Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit
GELÖST

Netzwerkdrucker ist nach einem Neustart weg.

Frage Hardware Drucker und Scanner

Mitglied: Kabu1904

Kabu1904 (Level 1) - Jetzt verbinden

29.07.2014, aktualisiert 15:54 Uhr, 5370 Aufrufe, 14 Kommentare, 2 Danke

Hallo Liebe Mitglieder,

ich habe die suchfunktion sowie google glaube ich vollständig durch und eröffne daher das ein neues Thema.
Ich habe in der Firma insgesamt 15 Drucker installiert und für verschiedene Gruppen freigegeben.
Jetzt ist ein neuer Drucker hinzugekommen, der jedoch nach jedem neustart wieder weg ist.
Die Freigabeoptionen sind jedoch immernoch gesetzt. Der Drucker ist auf einem PC namens PC109 über USB installiert.
Auf dem Server wird der Drucker über die Druckerverwaltung installiert und Freigegeben. Soweit so gut. Aber warum verschwindet er wieder auf den Clients wenn der Client neu gestartet wird?

Bitte dringend um Hilfe!!!

Danke
Kabu1904
Mitglied: Monschu
29.07.2014, aktualisiert um 11:32 Uhr
hi,
was hast du wie auf welchem bs gemacht?
wie verteilst du den Drucker von Hand, über die Freigabe, über Skripte oder Richtlinien?

Wenn ich dich bisher richtig verstanden habe hast du einen pc109 da ist der lokal per usb angeschlossen (freigegeben?, druckwarteschlangendienste installiert?, treiber?)
dann hast du auf einem server (os?) den drucker eingerichtet (lokal?, freigabe?, wds?, treiber? (x86 und x64???) und freigegeben (für jeden? welche sicherheitseinstellungen?)
und wie bekommt jetzt der client (welcher client ??? der pc109?) den drucker?
wenn du den drucker auf dem pc109 zugewiesen hast (was ja theoretisch möglich wäre) könntest du den drucker den du zuvor lokal eingerichtet hast, damit verknüpft haben und nach einem neustart erkennt das system nur noch den lokalen drucker, welchen er aktualisiert und den netzwerkdrucker entfernt.

gruß
Bitte warten ..
Mitglied: Kabu1904
29.07.2014 um 11:51 Uhr
Hi Monsch,

erstmal danke das du mir helfen möchtest. Ich weis nciht warum da jetzt steht gelöst, weil das ist es ja noch nicht.
Der Drucker wurde auf pc109(windows 7 Pro 64) installiert (USB). Dort wurde der Drucker Freigegeben mit dem Namen LP2109.
Danach habe ich den Drucker auf dem Server(Windows server 2008 R2) in der Druckerverwaltung installiert und die Teiber für 32 und 64 bit installiert. Wenn ich nun zum Beispiel auf PC116 den Drucker installiere, kann der Client den ganzen Tag drucken. Am Abend werden alle Rechner/Clients runtergefahren und wenn dann morgens die PC´s wieder angemacht werden, ist der Drucker weg. In der Freigabe ist die Gruppe rechteDruckenOben eingerichtet, in der sich auch der Mitarbeiter an PC116 befindet.

Danke
Bitte warten ..
Mitglied: Ausserwoeger
29.07.2014 um 12:25 Uhr
Hi

Bitte prüfe ob bei den verbundenen Druckern bei den anschlüssen der SNMP-Status Aktiviert ist. Wenn ja entfernt diese Funktion den drucker wenn er nicht mehr erreichbar ist.

Bitte entferne den Hacken und teste nochmal ob das problem noch vorhanden ist.

Du findest den punkt in den Druckereigenschaften dort auf anschlüsse klicken dann auf Konfigurieren und den hacken entfernen.

LG Andy
Bitte warten ..
Mitglied: Kabu1904
29.07.2014 um 12:34 Uhr
Hallo Ausserwoeger,

leider kommt immer "Keine Konfiguration für diesen Anschluss erforderlich" wenn ich auf konfigurieren klicke. Aber das passiert bei sämtlichen Druckern die im Netzwerk installiert sind.

Trotzdem Danke für den Vorschlag.

LG Kabu1904
Bitte warten ..
Mitglied: EURADIA
29.07.2014 um 12:58 Uhr
Kann es sein, dass eure Drucker über das Domain-Anmeldeskript hinzugefügt werden und du den neuen Drucker nicht dort hinterlegt hast? Das würde so ein Verhalten erklären. Das Anmeldeskript löscht erst alle Netzwerkdrucker und fügt danach alle hinterlegten Drucker hinzu. Und zwar jedesmal wenn sich ein Domainbenutzer einloggt.
Bitte warten ..
Mitglied: Ausserwoeger
29.07.2014 um 13:04 Uhr
Zitat von Kabu1904:

Hallo Ausserwoeger,

leider kommt immer "Keine Konfiguration für diesen Anschluss erforderlich" wenn ich auf konfigurieren klicke. Aber
das passiert bei sämtlichen Druckern die im Netzwerk installiert sind.

