Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Netzwerk Scanner ?

Frage Linux Linux Netzwerk

Mitglied: Doktore

Doktore (Level 1) - Jetzt verbinden

19.12.2011 um 11:08 Uhr, 4558 Aufrufe, 7 Kommentare

Hallo zusammen,

ich bin auf der Suche nach einem Netzwerkscanner der mir alle im LAN befindlichen Clients auflistet.
Allerdings soll dieser seinen Scan im Hintergrund immer von vorne beginnen da ich Ihn über mehrere Tage laufen lassen möchte um auch wirklich alle Clients zu erwischen, da diese nicht immer an sind. Das weitere Problem ist das der Scanner die Clients die er schon gefunden hat nicht noch einmal scannen soll. Dann würde ja bei einem bereits gefundenen Client wenn er ausgeschaltet ist der Eintrag wieder verschwinden.


Mit anderen Worten brauche ich einen Scanner der mir über Zeitraum X alle Geräte die am Lan gefunden wurden auflistet.



hat da jemand von Euch einen Tip??


vielen Dank im voraus


Mit freundlichen Grüßen


der Doktor
Mitglied: Tommy70
19.12.2011 um 11:14 Uhr
Hallo

AutoScan-Network könnte das sein was du suchst.
Bitte warten ..
Mitglied: psannz
19.12.2011 um 11:15 Uhr
hiyas,
da ist die Frage was du sonst noch willst.
Falls du in die Inventarisierung willst, probier mal Spiceworks.
Falls du mehr auf Verfügbarkeitsüberwachung stehst, nimm OpenNMS.

:edit: aber im Prinzip reicht auch voll und ganz das AutoScan das Tommy70 da vorgeschlagen hat
Bitte warten ..
Mitglied: clSchak
19.12.2011 um 16:03 Uhr
oder einfach die DHCP Logs / Leases auslesen ... das geht sogar noch einfacher, den Scanner brauchst dann nur einmal laufen lassen und alle Statischen Geräte zu "finden" - alles andere kannst dann über den DHCP Server auslesen (Wer wann / welche IP Adresse bekommen hat und was für einen DNS Namen das Endgerät hat)
Bitte warten ..
Mitglied: Doktore
19.12.2011 um 18:01 Uhr
Hallo psannz,

vielen Dank für Deinen TIP

sag mal nutzt Du Spiceworks auch?

Ich habe es mir mal angeschut und finde es sehr spannend.

Das eizige was mich ein bisschen verunsichert ist die Tatsache das ich nicht wirklich weiß was Spiceworks von meinen Daten mitliest? Ich sehe da nur das das Produkt ja ziemlich verschmolzen ist mit der Onlene Community von Spiceworks.


Kannst du dazu was sagen???
Bitte warten ..
Mitglied: psannz
19.12.2011 um 18:27 Uhr
Hab den Datenverkehr in der Evalphase mal ne Woche mitgeloggt, übertragen wurde nichts was mich gestört hätte. Testweise eine Unterlizenzierung von 1 zu 10 erzeugt, im Datenverkehr tauchte davon nichts auf. Hast halt ein wenig Werbung mit drinnen, aber dafür ein zeimlich flexibeles Basissystem zur Inventarisierung. Interessant ist für uns vor allem der Helpdesk Bereich mit dem Ticketsystem.
An sonsten bietet es halt die üblichen Basistools, passende WMI & SNMP (v3 nur begrenzt) Abfragen für die meisten gängigen Geräte, akzeptables Lizenzmanagement (keine Floating Lizenzen) und je nachdem wie viel Zeit du investieren magst anständige Reporte.
Das schicke daran ist eben vor allem dass es im Grunde auch von unbedarften Leuten bedient werden kann wenn man mal selbst verhindert ist. Der Einstieg fällt dann doch schon sehr leicht.

Die Community... ja, das ist so ne Sache. Du bekommst quasi laufend einigermaßen passende Communitybeiträge, Werbung, Umfragen, etc eingeblendet. Ist aber recht dezent, immer am äußeren rechten Rand oder eben ganz unten und stört deswegen nicht wirklich.

Aber wenn ich ehrlich bin wird es bei uns auch nur die Übergangslösung bleiben als die ich das Ding eingeplant habe. Die Frage ist einfach nur in welche Richtung wir gehen. Der Wind aus Richtung der GL ist da noch etwas wechselhaft. In einem hat es in dem Punkt was gutes: Nachdem eigentlich von allem etwas dabei ist gibt es einen ziemlich guten Überblick wo man hin kann, soll oder will.

Grüße,
Philip
Bitte warten ..
Mitglied: DerWoWusste
26.12.2011 um 00:16 Uhr
moin.

Du könntest auch arpwatch installieren, falls ein Linuxrechner vorhanden ist. http://www.google.de/url?sa=t&rct=j&q=arpwatch&source=web&a ...
Bitte warten ..
Mitglied: jeanluc
04.06.2012 um 21:48 Uhr
Hi,

JDisc Discovery (http://www.jdisc.com) macht im Prinzip genau das, was du brauchst. Es läuft als Windows Service im Hingergrund und man kann die Inventarierung zeitgesteuert konfigurieren. Rechner, die gerade nicht online sind werden nicht gelöscht.
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Ähnliche Inhalte
Windows 10
Nach Start kein Netzwerk (11)

Frage von MegaGiga zum Thema Windows 10 ...

LAN, WAN, Wireless
gelöst Neuplanung Netzwerk mit VLAN, VOIP, Gästenetz (4)

Frage von GKKKAT zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

Windows Netzwerk
Windows Server 2003 SBS Netzwerk durch neuen Server Ersetzen (9)

Frage von MultiStorm zum Thema Windows Netzwerk ...

Windows Netzwerk
USB-Gerät ins Netzwerk (Domäne) einbinden (4)

Frage von griss0r zum Thema Windows Netzwerk ...

Heiß diskutierte Inhalte
LAN, WAN, Wireless
FritzBox, zwei Server, verschiedene Netze (19)

Frage von DavidGl zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

Windows Userverwaltung
Ausgeschiedene Mitarbeiter im Unternehmen - was tun mit den AD Konten? (19)

Frage von patz223 zum Thema Windows Userverwaltung ...

Windows Netzwerk
Windows 10 RDP geht nicht (18)

Frage von Fiasko zum Thema Windows Netzwerk ...

Viren und Trojaner
Aufgepasst: Neue Ransomware Goldeneye verbreitet sich rasant (15)

Link von Penny.Cilin zum Thema Viren und Trojaner ...