Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit
GELÖST

Netzwerktraffic für IP Kameras berechnen

Frage Netzwerke Netzwerkmanagement

Mitglied: Privateer3000

Privateer3000 (Level 1) - Jetzt verbinden

06.08.2012 um 09:22 Uhr, 11752 Aufrufe, 19 Kommentare

Hallöchen,
kann mir jemand bitte helfen herauszufinden
wie ein Netzwerk mind. beschaffen sein muss um
7 IP Kameras zubetreiben.
Gegeben sind 6 IP-Kameras von Trendnet IP-110
sowie eine IP-410W.
Überwachen und aufzeichnen soll Securview Pro.
Nun erzeugen alle Cams eine gewissen Traffic.
Wie berechne ich nun das ganze um ein ausreichendes
Netzwerk einzurichten???

Grüße
aus dem trüben Thüringen
Mitglied: brammer
06.08.2012 um 09:27 Uhr
Hallo,

wieviel sollen den die Kameras bei welcher Auflösung aufzeichnen?

ein Bild pro Sekunde beigeirnger Auflösung ist weniger Traffic als 30 Bilder pro Sekunde bei hoher Auflösung

brammer
Bitte warten ..
Mitglied: Privateer3000
06.08.2012 um 09:34 Uhr
Die Kameras sollen 640x480px bei 30 fps aufzeichen.
ggf. muss ich etwas runterfahren aber Ziel sind diese Einstellungen.
Bitte warten ..
Mitglied: aqui
06.08.2012, aktualisiert um 09:40 Uhr
Warum siehst du nicht einmal ins Datenblatt...die erste Anlaufstelle ?!
Das sind billige Consumer Kameras aus Massenproduktion ohne hohe Anforderungen an die Infrastruktur die das veraltete MJPEG benutzen und dann auch noch in einer popeligen Maximalauflösung. Haben also keine große Anforderungen ans Netzwerk.
Sie können nur max. 640x480 bei MJPEG was dann resultiert in einer maximalen Bandbreite von 1 bis 1,5 Mbit/s bei hochbewegten Bildern wie Feuer, Explosionen usw.
Nach Adam Riese macht das dann eine gesamte Bandbreite von ca. 7 Mbit/s bis max. 10 Mbit/s für alle Kameras.
Bekommst du also über ein popeliges 10 Mbit Ethernet Netzwerk ohne Probleme übertragen.
Eigentlich reichen da die Grundkenntnisse des kleinen Einmaleinses aus der Volksschule zum Ausrechnen !
Bitte warten ..
Mitglied: MrNetman
06.08.2012 um 09:43 Uhr
Hi Privateer,

Wenn du die Kameras hast, kanns du das doch messen.
Es hängt ja noch extrem viel vom Codierer ab.
Werden Einzelbilder in BMP geliefert?
Werden Einzelbilder in JPG mit welcher Qualitär geliefert?
Werden Videostreams mit MJPEG, MPEG, DIVX oder MP4 geliefert?
Und wie viele Bilder werden pro Sekunde geliefert?
Die Bandbreite kann sich dramatisch unterscheiden.

Gruß
Netman
Bitte warten ..
Mitglied: Privateer3000
06.08.2012 um 10:11 Uhr
Vielen Dank für Eure Antworten
Die Videos werden als MJPEG geliefert
mit der Auflösung 640x480. Eingestellt sind 30 fps
Videoqualität auf "Normal" eine numerische Parametrierung
ist nicht dafür vorgesehen oder ersichtlich.

Wie soll ich das messen, da müssen aus dem Netzwerk
genau die Cams herausgefischt werden um deren Traffic zu messen?!
Wie stellt man das an?
Bitte warten ..
Mitglied: marinux
06.08.2012 um 11:02 Uhr
z.B. wireshark mit einem IP-Filter
Bitte warten ..
Mitglied: MrNetman
06.08.2012, aktualisiert um 11:05 Uhr
zum Messen:
Idee 1: Lass den Netzwerkstream auf deinem PC landen und miss mit Wireshark die Bandbreite. Außerst ungenau hast du das sogar mit Bordmitteln via Taskmanager.
Idee 2: Nimm einen mangebaren Switch und frage via SNMP zyklisch die Bandbreite ab. Ein freies Tool dafür ist z.B. Switch Port Monitor.
Idee 3: Speichere den Stream als Datei ab. Kontrolliere ihre Größe und die Zeiten dazu.
Idee 4: Monitorport auf einem managebaren Switch (Span-, Monitor-, Spiegelport)

Gruß
Netman
Bitte warten ..
Mitglied: kost-a2
06.08.2012 um 11:48 Uhr
Auf jeden Fall, konfiguriere ein VLAN-Bereich nur für die Kameras.
Wenn die Auflösung hoch sein soll dann einen Switch mit hoher Bandbreite benutzen.
Am besten einen GigaPort nur für die Kameras bereitstellen.

Gruß
Bitte warten ..
Mitglied: marinux
06.08.2012 um 12:10 Uhr
Zitat von kost-a2:
Auf jeden Fall, konfiguriere ein VLAN-Bereich nur für die Kameras.

Kann man machen.

Wenn die Auflösung hoch sein soll dann einen Switch mit hoher Bandbreite benutzen.
Am besten einen GigaPort nur für die Kameras bereitstellen.

