Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit
GELÖST

Netzwerkgeschwindigkeit vom Server zum Client zu langsam

Frage Microsoft Windows Netzwerk

Mitglied: bluebird2000

bluebird2000 (Level 1) - Jetzt verbinden

08.01.2011 um 17:21 Uhr, 9266 Aufrufe, 7 Kommentare

Hallo...

ich habe seit nicht genau feststellbarer Zeit das Problem, dass die Geschwindigkeit bei Datenübertragungen vom Server zu allen Clients nur noch ungefähr der hälfte entspricht
wie von den Clients auf die Serverlaufwerke.

Zum Server ca. 60-70Mb/s
Vom Server ca. 30Mb/s

Zum System:

Server: Windows SBS 2003 R2 (selbst gebaut)
Realtek RTL8169 Gigabit für LAN-Verbindung des Server

Switch: Netgear GS108T

Client: z.B. ASUS P5Q-WS Onboard

Bitte sagen wenn noch Informationen fehlen wo relevant sind.

Gruß
Andreas
Mitglied: aqui
08.01.2011 um 17:36 Uhr
Realtek NICs sind generell eine sehr schlechte Wahl für Server, da ein Großteil des Ethernet Packet Handlings mit der Rechner CPU abgehandelt werden. (Deshalb sind diese Karten so billig und werden bevorzugt von Mainboard herstellern im Massenmarkt für Desktop Mainboards verwendet !)
Von solchen Netzwerk Karten darfst du also so oder so schon mal per se keine "Gigabit" Wunder erwarten, da sie nur einen Bruchteil davon schaffen !!
Besser sind NICs mit Intel, Broadcom oder Marvell Chipsätzen oder auch Chipsatz integrierte NICs die das Paket Handling lokal in Hardware machen.

Desweiteren solltest du um strategisch vorzugehen um den Fehler einzukreisen als allererstes einmal eine reine Netzwerk Analyse fahren mit einem kleinen Tool wie NetIO
http://www.nwlab.net/art/netio/netio.html
oder jPerf:
http://www.nwlab.net/know-how/JPerf/
Damit kannst du dann generell erstmal ohne Einfluss eines Protokolls wie SMB/CIFS etc. die nackte Netzwerk Performance messen !
Damit hast du dann erstmal einen Masstab was physisch über dein Netzwerk (Switch, Karten, etc.) überhaupt möglich ist.
Der Rest ist dann abhängig von Server Hardware wie Plattencontroller, Platten, NIC, verwendetes Protokoll usw. usw.
Bitte warten ..
Mitglied: bluebird2000
08.01.2011 um 17:46 Uhr
Okay...Danke!

Werde das mal testen mit einem der Programme.

Mit 60-70 Mb war ich sehr zufrieden eigentlich!
Nur jetzt eben nicht mehr in beide Richtungen

Es handelt sich hier um ein Heimnetzwerk mit Cat.5e Kabeln (350MHz)

Habe mal mit den Jumbo-Frames Einstellungen rumgespielt.

Was bedeutet "Verschiebungs-TCP_GroßeSendung" in Erweitert der Realtek-Karte?
Bitte warten ..
Mitglied: bluebird2000
08.01.2011 um 18:29 Uhr
Hallo nochmal "aqui"

Das kam beim ersten Test raus

TCP connection established.
Packet size 1k bytes: 22475 KByte/s Tx, 24085 KByte/s Rx.
Packet size 2k bytes: 34303 KByte/s Tx, 26399 KByte/s Rx.
Packet size 4k bytes: 54119 KByte/s Tx, 27019 KByte/s Rx.
Packet size 8k bytes: 62158 KByte/s Tx, 26914 KByte/s Rx.
Packet size 16k bytes: 76982 KByte/s Tx, 27065 KByte/s Rx.
Packet size 32k bytes: 23942 KByte/s Tx, 27335 KByte/s Rx.
Done.

Es sagt mir ja genau das wie es auch ist...
Aber warum Rx so wenig ist...???
Bitte warten ..
Mitglied: aqui
08.01.2011 um 22:21 Uhr
30 Mbyte = 240 Mbit/s ist für ein Gigabit Netzwerk (1000 Mbit/s) entschieden zuwenig !!
Der 16k Wert mit 77 Mbyte = 616 Mbit/s ist da schon etwas realistischer.

Der Trend das es mies funktioniert bei kleinen Paketen und besser bei größeren deutet typisch auf einen Billigswitch hin.Deren CPU Performance ist meist Müll im kleineren Paketbereich. Windows Dateitransfers mit SMB/CIFS nutzen zudem ineffizient nur solche kleinen Pakete, deshalb auch deine miese Performance !
Die Asymetrie in den RX und TX Werten ist auch bedenklich ??
Hast du für die Realtek Karte die originalen und aktuellsten Treiber vom Chipsatzhersteller verwendet ??
http://www.realtek.com.tw/downloads/downloadsView.aspx?Langid=1&PNi ...
Das solltest du zwingend tun, bzw. updaten ist das nicht der Fall.
Dasgleiche gilt für den Client und dessen NIC Chipsatz !

