . . . . : 3Com EtherLink 10/100 PCI TX NIC (3C905B-TX)
Physikalische Adresse . . . . . . : 00...
DHCP aktiviert. . . . . . . . . . : Nein
Autokonfiguration aktiviert . . . : Ja
IPv4-Adresse . . . . . . . . . . : 192.168.0.11(Bevorzugt)
Subnetzmaske . . . . . . . . . . : 255.255.255.0
Standardgateway . . . . . . . . . : 192.168.2.1
DNS-Server . . . . . . . . . . . : 192.168.2.1
NetBIOS ber TCP/IP . . . . . . . : Aktiviert

Tunneladapter isatap.{A10A95FF-DAF1-4F33-B744-93482E619916}:

Medienstatus. . . . . . . . . . . : Medium getrennt
Verbindungsspezifisches DNS-Suffix:
Beschreibung. . . . . . . . . . . : Microsoft-ISATAP-Adapter
Physikalische Adresse . . . . . . : 00...
DHCP aktiviert. . . . . . . . . . : Nein
Autokonfiguration aktiviert . . . : Ja

Tunneladapter Teredo Tunneling Pseudo-Interface:

Verbindungsspezifisches DNS-Suffix:
Beschreibung. . . . . . . . . . . : Teredo Tunneling Pseudo-Interface
Physikalische Adresse . . . . . . : 00...
DHCP aktiviert. . . . . . . . . . : Nein
Autokonfiguration aktiviert . . . : Ja
IPv6-Adresse. . . . . . . . . . . : 2001:0:d5c7:a2d6:20d3.......(Bevorzugt)
Verbindungslokale IPv6-Adresse . : fe80::20d3:d742:......(Bevorzugt)
Standardgateway . . . . . . . . . : ::
NetBIOS ber TCP/IP . . . . . . . : Deaktiviert

Tunneladapter isatap.{88F675BA-6351-48F2-B781-EEE716D95B71}:

Medienstatus. . . . . . . . . . . : Medium getrennt
Verbindungsspezifisches DNS-Suffix:
Beschreibung. . . . . . . . . . . : Microsoft-ISATAP-Adapter #2
Physikalische Adresse . . . . . . : 00...
DHCP aktiviert. . . . . . . . . . : Nein
Autokonfiguration aktiviert . . . : Ja


Ping wird ausgefhrt fr 192.168.5.2 mit 32 Bytes Daten:
Antwort von 192.168.5.2: Bytes=32 Zeit<1ms TTL=128
Antwort von 192.168.5.2: Bytes=32 Zeit<1ms TTL=128
Antwort von 192.168.5.2: Bytes=32 Zeit<1ms TTL=128
Antwort von 192.168.5.2: Bytes=32 Zeit<1ms TTL=128

Ping-Statistik fr 192.168.5.2:
Pakete: Gesendet = 4, Empfangen = 4, Verloren = 0
(0% Verlust),
Ca. Zeitangaben in Millisek.:
Minimum = 0ms, Maximum = 0ms, Mittelwert = 0ms



Windows-IP-Konfiguration

Hostname. . . . . . . . . . . . . : XP-Rechner
Primäres DNS-Suffix . . . . . . . :
Knotentyp . . . . . . . . . . . . : Gemischt
IP-Routing aktiviert. . . . . . . : Nein
WINS-Proxy aktiviert. . . . . . . : Nein

Ethernetadapter Internet:

Verbindungsspezifisches DNS-Suffix:
Beschreibung. . . . . . . . . . . : 3Com EtherLink XL 10/100 PCI-TX-NIC (3C905B-TX)
Physikalische Adresse . . . . . . : 00...
DHCP aktiviert. . . . . . . . . . : Nein
IP-Adresse. . . . . . . . . . . . : 192.168.0.2
Subnetzmaske. . . . . . . . . . . : 255.255.255.0
Standardgateway . . . . . . . . . : 192.168.2.1
DNS-Server. . . . . . . . . . . . : 192.168.2.1

Ethernetadapter LAN:

Verbindungsspezifisches DNS-Suffix:
Beschreibung. . . . . . . . . . . : Realtek RTL8169/8110 Family Gigabit Ethernet NIC #2
Physikalische Adresse . . . . . . : 00...
DHCP aktiviert. . . . . . . . . . : Nein
IP-Adresse. . . . . . . . . . . . : 192.168.5.2
Subnetzmaske. . . . . . . . . . . : 255.255.255.0
Standardgateway . . . . . . . . . :


