Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Netzwerklaufwerke Benutzergruppen zuweisen

Frage Microsoft Windows Server

Mitglied: 7274

7274 (Level 1)

10.12.2004, aktualisiert 12:40 Uhr, 4629 Aufrufe, 2 Kommentare

Hallo,

Ich habe jetzt soweit meine Active Directory stehen und habe meine Gruppenrichtlinien soweit am laufen. Nun habe ich jedoch mal die Frage ob es auf irgendeine Art und Weise möglich ist verschiedenen Usergruppen auch Netzlaufwerke automatisch zuzuweisen die automatisch bei der Anmeldung angezeigt werden. Existiert vielleicht eine Gruppenrichtlinie die ich übersehen habe die im Stande ist sowas hinzubekommen oder komme ich nicht um ein Skript rum. Ich wäre froh wenn mir jemand eine möglichst einfache Lösung vorschlagen könnte um mein Problem zu lösen.

Mfg

Christian
Mitglied: LarsJakubowski
10.12.2004 um 11:44 Uhr
Hi.

also Du erstellst die Ordner, die zugewiesen werden sollen ganz normal.
Dann legst Du Gruppen für die Ordner im AD an. z. B. Buchhaltung, Vertrieb etc.
Nun setzt Du die Berechtigungen so auf die Ordner. natürlich nur die Gruppen und nicht die einzelnen User. Das ist damm sehr komfortabel dies später mal zu ändern oder anderen Usern Berechtigungen zuzuweisen. Die müssen dann nur noch innerhalb der Gruppe verschoben werden.

Dann schreibst Du ein Skript mit net use Befehlen. Kannst ja ein allgemeines schreiben. Also mit allen Laufwerken, die gemappt werden sollen. Die werden dann zwar im Explorer angezeigt, aber User ohne Berechtigungen auf das Laufwerk können dann nicht zu greifen.

Das Skript fügst Du dann in die Gruppenrichtlinie ein.

Das war auch schon alles.
Dies ist meines Erachtens der komfortabelste und einfachste Weg das zu realisieren. AUsserdem ist dies super einfach zu administrieren, da Du nur innerhalb der Gruppe Rechte ändern musst.

Lars
Bitte warten ..
Mitglied: gemini
10.12.2004 um 12:40 Uhr
Lars's Vorschlag lässt sich sehr schnell und einfach umsetzen. Hat allerdings zur Folge, dass User mglw. viele Laufwerke gemappt haben, aber nur auf wenige Zugriff. Bei Gruppenlaufwerken (gleicher Laufwerksbuchstabe aber unterschiedl. Shares) kann es auch zur Problemen kommen

Als andere Möglichkeit kannst du die Gruppenzugehörigkeit mit LDAP aus dem AD auslesen und im Script auswerten. Mit einer normalen bat oder cmd ist es in diesem Fall allerdings nicht mehr getan, da musst du VBScript einsetzen.

Altermativ gibt es ein Tool namens ifmember.exe (aus ZAK oder ResourceKit) das das auch können soll (hab das allerdings noch nie eingesetzt).
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Neue Wissensbeiträge
Heiß diskutierte Inhalte
Windows Update
MS: Update-Server-Adressen OHNE Wildcards (16)

Frage von mrserious73 zum Thema Windows Update ...

Microsoft Office
+1.000 Ordner in Outlook: Wie besser? (10)

Frage von Matsushita zum Thema Microsoft Office ...

Router & Routing
gelöst Netzwerk am einfachsten trennen (8)

Frage von geheimagent zum Thema Router & Routing ...