Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Netzwerkkarten Reihenfolge

Frage Microsoft Windows Netzwerk

Mitglied: Vile-Gangster

Vile-Gangster (Level 1) - Jetzt verbinden

25.09.2009 um 12:13 Uhr, 13320 Aufrufe, 8 Kommentare

Ändern der Reihenfolge der Netzwerkkarten so wie Windows sie anspricht

Hi

Nachdem wir uns schon fast totgegoogelt haben und leider nicht wirklich etwas brauchbares fanden lege
ich unsere Hoffnungen mal auf das Forum hier.

Wir haben folgendes Problem:

USB Netzwerkkarte die als Dongel dient.
PC ging aus dem Leasing und neuer PC wurde installiert und an diesem ist die USB Netzwerkkarte angeschlossen.
PC hat auch noch zwei interne Netzwerkkarten welche hier mehr oder weniger das Problem verursachen.

Die Reihenfolge in der XP (SP3) die Karten anspricht macht uns das Leben schwer. Zuerst werden alle intern
verbauten Karten angesprochen und als letztes leider die USB Karte. Was wir aber leider brauchen ist dass die
USB zuerst angesprochen wird weil sonst die Software die die USB Karte braucht diese nicht erkennt.

Was wir schon versucht haben ist die Bindungsreihenfolge der Karten in der Netzwerkumgebung zu ändern, leider
brachte das keinen Erfolg. Auch das ändern der Metrik brachte nichts.
Microsoft KB Artikel: http://support.microsoft.com/kb/894564/de

Die Software die hier das Problem hat oder verursacht ist ein Flexlm Server welcher sich wohl nur die ersten
drei Netzwerkkarten anschaut die in der Schnittstellenliste (cmd -> route print) auftauchen. Da die USB Karte
leider weiter hinten auftaucht wird sie nicht erkannt und somit läuft der Flexlm Server nicht.

Was wir im Endeffekt wollen ist die USB Karte in der Reihenfolge der Schnittstellenliste nach oben bringen.
Siehe Bild dort soll beispielsweise die Broadcom vor die beiden VMware Karten kommen. Hoffe das ist so
verständlich beschrieben.
8525f7c58692ce9b33a6402b4eb7b9a1-route_print - Klicke auf das Bild, um es zu vergrößern

Wo wir noch nicht hintergestiegen sind ist warum es auf dem letzten PC lief. Da muss der Zufall oder was auch
immer eine Rolle gspielt haben dass die USB Karte in der Liste weiter vorne auftauchte. Denn keiner unserer
Admins oder der Benutzer des PCs haben das so eingerichtet.


Vielen Dank schon mal im Vorraus

Gruß
Vile Gangster
Mitglied: 45877
25.09.2009 um 12:17 Uhr
Hallo,

nur so als Gedanke, habt ihr die internen Ports mal im Bios deaktiviert, dann alle Lan verbindungen gelöscht und als erstes die USB Karte wieder installiert?
Bitte warten ..
Mitglied: darksun144
25.09.2009 um 12:39 Uhr
Hallo,

probiere mal die beiden VmNet Adapter im Gerätemanager zu deaktivieren und danach wieder zu aktivieren. Eigentlich müssten die beiden Adapter jetzt eine neue Schnittstelle haben und dadurch an das Ende der Schnittstellenliste rutschen.
Bitte warten ..
Mitglied: Vile-Gangster
25.09.2009 um 13:23 Uhr
Tja, das kommt davon wenn man im ersten Post nicht alles reinschreibt was man eignetlich schreiben wollte.

Wenn wir die beiden internen Netzwerkkarten bei besagtem PC deaktivieren funktioniert es insofern das die
USB Karte von Flexlm erkannt wird.
Jetzt könnte man denken, super nu läufts...ist aber nicht so. Denn wir brauchen auch min. eine der internen
Karten aktiv über die das normale Netz laufen soll da Gigabit und die USB Karte nur eine 100 Mbit ist.

Wie gesagt, kurioserweie lief es auf dem alten PC und zwar so dass die USB KArte lediglich angesteckt war
und die interne das Netz liefert. Es reicht einfach das die USB Karte eingesteckt ist und von Flexlm/Windows
als erste Karte erkannt wird.

Deinstallieren, Reboot und was weiss ich nicht alles haben wir schon durchexerziert. Windows merkt sich halt
wohl wo die deinstalliert Karte mal war und schiebt sie wieder an den alten Platz in der Schnittstellenliste.

