Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit
GELÖST

Netzwerkverbindung zwischen 2 Notebooks aufbauen via TotalCommander

Frage Netzwerke LAN, WAN, Wireless

Mitglied: Blonde

Blonde (Level 1) - Jetzt verbinden

10.12.2006, aktualisiert 18.12.2006, 9495 Aufrufe, 31 Kommentare

Meine Konfig auf "Basis"-Notebook: 192.168.1.1
zu verbindendes Notebook: 192.168.1.10

je Subnet: 255.255.255.0

Unter Netzwerkverbindungen wird mir zwar angezeigt, dass eine Verbindung via Crossover besteht...mit Total-Commander kommt allerings keine Verbindung zum Datenaustausch zustande.Verbindung zur Dream muss man den TotalCommander ja konfigurieren

Wie konfiguriere ich TatalCommander richtig, um eine normalen Netzwerkverbindung zwischen 2 PCs zum Zwecke des Datenaustauschs herstellen zu können?
31 Antworten
Mitglied: Xerebus
10.12.2006 um 19:23 Uhr
Du musst erst mal Freigaben machen und dann gibst du einfach \\RECHNERIP also \\192.168.1.10 oder \\192.168.1.1 in den Totalcommander ein (alternativ einfach im Internet Explorer).
Dann werden dir die Freigaben angezegt und das kopieren kann losgehen.
Was meinst du mit "Verbindung zur Dream"?
Bitte warten ..
Mitglied: Blonde
10.12.2006 um 20:09 Uhr
Hallo,

wie mache ich die Freigaben?

Verbindung zur Dream? Damit meinte ich meinen digitalen Sat-Receiver, auf den ich via Crossover zugreifen kann.
Bitte warten ..
Mitglied: Blonde
10.12.2006 um 20:27 Uhr
Du musst erst mal Freigaben machen und dann
gibst du einfach \\RECHNERIP also
\\192.168.1.10 oder \\192.168.1.1 in den
Totalcommander ein (alternativ einfach im
Internet Explorer).
Dann werden dir die Freigaben angezegt und
das kopieren kann losgehen.
Was meinst du mit "Verbindung zur
Dream"?

Hab ein neues Konto auf dem "Ersatznotebook" mit demselben Nutzernamen wie auf dem "Basis-Notebook" erstellt. Gebe ich nun die IP über den Internet-Explorer ein, erscheint ein Kästchen, indem ich zur Eingabe eines Passworts aufgefordert werde (der Computername des "Ersatznotebooks" wird aber korrekt angezeigt).

Leider habe ich keine Ahnung, was ich für ein Passwort eingeben soll, da ich überhaupt keines vergeben habe...oh man ist das kompliziert
Bitte warten ..
Mitglied: aqui
10.12.2006 um 20:30 Uhr
Rechte Maustaste auf dem Order und dann "Freigabe und Sicherheit".
Sonst kannst du versuchen mit dem Datei Explorer unter "Computer suchen.." und dann die IP Adresse deiner "Dream" (was auch immer das sein mag....) zu etablieren !
Kannst du das Gerät überhaupt pingen ??? "Ping <ip adresse>" in der Eingabeaufforderung ???
Ohne einen erfolgreichen Ping (sofern die Firewall das zulässt) ist jegliches weiteres testen erstmal sinnlos. Das sollte als minimum funktionieren !
Bitte warten ..
Mitglied: Xerebus
10.12.2006 um 20:40 Uhr
Weis jetzt nicht welches Betriebssystem du hast aber ich gehe mal von einem Windowssystem aus.
Drücke einfach mal F1 und gib im Hilfefenste "Freigaben" ein.
Bitte warten ..
Mitglied: Blonde
10.12.2006 um 20:56 Uhr
Rechte Maustaste auf dem Order und dann
"Freigabe und Sicherheit".
Sonst kannst du versuchen mit dem Datei
Explorer unter "Computer suchen.."
und dann die IP Adresse deiner
"Dream" (was auch immer das sein
mag....) zu etablieren !
Kannst du das Gerät überhaupt
pingen ??? "Ping <ip
adresse>" in der Eingabeaufforderung
???
Ohne einen erfolgreichen Ping (sofern die
Firewall das zulässt) ist jegliches
weiteres testen erstmal sinnlos. Das sollte
als minimum funktionieren !

