Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Netzwerkrobleme

Frage Microsoft Windows Server

Mitglied: esiggi

esiggi (Level 1) - Jetzt verbinden

10.08.2006, aktualisiert 12.08.2006, 4380 Aufrufe, 14 Kommentare

Hallo,

ich habe ein Small Buissniss Server 2003 mit 2k und XP Clients
Folgendes Problem:
i.d.R. stürzen alle Rechner nach ca. 17.30 Uhr ab bzw. verlieren die Netzwerkverbindung (kein Zugriff und/oder Speichern im Netz möglich -> nur lokales Arbeiten möglich).

der Fehler tritt grundsätzlich ab der gleichen Uhrzeit auf und zudem unabhängig davon ist, wie viele Mitarbeiter eingeloggt sind.

Kann es mit der Schattenkopie von Microsoft zusammenhängen ?

Sig
Mitglied: MonsterX
10.08.2006 um 08:39 Uhr
Ich würde mal in das Eventlog des Servers schauen und nachsehen, was denn da genau um 17:30 passiert.

Gruß,
Denis
Bitte warten ..
Mitglied: MagicM
10.08.2006 um 08:54 Uhr
Hi,

gibt es irgendwelche Programme oder Dienste, die dann auf dem Server oder Clients gestartet werden? Gibt es Probleme im Stromnetz?
Bitte warten ..
Mitglied: TobiBecker
10.08.2006 um 09:13 Uhr
Wir hatten mal ein ähnliches Problem lag an der Aktualisierung des Virenscanners.
Aber Eventlog + Dienste checken ist der richtige weg.
Bitte warten ..
Mitglied: TobiBecker
10.08.2006 um 09:13 Uhr
Wir hatten mal ein ähnliches Problem lag an der Aktualisierung des Virenscanners.
Aber Eventlog + Dienste checken ist der richtige weg.
Bitte warten ..
Mitglied: esiggi
10.08.2006 um 09:16 Uhr
Als Virenscanner haben wir Kaspersky. Der läuft ohen Probleme..
Das einzige was ich zu der Uhrzeit im Ereignisprotokoll gefunden habe ist:

Ereignistyp: Informationen
Ereignisquelle: SceCli
Ereigniskategorie: Keine
Ereigniskennung: 1704
Datum: 09.08.2006
Zeit: 17:39:33
Benutzer: Nicht zutreffend
Computer: PRIM-TX150
Beschreibung:
Die Sicherheitsrichtlinie in den Gruppenrichtlinienobjekten wurde erfolgreich angewendet.

Weitere Informationen über die Hilfe- und Supportdienste erhalten Sie unter http://go.microsoft.com/fwlink/events.asp.

Aber das kann nicht sein oder?
Bitte warten ..
Mitglied: MonsterX
10.08.2006 um 09:50 Uhr
Eigentlich nicht, da standardgemäß die GPOs öfters als einmal am Tag aktualisiert werden und somit das Problem, wenn's denn an den GPOs liegt, auch anderswann auftreten müßte. Außer du hast natürlich den Aktualisierungs-Intervall der GPOs auf einmal täglich geändert. Hmm... aber selbst dann macht es keinen Sinn, da beim Start eines Rechners meines Wissens nach auch die GPO aktualiert werden.

Also zusammengefasst: Ich denke nicht, dass es daran liegt.
Bitte warten ..
Mitglied: Napo
10.08.2006 um 10:49 Uhr
Kann es sein das dann jemand Feierabend macht oder die Putzfrau kommt ?

Wir hatten das Problem das die gute Putzfrau immer zur selben Zeit den Netzstecker des Serverschrankes zog um ihren Staubsauger zu nutzen.

Naja muß ja nicht so sein kann aber

Mit freundlichen Grüßen Napo
Bitte warten ..
Mitglied: esiggi
10.08.2006 um 11:58 Uhr
nenene,

ich hab festgestellt, das wir auf der d partition von 40 GB nur noch 5 freihaben und die schattenkopie von win2003 aktiviert ist.

kann es sein daß diese mehr platz braucht?
Bitte warten ..
Mitglied: Napo
10.08.2006 um 12:18 Uhr
Das ist gut möglich das die mehr braucht
Bitte warten ..
Mitglied: MagicM
10.08.2006 um 12:47 Uhr
Das ist gut möglich das die mehr braucht

Hmn, glaub nicht dass es daran liegt. Selbst wenn der Server volläuft, stürzen deshalb nicht alle Rechner aus sympathie gleich mit ab.

Pro Laufwerk unter Volumenschattenkopie > Einstellungen kann man den max. Speicherplatz definieren. In deinem Fall sollte der Wert deutlich unter 5GB liegen.
Wenn das Limit erreicht ist, beginnt der VSS alte Volumenschattenkopien zu löschen.


/edit: Stürzen die Rechner auch ab, wenn sie nicht am Netzwerk angeschlossen sind?
Bitte warten ..
Mitglied: esiggi
11.08.2006 um 09:21 Uhr
nein die rechner stürzen nicht ab.
heute hat der server gemeldet, daß er zuwenig virtuellen speicher hat.
wir haben ca 15 user. auf derm server läuft exchange,veritas und ser ver virenscanner fürs ganze netz.
der server hat nur 512bm ram.

viellechitg liegt es daran ?

sgig
Bitte warten ..
Mitglied: Napo
11.08.2006 um 11:04 Uhr
Also es ist wirklich etwas wenig Arbeitsspeicher für nen Windows 2003 Server, ich überlege ob ich unseren Exchange Server (40User) nicht auf 4GB erweitere weil mir die Auslagerungsdatei zugroß wird, wie groß ist die den bei euch ??

Mit freundlichen Grüßen Napo
Bitte warten ..
Mitglied: MagicM
11.08.2006 um 11:20 Uhr
der server hat nur 512bm ram.

viellechitg liegt es daran ?

512MB für einen SBS2003 scheint mir recht wenig zu sein; zumal ja wie oben beschrieben auf der Platte für virt. Speicher auch nicht so viel Platz zur Verfügung steht.

Ohne weitere Details zu kennen würde ich blind schon mal auf mind. 1 GB aufrüsten; besser 2 GB. Darüber hinaus bei 15 User eher nicht.
Bitte warten ..
Mitglied: esiggi
12.08.2006 um 16:51 Uhr
hi leute,

so ich hab jetzt mal die schattenkopie ausgeschaltet, hat mir ca 4 gb gebraucht. seit gestern läuft er gtu (mal schauen) werd jetzt mienen chef überzeugen speich zu inversieren, aber ihr wiest ja wie das ist. technicker gegehn BWLer


siggi
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Humor (lol)

Linkliste für Adventskalender

(3)

Information von nikoatit zum Thema Humor (lol) ...

Heiß diskutierte Inhalte
Router & Routing
gelöst Ipv4 mieten (22)

Frage von homermg zum Thema Router & Routing ...

Windows Server
DHCP Server switchen (20)

Frage von M.Marz zum Thema Windows Server ...

Exchange Server
gelöst Exchange 2010 Berechtigungen wiederherstellen (20)

Frage von semperf1delis zum Thema Exchange Server ...

Hardware
gelöst Negative Erfahrungen LAN-Karten (19)

Frage von MegaGiga zum Thema Hardware ...