Wir können uns ganz entfernt noch an einen Fall vor 3-4 Jahren erinnern wo wir das gleiche Problem bei
einem CAD Laptop hatten. Dort ga´b es auch ein Lizenzserver Problem mit einer USB Netzwerkkarte. Mit
irgendeiner Registry Einstellungen haben wir das dann relativ einfach hingebogen bekommen.
Aber wie das leider manchmal so ist, jeder dachte der andere dokumentiert es und jetzt ratet mal was passiert
ist....richtig. Nämlich leider nichts. So erwischt es einen halt manchmal wenn man´s nicht gleich selbst macht.


Gruß
Vile Gangster
Bitte warten ..
Mitglied: 45877
25.09.2009 um 14:16 Uhr
Hmm,

dann macht die Kiste platt und installiert Windows mit deaktivierten Netzwerkkarten ;)

Oder ihr sucht in HKLM\System\\Control\Set001Control\DeviceClasses\Network

nach den deaktivierten/gelöschten Verbindungen und löscht die entsprechenden Werte.

Dann sollte es eigentlich ganz weg sein.
Bitte warten ..
Mitglied: kristov
25.09.2009 um 14:22 Uhr
Hi,

ich denke, damit solltest Du weiter kommen. Siehe Punkt 2 im pdf.

lg,
kristov
Bitte warten ..
Mitglied: Vile-Gangster
25.09.2009 um 15:50 Uhr
hehe, ja das war das Problem mit dem damals zu kämpfen hatten.
Zumindest wisssen wir jetzt wieder wie wir das mit Pro/E zu machen haben wenn
das Problem wieder auftritt.

Nur leider ist dem Flexlm und auch "route print" egal ob ich in der Registry den Wert verändere.
Auch nach einem obligatorischem Neustart bleibt die USB Karte am Ende stehen.
Ich hätte meine Hand für ins Feuer gelegt das es damit erledigt wäre. Denn als ich in das PDF
reingeschaut habe fiel es mir wie Schuppen aus den Haaren dass es das war damals.

Ich trink jetzt erstmal ne kalte Cola und hoffe das mir dann noch ein Lichtblitz kommt.

Aber trotzdem Danke für Eure Hilfe bisher.
Hoffentlich hat der ein oder andere noch ne Idee


Gruß
Vile Gangster
Bitte warten ..
Mitglied: aqui
26.09.2009 um 11:19 Uhr
Die MS Knowledgebase hat auch einen Artikel dazu:
http://support.microsoft.com/kb/894564/de
Bitte warten ..
Mitglied: Vile-Gangster
27.09.2009 um 18:45 Uhr
@aqui
Den KB Artikel habe ich ja in meinem Anfangspost schon verlinkt gehabt.

Was ich Freitag noch getestet hatte war unter HKLM\Software\Microsoft\Windows NT\Current Version\NetworkCards
die Reihenfolge der Schlüssel zu verändern. Zuerst testweise auf einem PC mit 2 NICs. Dort hat es einwandfrei
funktioniert die physikalischen NICs in der Reihenfolge zu verändern, was nicht klappte war sie vor die beiden
virtuellen von VMware zu bekommen.
Dann das gleiche auf dem PC mit der USB NIC versucht, dort ging es natürlich nicht. Irgendwie scheint Windows
die USB Karte anderst zu behandeln als internet Karten.

So langsam mag ich den PC nicht mehr

Also immer her mit weiteren Ideen, bin für jede Schandtat zu haben.


Gruß
Vile Gangster
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Windows 10

Powershell 5 BSOD

(8)

Tipp von agowa338 zum Thema Windows 10 ...

Ähnliche Inhalte
LAN, WAN, Wireless
Computer mit 2 Netzwerkkarten und routing von Red Pitaya ins Internet (9)

Frage von DH1KLM zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

Verschlüsselung & Zertifikate
Bitlocker: Ist die Reihenfolge bei der Verschlüsselung wichtig (10)

Frage von cyberjunkie zum Thema Verschlüsselung & Zertifikate ...

Netzwerkgrundlagen
gelöst Server2012r2 mit NAS verbinden. Beides haben 2 Netzwerkkarten (6)

Frage von pinto123456 zum Thema Netzwerkgrundlagen ...

Heiß diskutierte Inhalte
Microsoft
Ordner mit LW-Buchstaben versehen und benennen (21)

Frage von Xaero1982 zum Thema Microsoft ...

Netzwerkmanagement
gelöst Anregungen, kleiner Betrieb, IT-Umgebung (18)

Frage von Unwichtig zum Thema Netzwerkmanagement ...

Windows Update
Treiberinstallation durch Windows Update läßt sich nicht verhindern (17)

Frage von liquidbase zum Thema Windows Update ...