Also,

meine Intention ist einen Vollzugriff von beiden Notebooks zueinander zu erreichen. Ich möchte nicht einzelne Ordner, sondern alles freigeben...sind ja meine eigenen PCs. Ping funktionniert, deshalb zeigt mir auch unter Netzwerkverbindungen auf beiden PC "Verbunden" an. Ich weis nicht wie ich es besser beschreiben soll...physicch besteht bereits eine funktionnierende Verbindung...allerdings bekomme ich dennoch keinen Zugriff!
Bitte warten ..
Mitglied: Blonde
10.12.2006 um 21:05 Uhr
Weis jetzt nicht welches Betriebssystem du
hast aber ich gehe mal von einem
Windowssystem aus.
Drücke einfach mal F1 und gib im
Hilfefenste "Freigaben" ein.



Hallo,

habe jetzt eine Verbindung über Internet-Explorer herstellen können. Hab WinXP Pro auf beiden Rechnern und hab die Prozedur über "kleines Firmen- oder Heimnetztwerk einrichten" an beiden PCs versucht.

Die freigegebenen Ordner "Drucker" und "Shared Docs" erscheinen...allerdings keine Laufwerke, etc. Die Verbinfung über TotalCommander geht auch noch nicht...wir kommen der Sache näher...wie muss ich mein FTP-Programm konfigurieren?
Bitte warten ..
Mitglied: IceBeer
10.12.2006 um 21:15 Uhr
Hi,

dass leer Passwort kann schon dass Problem sein. Wenn ich mich nicht ganz täusche lässt Windows bei einem Benutzer mit leerem Passwort übers Netzwerk zu.

Mit freundlichen Grüßen IceBeer
Bitte warten ..
Mitglied: Blonde
10.12.2006 um 21:26 Uhr
Hi,

dass leer Passwort kann schon dass Problem
sein. Wenn ich mich nicht ganz täusche
lässt Windows bei einem Benutzer mit
leerem Passwort übers Netzwerk zu.

Mit freundlichen Grüßen IceBeer

...ich geb`s auf! Jetzt hab ich über Benutzerkonten ein Passwort vergeben...dieses bei TotalCommander eingetragen und die sch***e läuft ums Verrecken nicht...allmählich werd ich echt sauer mit dem Mist!
Ständig nur die Meldung "Verbindung konnte nicht aufgebaut werden" aber was genau falsch läuft, wird mir nicht gemeldet...echt super...
Bitte warten ..
Mitglied: Blonde
11.12.2006 um 09:29 Uhr
...gibt`s nicht irgendwo `ne Schritt-für-Schritt-Anleitung, die auch ein Nicht-PC-Profi nachvollziehen kann?

Hab mal gegooged, aber ausser Threads von Leuten, die dasselbe Problem haben, habe ich leider nichts finden können.

die Produkthomepage von TotalCommander hilft auch nicht wirklich weiter!
Bitte warten ..
Mitglied: IceBeer
11.12.2006 um 10:48 Uhr
Hallo,

generell würde ich mal sagen, hast du nicht ein Problem mit dem Totalcommander sondern mit Windows..

Das Thema wurde hier im Forum schon diverse Male durchgespielt und erläutert..
Ich bin mir sicher hier im Forum findest du diverse Threads die dein Problem lösen und auch Schritt für Schritt sind.
Nochmal ganz kurz und knapp, gilt für beide Rechner!!!
1) Benutzer mit Passwort einrichten
2) Freigabe auf Rechnern einrichten
3) Benutzern das Lesen/Schreiben der Freigabe erteilen
4) Alle Netzlaufwerke trennen, nicht dass noch alte/falsche Anmeldungen anstehen
5) neu booten
6) \\rechnername2\freigabename2 über den windows dialog "Netzlaufwerke verbinden" ansprechen, dabei die "alternative Anmeldung" verwenden mit dem angelegten Benutzer auf rechner2

--> sollte dann gehen.

Mit freundlichen Grüßen IceBeer
Bitte warten ..
Mitglied: Xerebus
11.12.2006 um 17:49 Uhr
Und mit Total Commander läufts auch erst wenns mit Windows geht.
Das ist ja auch nur ein Dateimanager der die Berechtigungen auf die Freigaben erst braucht.
Bitte warten ..
Mitglied: Blonde
11.12.2006 um 18:57 Uhr
Hallo,

generell würde ich mal sagen, hast du
nicht ein Problem mit dem Totalcommander
sondern mit Windows..