Trotzdem Danke für den Vorschlag.

LG Kabu1904

Hi

Diese Konfiguration kannst du nur am Server vornehmen der den drucker verteilt nicht am PC selbst.

LG
Bitte warten ..
Mitglied: Kabu1904
29.07.2014 um 13:14 Uhr
Ja am PC selbst kommt noch ein anderer Fehler. Den Fehler den ich oben geschrieben habe erhalte ich wenn ich das auf dem Druckserver mache.
Bitte warten ..
Mitglied: Kabu1904
29.07.2014 um 13:15 Uhr
Hallo EURADIA,

ich habe das in dem Script was vorhanden ist geändert. Jedoch habe ich da wenig Hoffnung weil die Drucker die in diesm Script stehen, eigentlich auch teilweise garnicht mehr exestieren.

Aber ich were das mal testen und dann berichten.

Danke
Bitte warten ..
Mitglied: EURADIA
LÖSUNG 29.07.2014, aktualisiert um 15:54 Uhr
Nicht mehr existierende Drucker sollten eigentlich kaum ins Gewicht fallen. Wenn der betreffende Drucker nicht hinzugefügt werden kann, dann sollte das Skript nach einiger Zeit einfach zum nächsten weitergehen. Aber die betreffenden Drucker sollten trotzdem rausgenommen werden oder auskommentiert werden um die Performance zu verbessern.
Bitte warten ..
Mitglied: Ausserwoeger
29.07.2014 um 13:35 Uhr
Zitat von Kabu1904:

Ja am PC selbst kommt noch ein anderer Fehler. Den Fehler den ich oben geschrieben habe erhalte ich wenn ich das auf dem
Druckserver mache.

Hi

Damit wir uns richtig verstehen der druckserver ist nicht der rechner an dem der drucker angesteckt ist (pc109) sondern der der ihn verteilt (Server)

LG
Bitte warten ..
Mitglied: Kabu1904
29.07.2014 um 14:26 Uhr
so siehts aus
Bitte warten ..
Mitglied: Kabu1904
29.07.2014 um 14:31 Uhr
Also erstmal vielen Dank für diesen tipp.

Ich habe jetzt als NOTLÖSUNG folgendes gemacht.
Es exestierte ein datei Names "drucker.bat".
In dieser waren mehrere Drucker aufgelistet aber weitaus nicht alle.
Da ich noch nicht so lange in der Firma bin, kenne ich diese auch teilweise nicht weil sie nicht mehr exestieren.
Wenn ich nun in die "logon.bat" (diese ist im AD als Anmeldescript hinterlegt) sage das die "drucker.bat" mitgestartet werden soll, bekommen die Clients die keine berechtigung haben den Drucker zu benutzen eine Treiberfehler meldung.
Daher habe ich eine extra "druckerlp2109.bat erstellt die den inhalt der Logon.bat und der Drucker.bat enthält und nur bei bestimmten Benutzern als Anmeldescript hinterlegt.

Hoffe Ihr versteht was ich meine. Wobei ich nicht denke das das der einzige weg sein kann.
Bitte warten ..
Mitglied: Ausserwoeger
LÖSUNG 29.07.2014, aktualisiert um 15:54 Uhr
Hi

Also ich habe die drucker über Gruppenrichtlinien verteilt und so bekommt nur der den drucker der auch berechtigungen besitzt.
Man kann die verteilung auf über KIX (kleines zusatzprogramm) per batchfile machen.

LG Andy
Bitte warten ..
Mitglied: Kabu1904
29.07.2014 um 15:54 Uhr
DANKE DANKE DANKE

Ich habe es gefunden. Es gab zusätzlich noch eine Logon.kix.
In dieser war der Drucker nicht aufgelistet.
(Ist ja auch klar die wurder 2009 erstellt und ich habe den Drucker erst vor 2 Wocheninstalliert )
Konnte den Drucker nun in die Kix mit einbinden und schon funktioniert alles.

Danke euch allen für die schnelle und gute Hilfe.


LG
Kabu
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Windows 10

Powershell 5 BSOD

(8)

Tipp von agowa338 zum Thema Windows 10 ...

Ähnliche Inhalte
Windows Server
RODC über VPN - Verbindung weg (10)

Frage von stefan2k1 zum Thema Windows Server ...

Hyper-V
gelöst HyperV - VMs weg finde nix mehr (15)

Frage von Nemonautilus zum Thema Hyper-V ...

Ubuntu
Freigabe auf Fileserver - nach Neustart kein Zugriff!

Frage von mike7050 zum Thema Ubuntu ...

Heiß diskutierte Inhalte
Microsoft
Ordner mit LW-Buchstaben versehen und benennen (21)

Frage von Xaero1982 zum Thema Microsoft ...

Netzwerkmanagement
gelöst Anregungen, kleiner Betrieb, IT-Umgebung (18)

Frage von Unwichtig zum Thema Netzwerkmanagement ...

Windows Update
Treiberinstallation durch Windows Update läßt sich nicht verhindern (17)

Frage von liquidbase zum Thema Windows Update ...