Top-Themen

Aktuelle Themen (A bis Z)

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Frage Microsoft Windows Server

Netzwerkneuaufbau! Kinderschutz, Netzwerkkartenfreugabe..

Mitglied: groundzero

groundzero (Level 1) - Jetzt verbinden

13.09.2006, aktualisiert 10:27 Uhr, 3545 Aufrufe, 3 Kommentare

Hab nun vor mein Netzwerk neu aufzubauen!
Wie auf der Zeichnung zu erkennen habe ich das Problem das, das Modem im EG steht!
Um das (internet) in den Ersten Stock zu bringen hab ich mir Folgendes überlget!

EG Einen Wlan Router der ans Modem angeschlossen ist und als Ap eingesetzt wird!
Der Ap im Erdgeschoss stellt die Internetverbindung für den 2003 Server da,
der mittels PCI Wlankarte ans Internet angebunden wird! Laut ausmessungen hat er 70% empfang auf 54 MB/S!
Von der LAN Karte des Servers weiter zu AP2 der mit seiner Externen Rundstrahlantenne auf dem Dach,
Unserhaus und nachbar mit Wlan versorgt...

Nun zu meiner Frage Funktioniert das mit der Netzewerkfreigabe des Servers?
DH die weiterleitung der Wlankarte zur Lankarte...

Andere Frage ist eine Firewall oder Kindersicherung (unzulässige seiten die (sex, Gewahlt....) enthalten werden geblockt!
Welches Programm empfehlt ihr mir!
wenn möglich freeware oder Kostengünstig...

Hoffe auf Produktie Antworten!


MFg sebastian


img src=81ee17d346fab886bb38a8b1c342816d-vorhaben - Klicke auf das Bild, um es zu vergrößern
Mitglied: bitfix
13.09.2006 um 09:02 Uhr
Hallo Sebastian,

Bei Deiner Zeichnung ist ein kleines Problem. Da ja beide WLAN's die Du hast im selben SIID sein sollten, sollten Sie auch bei Dir im selben IP-Bereich sein. Dazu mußt Du auf dem 2003-Server eine Bridge zwischen LAN-Karte undWLAN Karte machen.

Gehen tut das - Aber überleg Dir doch mal folgende Alternative:
2003 Server mit LAN-Karte im EG positioniert (egal-du mußt ja nicht direkt am Server arbeiten)
WLAN-Router2 als repeater konfigurert.
Setzt natürlich voraus, dass Du platz imEG hast, und WLAN router2 Kontakt zu Wlan Router1 hat...

Egal wie Du's machst:
Damit kommst Du mit dem Server und deinen WLAN's in's internet. Jetzt zur Frage was mit deinen Client's ist - ich geh davon aus mit WLAN angeschloßen.

In Deiner Konfig spielt der 2003'er server eigentlich keine Rolle. Das heißt Du bist mit dem Client direkt im WLAN/Internet. Netzwerkfreigabe und ähnliches brauchst Du nicht. Du kannst höchstens den dhcp und dns server auf dem 2003'er laufen lassen. Das heißt aber auch, eventuelle Filter und ähnliches müßen auf dem Client laufen - oder auf dem Wlan-Router-1.

Ehrlich gesagt kann ich Dir mit Filterprogs nicht weiterhelfen - da ich noch kein wirklich gutes gesehen habe - lasse mich aber gern eines besseren belehren. Solange Du keinen Webserver oder ähnliches veröffentlichen willst reicht mit Sicherheit die eingebaute Firewall im Wlanrouter-1.

Wenn Du filer oder Firewall auf dem Server laufen lassen möchtest, dann solltest Du dir überlegen den Server zwischen wlan-router-1 und Modem aufzustellen. Das ist die einzige Konstellation die dann Sinn macht.
Bitte warten ..
Mitglied: groundzero
13.09.2006 um 09:21 Uhr
Danke Für die schnelle antwort! ja auf dem server soll DNS, DHCP , AD, Home und Gruppenlaufwerke.. laufen!