Du solltest zudem zwingend einen Vergleichstest mit exakt demselben Setup machen diesmal aber OHNE Switch indem du den Client und den Server direkt mit einem Crossover Ethernet Kabel verbindest. Nur um sicherzugehen das der Switch nicht der böse Buhmann
ist !
Wie sind bei diesem Test die Werte ??
Nutzt du als Clients Winblows XP ??
Wenn ja hast du dort die TCP Windowsize angepasst ?? Die ist eingestellt für ISDN 64kB Transfers im Default !
http://www.heise.de/netze/artikel/TCP-IP-Tuning-221778.html

Wie bereits gesagt Client to Server Back to Back Testwerte wären interessant !!
Bitte warten ..
Mitglied: bluebird2000
09.01.2011 um 01:14 Uhr
@ aqui

So habe jetzt mal neuere Treiber auf beiden Seiten draufmachen können (beides Realtek); sowie Jumbo Frames deaktiviert auf Karten und Switch
und momentan schaut es so aus:

TCP connection established.
Packet size 1k bytes: 26153 KByte/s Tx, 44280 KByte/s Rx.
Packet size 2k bytes: 43692 KByte/s Tx, 50642 KByte/s Rx.
Packet size 4k bytes: 60337 KByte/s Tx, 55724 KByte/s Rx.
Packet size 8k bytes: 78320 KByte/s Tx, 56973 KByte/s Rx.
Packet size 16k bytes: 80273 KByte/s Tx, 57707 KByte/s Rx.
Packet size 32k bytes: 58782 KByte/s Tx, 59004 KByte/s Rx.
Done.

Das mit dem Switch werde ich noch testen... (Aber werde mir kaum einen besseren wie meinen NETGEAR GS108T leisten können)
Dachte eigentlich dass der für Hobby-Netzwerk ganz Gut ist!
Bitte warten ..
Mitglied: bluebird2000
09.01.2011 um 01:35 Uhr
Das Ergebnis mit NETio ohne den Switch(Cross-Kupplung dazwischen):

TCP connection established.
Packet size 1k bytes: 27651 KByte/s Tx, 34102 KByte/s Rx.
Packet size 2k bytes: 46325 KByte/s Tx, 40534 KByte/s Rx.
Packet size 4k bytes: 74119 KByte/s Tx, 52484 KByte/s Rx.
Packet size 8k bytes: 43857 KByte/s Tx, 57345 KByte/s Rx.
Packet size 16k bytes: 53760 KByte/s Tx, 60793 KByte/s Rx.
Packet size 32k bytes: 74461 KByte/s Tx, 63838 KByte/s Rx.
Done.

...was mich allerdings etwas verwundert!

Ach so! Client`s ist Win7 U 64/32er
Bitte warten ..
Mitglied: bluebird2000
09.01.2011 um 14:37 Uhr
Das bekomme ich hin wenn alles wie Exchange-Outlook; RDP; Kaspersky zu AdminKit nicht an ist:

TCP connection established.
Packet size 1k bytes: 36851 KByte/s Tx, 50804 KByte/s Rx.
Packet size 2k bytes: 59260 KByte/s Tx, 59067 KByte/s Rx.
Packet size 4k bytes: 72731 KByte/s Tx, 69914 KByte/s Rx.
Packet size 8k bytes: 79257 KByte/s Tx, 71147 KByte/s Rx.
Packet size 16k bytes: 86040 KByte/s Tx, 72699 KByte/s Rx.
Packet size 32k bytes: 86796 KByte/s Tx, 73929 KByte/s Rx.
Done.


Denke mal das geht für eine Realtek-Verbindung mit Netgear GS108T Verbindung!?

Bringen die INTEL-NIC`s da noch einiges bzw. ist PCI-X 133 besser als z. B. PCIe 1x oder 4x
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Windows 10

Powershell 5 BSOD

(8)

Tipp von agowa338 zum Thema Windows 10 ...

Ähnliche Inhalte
Windows Server
Server sehr langsam bei vielen kleinen Dateien (5)

Frage von MichiBLNN zum Thema Windows Server ...

Outlook & Mail
gelöst Exchange Server 2013 langsam - durchgehend Leseprozess auf der EDB Datenbank (4)

Frage von AndreasOC zum Thema Outlook & Mail ...

LAN, WAN, Wireless
gelöst Server erkennt Client nicht wenn er ausserhalb des DHCP Pools liegt (28)

Frage von Mar-west zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

Windows 7
Wsus client findet am wsus server nicht alle updates (3)

Frage von endurance zum Thema Windows 7 ...

Heiß diskutierte Inhalte
Microsoft
Ordner mit LW-Buchstaben versehen und benennen (21)

Frage von Xaero1982 zum Thema Microsoft ...

Outlook & Mail
gelöst Outlook 2010 findet ost datei nicht (19)

Frage von Floh21 zum Thema Outlook & Mail ...

Netzwerkmanagement
gelöst Anregungen, kleiner Betrieb, IT-Umgebung (18)

Frage von Unwichtig zum Thema Netzwerkmanagement ...

Windows Update
Treiberinstallation durch Windows Update läßt sich nicht verhindern (14)

Frage von liquidbase zum Thema Windows Update ...