Einfach mal keine Antworten hier gelesen und irgend ein Senf dazugegeben.
Bitte warten ..
Mitglied: MrNetman
06.08.2012, aktualisiert um 15:12 Uhr
Hi kost-a2,

wo ist deine Nummer -a1

wozu man Gigabit für einen Videostream braucht ist mir nich nicht klar .
Aber VLANs sind bei der Kombination von Daten und Streaming Media keine schlechte Idee.
Bitte warten ..
Mitglied: aqui
06.08.2012, aktualisiert um 14:02 Uhr
...zumal die Summe des Traffics aller 7 Kameras ja 10 Mbit/s nicht überschreitet ist diese "GiG Empfehlung" in der Tat ziemlich sinnfreier Senf der eher auf wenig bis keinen Netzwerk KnoHow schliessen lässt !
Bitte warten ..
Mitglied: kost-a2
06.08.2012 um 15:24 Uhr
Sorry hab das ganze nicht ganz durchgelesen und auch nicht die Cam-Modelle studiert.
Heute mit den ganzen HD-Zeuch wird man ja richtig brainstorminiert.
Also wenns HD is dann doch ne Gigabit- Port Leitung verwenden und am besten noch QoS aktivieren.
Man kann auch in einen niccht so anspruchsvollen N-Werk Qos akrtivieren. Alle Router unterstützen es bereits.
Ansonsten immer auf aqui hören ;)

P.S. für NetMan: -a1 ist für die Family da.;)

Gruß
Bitte warten ..
Mitglied: aqui
07.08.2012, aktualisiert um 09:31 Uhr
@kosta
Du solltest wirklich besser zuerst mal lesen bevor man kommentiert ! Die Kameras können maximal 640x480 laut o.a. Datenblatt.
Von HD also meilenweit entfernt und damit ist dann Gigabit auch vollkommen überflüssig und sinnfrei.
Wäre es übrigens bei HD auch, da liegt man zwischen 5 bis 20 Mbit je nach Kompressions Verfahren so das 100 Mbit locker ausreichen !
Und auf aqui sollte man auch nicht immer hören, denn der macht auch Fehler
Bitte warten ..
Mitglied: marinux
07.08.2012 um 09:27 Uhr
ähm, bei HD kommt man schnell über 10Mbit und das auch schon für eine Kamera. Abhängig davon mit welcher Auflösung man HD definiert, fps und Kodierung.

Gruß
Bitte warten ..
Mitglied: aqui
07.08.2012 um 09:32 Uhr
...stimmt, ne "0" vergessen, sorry. So ist das mit den Fehler machen...
Bitte warten ..
Mitglied: Privateer3000
07.08.2012 um 09:48 Uhr
Vielen Dank an alle
für Eure Antworten.
Also prinzipiell wird das bestehende LAN ausreichen.
Nur die VLAN Geschichte will sich mir nicht erschliessen.
Dazu habe ich überlegt:
Als Router verwende ich einen PC mit IPFire.
Mit einer zusätzlichen Netzwerkkarte einen geschlossenen Bereich
einrichten in dem sich nur die Cams befinden. Das dürfte das restliche
LAN dann kaum tangieren. Per Routing kann ich dann auf die Cams zugreifen
bzw. der Rechner mit der Software SecurView, zum Livebetrieb und Aufzeichnung,
muss sich dann auch in dem Adressbereich befinden.
Dann lässt sich auch ein Remotezugriff einrichten.

Liege ich damit soweit richtig?
Bitte warten ..
Mitglied: marinux
07.08.2012 um 10:07 Uhr
Jep, VLAN macht nur Sinn, wenn du keine getrennte physikalischen Netze hast.
Bitte warten ..
Mitglied: aqui
07.08.2012 um 16:53 Uhr
Und wie das dann geht mit den VLANs kannst du hier im Tutorial genau nachlesen:
http://www.administrator.de/contentid/110259
Bitte warten ..
Mitglied: Privateer3000
07.08.2012 um 18:56 Uhr
Dank an alle!
Ich werde wohl keine Freigabe bekommen neue manag. Switches
zu kaufen. Also werde ich ein Netz im IPFire machen. Hab ja
noch das blaue und Orange frei.

Grüße
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Windows 10

Powershell 5 BSOD

(1)

Tipp von agowa338 zum Thema Windows 10 ...

Ähnliche Inhalte
Erkennung und -Abwehr
Backdoor in IP-Kameras von Sony (4)

Link von Lochkartenstanzer zum Thema Erkennung und -Abwehr ...

Firewall
gelöst Site-to-Site-VPN und Cisco VPN-Client von gleicher IP (2)

Frage von TripleDouble zum Thema Firewall ...

Netzwerke
LAN und WLAN je mit gleicher IP (13)

Frage von dauatitsbest zum Thema Netzwerke ...

E-Mail
gelöst Mail Spam fremde IP (10)

Frage von BerndP zum Thema E-Mail ...

Heiß diskutierte Inhalte
LAN, WAN, Wireless
gelöst Server erkennt Client nicht wenn er ausserhalb des DHCP Pools liegt (28)

Frage von Mar-west zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

Outlook & Mail
Outlook 2010 findet ost datei nicht (18)

Frage von Floh21 zum Thema Outlook & Mail ...

Windows Server
Server 2008R2 startet nicht mehr (Bad Patch 0xa) (18)

Frage von Haures zum Thema Windows Server ...