Das Thema wurde hier im Forum schon diverse
Male durchgespielt und erläutert..
Ich bin mir sicher hier im Forum findest du
diverse Threads die dein Problem lösen
und auch Schritt für Schritt sind.
Nochmal ganz kurz und knapp, gilt für
beide Rechner!!!
1) Benutzer mit Passwort einrichten
2) Freigabe auf Rechnern einrichten
3) Benutzern das Lesen/Schreiben der
Freigabe erteilen
4) Alle Netzlaufwerke trennen, nicht dass
noch alte/falsche Anmeldungen anstehen
5) neu booten
6) \\rechnername2\freigabename2 über
den windows dialog "Netzlaufwerke
verbinden" ansprechen, dabei die
"alternative Anmeldung" verwenden
mit dem angelegten Benutzer auf rechner2

--> sollte dann gehen.

Mit freundlichen Grüßen IceBeer

Hallo,

bin jetzt schon mal soweit, dass ich von beiden Notebooks aufeinander per Befehlszeile im Internet Explorer \\192.168. ... zugreifen kann. Passwörter sind auf beiden PCs vergeben. Aber TotalCommander will einfach nicht funktionnieren...habe bei dieser Soft die IP des zu verbindenen "Ersatz"-Notebooks, dessen IP, Benutzername und Kennwort eingegeben: entweder es kommt die Meldung, dass Verbindung nicht hergestellt werden konnte oder eine Zeitüberschreitung (was auch immer das bedeuten mag) stattgefunden hätte.

Ich weis bald nicht mehr weiter...bin ich wirklich so blöd?
Bitte warten ..
Mitglied: Xerebus
11.12.2006 um 19:05 Uhr
Wenns so schon mal klappt ....
Wieso muss es unbedingt über den TotalCommander laufen?
Du gibst das aber nicht bei FTP die Benutzerangaben ein, weil du oben was von FTP-Programm schreibst.
Ich kenn mich mit dem TotalCommander nicht so aus aber greift der nicht über die Windos Netzwerklaufwerke auf die Freigaben zu?.
Gehe einfach mal mit dem Explorer auf \\192.168.1.1 und drücke bei einem der freigegebenen Ordner die rechte Maustaste und da Netzwerklaufwerk verbinden klicken. In den Fenster dann nur nochmal OK drücken und es sollte untr Total-Commander ein neues Laufwerk dazugekommen sein.
Bitte warten ..
Mitglied: Blonde
11.12.2006 um 20:41 Uhr
Wenns so schon mal klappt ....
Wieso muss es unbedingt über den
TotalCommander laufen?
Du gibst das aber nicht bei FTP die
Benutzerangaben ein, weil du oben was von
FTP-Programm schreibst.
Ich kenn mich mit dem TotalCommander nicht
so aus aber greift der nicht über die
Windos Netzwerklaufwerke auf die Freigaben
zu?.
Gehe einfach mal mit dem Explorer auf
\\192.168.1.1 und drücke bei einem der
freigegebenen Ordner die rechte Maustaste und
da Netzwerklaufwerk verbinden klicken. In den
Fenster dann nur nochmal OK drücken und
es sollte untr Total-Commander ein neues
Laufwerk dazugekommen sein.

Hallo,

bei TotalCommander gibt es folgende Option: "Netz/FTP Neue Verbindung" und da wird man aufgefordert, die Ip des Rechners einzugeben auf den man zugreifen möchte...zum Datenaustausch wäre mir diese Programm ganz recht
Bitte warten ..
Mitglied: Blonde
12.12.2006 um 09:36 Uhr
...bin gestern noch ewig da gesessen...die Zeit hätt`ich mir wohl sparen können. Habe auf meinem "Basis"-Notebook für meinen DVD-Brenner Jedem Vollzugriff gestattet...wenn ich allerdings mit meinem "Ersatz"-Notebook darauf zugreifen möchte, kommt mir ein Spruch von wegen "Sie verfügen nicht über die Notwendigen Administrator-Rechte...schon seltsam...nach Freigabe für Jedermann und nach Anmeldung auf beiden Rechnern als Administrator...
Bitte warten ..
Mitglied: IceBeer
12.12.2006 um 13:11 Uhr
Hallo,

was ist daran seltsam??

