Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit
GELÖST

Netzwerkfestplatte als Onlinespeicher

Frage Netzwerke

Mitglied: Muellerken1985

Muellerken1985 (Level 1) - Jetzt verbinden

23.05.2010, aktualisiert 16:42 Uhr, 2861 Aufrufe, 7 Kommentare

Hallo zusammen, habe für mich eine herrausvorderung! Hilft mir bitte

Ich habe folgenes Problem und zwar,

ich habe:


- NetConnectBox von NetCologne
- Netgear WLAN Router-WGR614V9
- IOMEGA Netzwerkfestplatte mit FTP


Jetzt zu meinem Problem und war möchte ich von unterwegs auf meine Iomega Netzwerkfestplatte aus zugreifen!

Kann mir vielleicht jemand helfen und mir eine "Gebrauchtsanweisung" anferitigen???

Wäre sehr nett von ecuh

Vielen Dank im vorraus

Daniel
Mitglied: nEmEsIs
23.05.2010 um 19:57 Uhr
Hi

Des lesens bist du ja mächtig so hoffe ich doch.

Ich geb dir mal ein paar Angaltspunkte:

DynDNS oder Feste IP
Am Router Port 21 via NAT aufmachen
Ein anständiges FTP Kennwort für deinen Zugang aussuchen
Vll. schauen ob der Iomega auch FTPS beherrscht

Aber wenn du im Forum ein wenig suchst oder mit GOOGLE dann findest du das was du brauchst ....

Ob das dann sicher ist ist ne andere Sache ....

Mit freundlichen Grüßen Nemesis
Bitte warten ..
Mitglied: Muellerken1985
23.05.2010 um 21:01 Uhr
Hi


joar ich denke schon, dass ich des lesnes mächtig bin!

ich habe auch mir schon alles zusammen gegoolet aber nichts hat zum gewünschten erfolg geführt.

Aber ich sehe schon hier kann man acuh keine Hilfe finden, schade...

Mit freundlichen Grüßen Daniel
Bitte warten ..
Mitglied: Midivirus
23.05.2010 um 21:08 Uhr
was heißt, hier kann man keine Hilfe finden ... es heißt ja auch "Administrator" ... und Anleitungen für einzelne Probleme für umsonst schon gar nicht (...)

erzähl doch einfach mal, was du schon hast ... was du gemacht hast, wo es klemmt ... statt hier einen auf jammern zu machen ... das einem nicht geholfen wird ... !

Wenn du mein Profil anschaust, weißt, wie lange ich hier schon bin und wie wenig User es gibt, die auch andere Beiträge beantworten ....

deine Stichworte stehen schon oben!
Bitte warten ..
Mitglied: nEmEsIs
24.05.2010 um 01:49 Uhr
Hi

Sorry aber wenn Leute immer SOOOOOO VIELE INFOS geben WIE möglich dann kann man ihnen nicht helfen .... vorallem fertige Gebrauchsanleitung ....
Meinst du jeder hat die Hardware mal eben so wie du rumstehen ...

und ne Ansatz hab ich dir oben gegeben ...
Hab ich ne Ahnung ob du ne feste IP hast oder nen normalen DSL Anschluss von XXX

Dann ein NAT zu deiner Festplatte einrichten ist nicht so schwer wenn man sich 5 min mit dem CONF Menü beschäftigt. Gibt andere Hersteller wo das schwerer ist ausserdem wenn du deinen Router + Port forwarding eingibst wirst du feststellen das es genug ne Anleitung gibt.

Ausserdem sehe ich es als Sicherheitsrisiko das ganze so offen laufen zu lassen ...

Aber es gibt so Dinge wie ne Forum Suche etc ....

und genau die passende Anleitung wirst du für deine Config vll nicht finden aber ähnliche ...

Also hast du ein DynDNS Acc ??? Hast du es im Router eingetragen ?? Hast du die Ports 21und 990 freigeschaltet ???

Dann via www.web2ftp.com schauen ob du auf deinen FTP Server kommst.

Fertig ??? Wenn jetzt was nicht klappt mal Posten was du schon gemacht hast ...

Mit freundlichen Grüßen Nemesis
Bitte warten ..
Mitglied: Muellerken1985
24.05.2010 um 07:05 Uhr
Hey nochmals vielen dank!

aber ich habe garkeine ahnung von allem! aber vielleciht ist es auch zu kompliziert für mich keine ahnung!?
Bitte warten ..
Mitglied: maretz
24.05.2010 um 14:35 Uhr
Moin,

nen guter Rat: Wenn du keine Ahnung davon hast dann lass es auch! Nehmen wir mal an du schaffst es den FTP aufzusetzen. OK, leider vergisst du anonymous-Access auszuschalten. Und schon ist deine Steuererklärung, deine Privatvideos mit deiner Freundin, sämtliche FIlme, Musik usw. für jeden im Netz erreichbar. Klasse Idee (es folgt nen Einbrecher da man auf der Steuererklärung sieht das du 100.000 Euro/Monat verdienst, die Freundin is schlagartig ne Ex und der Rechtsanwalt steht wegen der Filme/Musik an deiner Tür...)

Der zweite gute Rat: Die Leute die hier schreiben arbeiten meistens in dem Bereich. Wenn man da gleich kommt mit "Ich hab keine Lust zu suchen - also gebt mir ne schritt-für-schritt-anleitung" dann ist das schon unvorteilhaft. Denn jeder von den Leuten hier musste sich sein Wissen auch aneignen...

Und wenn du jetzt beides befolgst und dazu noch sagst was genau du vorhast dann könnte es sein das jemand hier ne bessere Idee zur Umsetzung hat...
Bitte warten ..
Mitglied: Muellerken1985
24.05.2010 um 17:19 Uhr
Hallo,

naja ich habe hier halt gedacht, dass ich gute und sichere Hilfe bekommen könnte! Aber vielleicht hast du auch recht und ich lasse das ganze Thema! Einem Kumpel von mir ist es schon passiert dass seine ganzen "Privaten Daten" im Netz waren! Das ist keine gute Sache.

Ich habe zwar nichts verbotenes auf der Platte und überhaupt aber meine Daten für andere sichbar zu machen ist nicht soo cool!


Vielen Dank aufjeden fall für eure Hilfe und Denkanstöße

Liebe Grüße und schöne Pfingsten noch.

Daniel
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
CPU, RAM, Mainboards

Angetestet: PC Engines APU 3a2 im Rack-Gehäuse

Erfahrungsbericht von ashnod zum Thema CPU, RAM, Mainboards ...

Heiß diskutierte Inhalte
Grafikkarten & Monitore
Win 10 Grafikkarte Crash von Software? (13)

Frage von Marabunta zum Thema Grafikkarten & Monitore ...

Windows Server
Mailserver auf Windows Server 2012 (8)

Frage von StefanT81 zum Thema Windows Server ...

DSL, VDSL
DSL-Signal bewerten (8)

Frage von SarekHL zum Thema DSL, VDSL ...

Backup
Clients als Server missbrauchen? (8)

Frage von 1410640014 zum Thema Backup ...