Ping wird ausgefhrt fr 192.168.5.1 mit 32 Bytes Daten:

Antwort von 192.168.5.1: Bytes=32 Zeit<1ms TTL=128
Antwort von 192.168.5.1: Bytes=32 Zeit<1ms TTL=128
Antwort von 192.168.5.1: Bytes=32 Zeit<1ms TTL=128
Antwort von 192.168.5.1: Bytes=32 Zeit<1ms TTL=128

Ping-Statistik fr 192.168.5.1:
Pakete: Gesendet = 4, Empfangen = 4, Verloren = 0 (0% Verlust),

Ca. Zeitangaben in Millisek.:
Minimum = 0ms, Maximum = 0ms, Mittelwert = 0ms




Vielleicht hat einer von euch eine Idee.

Grüße
Mitglied: Urlicht
25.09.2009 um 06:06 Uhr
Guten morgen.
Mögliche Ursache: Du verwendest Standard X-Over -Kabel. Diese sind nur für 100Base-TX ausgelegt, wobei nur die Aderpaare 1-2 und 3-6 verwendet werden und die Aderpaare 3-6 auf jeder Seite auf 1-2 gekreuzt werden.
Bei 1000Base Tx werden aber alle Aderpaare benötigt. Hierfür gibt es spezielle X-over-Kabel. Meist ist es bei modernen NICs nicht nötig, X-Over-Kabel zu erwenden, da Sie wie ein Switch über Auto-sensing verfügen.
Probiers mal aus.
Bitte warten ..
Mitglied: Iwan
25.09.2009 um 08:07 Uhr
Guten morgen,

könnte es vielleicht auch daran liegen, das die Rechner statt über X-Over über die Stromleitungen und den Router kommunizieren?
Steck sie mal von den Devolos aber und teste es dann noch mal erneut, um das Problem weiter einzugrenzen.
Bitte warten ..
Mitglied: Zunaras
25.09.2009 um 10:34 Uhr
Hallo,

das x-Over-Kabel ist Cat5E. Ich habe jetzt mal ein normales Patch-Kabel Cat5 100 Mhz. genommen. Funktioniert zu meiner Verwunderung auch. Kannte das Autosensing noch gar nicht.
Aber auch da habe ich die gleiche Übertragungsrate.

Gruß
Bitte warten ..
Mitglied: Zunaras
25.09.2009 um 10:38 Uhr
Die Devolos hatte ich schon abgeklemmt. Keine Änderung.

Was mir noch komisch vorkommt.
Beim Win7 Rechner steht im Netzwerk- und Freigabecenter bei der betroffenen Verbindung. "Nicht identifiziertes Netzwerk" und "Public Network"
Bei der Internetverbindung steht "Netzwerk" und "Heimnetzwerk"

Gruß
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
LAN, WAN, Wireless
Netzwerk teilweise langsam - Vorgehensweise? (28)

Frage von ingobar zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

LAN, WAN, Wireless
Netzwerk Umbau - Welches LAN Kabel und welcher AP (10)

Frage von Motte990 zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

Windows Netzwerk
gelöst WIN7 langames Herunterfahren mit Netzwerk (9)

Frage von Kathaki zum Thema Windows Netzwerk ...

LAN, WAN, Wireless
gelöst WLAN Repeater über Kabel ins Netzwerk einbinden? (8)

Frage von cejayes zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

Neue Wissensbeiträge
Windows 10

Neues Win10 Funktionsupdate verbuggt RemoteApp

Information von thomasreischer zum Thema Windows 10 ...

Microsoft

Die neuen RSAT-Tools für Win10 1709 sind da

(1)

Information von DerWoWusste zum Thema Microsoft ...

Humor (lol)

Wohnt jemand in Belgien und kann nicht mehr ruhig ausschlafen?

(6)

Information von LordGurke zum Thema Humor (lol) ...

Heiß diskutierte Inhalte
Router & Routing
Allnet - VDSL2 Modem - SFP (mini-GBIC) (19)

Frage von Dobby zum Thema Router & Routing ...

Voice over IP
DeutschlandLAN IP Voice Data M Premium, Erfahrung mit Faxgeräte? (17)

Frage von liquidbase zum Thema Voice over IP ...

TK-Netze & Geräte
TK-Anlage VoIP - DECT Erweiterung (15)

Frage von Lynkon zum Thema TK-Netze & Geräte ...