Ich denk ich setz den Ap2 einfach als Repeater ein und setze nicht den Server zwischen AP1 und Ap2!

Da ich den Server nicht im EG positionieren kann..

was hälst du von Trendmicro?
Bitte warten ..
Mitglied: Mike.ekiM
13.09.2006 um 10:27 Uhr
Also ich muss sagen sehr stranger Aufbau den du da vorhast!

Mein Vorschlag:

server 2003(DHCP,DNS usw.) in EG! !Den bindest du an über LAN ans Modem. And die andere Lan kannst den Router hängen. VErbindung ins I-Net machst du Über Routing und Ras, ao dass der Server als Nat Server dient. Nichts mit Bridgen oder so arbeiten. Kriegst nur Probleme damit. Der Rest erklärt sich von selbst

Ach ja als Sicherheit zum sperren von Seiten nimmst du nen Proxyserver( Janaserver = Freeware und super gut). Damit musst nicht mal Nat einrichten sondern gehst. Sondern machts auf dem Server ne Verbindung ins I-Net über den Assistenten und Ordnest Jana der NIC zu die ins Heimnetz schaut. Fertig is deine Firewall mit Kinderschutz da du Domains oder schlagwörter filtern kannst.
Bitte warten ..
Neue Wissensbeiträge
Linux

Meltdown und Spectre: Linux Update

Information von Frank vor 1 TagLinux

Meltdown (Variante 3 des Prozessorfehlers) Der Kernel 4.14.13 mit den Page-Table-Isolation-Code (PTI) ist nun für Fedora freigegeben worden. Er ...

Tipps & Tricks

Solutio Charly Updater Fehlermeldung: Das Abgleichen der Dateien in -Pfad- mit dem Datenobject ist fehlgeschlagen

Tipp von StefanKittel vor 2 TagenTipps & Tricks

Hallo, hier einmal als Tipp für alle unter Euch die mit der Zahnarztabrechnungssoftware Charly von Solutio zu tun haben. ...

Sicherheit

Meltdown und Spectre: Wir brauchen eine "Abwrackprämie", die die CPU-Hersteller bezahlen

Information von Frank vor 2 TagenSicherheit12 Kommentare

Zum aktuellen Thema Meltdown und Spectre: Ich wünsche mir von den CPU-Herstellern wie Intel, AMD oder ARM eine Art ...

Sicherheit

Meltdown und Spectre: Realitätscheck

Information von Frank vor 2 TagenSicherheit10 Kommentare

Die unangenehme Realität Der Prozessorfehler mit seinen Varianten Meltdown und Spectre ist seit Juni 2017 bekannt. Trotzdem sind immer ...

Heiß diskutierte Inhalte
Batch & Shell
Meltdown Microsoft Prüf Script - .zip Datei leider leer
gelöst Frage von MasterBlaster88Batch & Shell13 Kommentare

Hallo zusammen, ich patche gerade unsere Windows Server bzgl. der Meltdown Lücke. Patch vorhanden, Reg Keys gesetzt Um das ...

Batch & Shell
Shell-Skript - Syntax error: Unterminated quoted string
Frage von newit1Batch & Shell13 Kommentare

Hallo Ich schreibe ein Skript das eine CSV-Datei in eine mySQL Datenbank schieben soll. Bekomme nach start des Skrips ...

E-Mail
Erfahrungen mit hMailServer gesucht
Frage von it-fraggleE-Mail10 Kommentare

Hallo, meine neue Stelle möchte einen eigenen Mailserver. Ich als Linuxkind war direkt geistig mit Postfix dabei. Leider wollen ...

Entwicklung
VBS: alle PDF-Dateien in einem Ordner gleichzeitig öffnen
gelöst Frage von JuweeeEntwicklung9 Kommentare

Hallo, ich habe in deiner Ordnerstruktur (.\Tagesberichte\xx.18\) mehrere dynamische PDF-Formulare (mit LCD erstellt). Die Berichtsformulare sind im Layout alle ...