Der Administrator auf Rechner A ist nicht gleich dem Administrator auf Rechner B --> Nicht seltsam....

Mag jetzt blöd klingen, aber was genau willst du eigentlich erreichen???
- Datenaustausch zwischen beide Rechner??
- Brenner von Rechner A auf Rechner B nutzen??

Mit freundlichen Grüßen IceBeer
Bitte warten ..
Mitglied: Blonde
12.12.2006 um 16:00 Uhr
Hallo,

was ist daran seltsam??

Der Administrator auf Rechner A ist nicht
gleich dem Administrator auf Rechner B -->
Nicht seltsam....

Mag jetzt blöd klingen, aber was genau
willst du eigentlich erreichen???
- Datenaustausch zwischen beide Rechner??
- Brenner von Rechner A auf Rechner B
nutzen??

Intention:

-Dateiaustausch zwischen beiden Rechnern via FTP-Programm.
-Zugriff von Notebook B auf DVD-Brenner des Notebooks A


Zugri

Mit freundlichen Grüßen IceBeer
Bitte warten ..
Mitglied: Blonde
12.12.2006 um 16:02 Uhr
Hallo,

was ist daran seltsam??

Der Administrator auf Rechner A ist nicht
gleich dem Administrator auf Rechner B -->
Nicht seltsam....

Mag jetzt blöd klingen, aber was genau
willst du eigentlich erreichen???
- Datenaustausch zwischen beide Rechner??
- Brenner von Rechner A auf Rechner B
nutzen??

Intention:

-Dateiaustausch zwischen beiden Rechnern via FTP-Programm.
-Zugriff von Notebook B auf DVD-Brenner des Notebooks A


Zugri

Mit freundlichen Grüßen IceBeer
Bitte warten ..
Mitglied: Blonde
12.12.2006 um 16:03 Uhr
Hallo,

was ist daran seltsam??

Der Administrator auf Rechner A ist nicht
gleich dem Administrator auf Rechner B -->
Nicht seltsam....

Mag jetzt blöd klingen, aber was genau
willst du eigentlich erreichen???
- Datenaustausch zwischen beide Rechner??
- Brenner von Rechner A auf Rechner B
nutzen??

Intention:

-Dateiaustausch zwischen beiden Rechnern via FTP-Programm.
-Zugriff von Notebook B auf DVD-Brenner des Notebooks A


Zugri

Mit freundlichen Grüßen IceBeer
Bitte warten ..
Mitglied: Xerebus
12.12.2006 um 17:26 Uhr
Ich weis nicht was das mit FTP immer soll?
FTP und Dateifreigabe unter Windows sind 2 verschiedene sachen. Damit du mit FTP zugreifen kannst musst du den IIS installieren, aber ich glauve das willst du nicht ...
Bitte warten ..
Mitglied: Blonde
12.12.2006 um 17:56 Uhr
Ich weis nicht was das mit FTP immer soll?
FTP und Dateifreigabe unter Windows sind 2
verschiedene sachen. Damit du mit FTP
zugreifen kannst musst du den IIS
installieren, aber ich glauve das willst du
nicht ...


...ich weis nicht wie ich mich konkretisieren kann. Will im Grunde "nur" eine Verbindung zwischen 2 PCs, wo ich über eine Explorer-ähnliche Oberfläche Dateien hin-und-her-ziehen kann!!!
Bitte warten ..
Mitglied: Blonde
12.12.2006 um 20:28 Uhr
...da ich auch noch was anderes zu tun habe, als mich mit dieser Netzwerkkacke (entschuldigt den Ausdruck, aber ist doch wahr!) herumzuärgern, hab ich für mich eine Alternative gefunden, siehe: http://www.typhoon.de/de/art.php?p=1467

Zumindest USB_Link geht schon mal mit 480mb/s!!!

Netzwerk kann man damit auch einrichten, komm`heut aber nicht mehr dazu (wäre sichtig zu wissen, ob ich damit direkt eine Datei von Notebook B auf Notebook A brennen könnte (Hintergrund: Backupsicherung von B auf DVD-Brenner von A)

Falls doch noch jemand die herkömmliche Art erklären kann, wäre ich dankbar.

Gruss
Bitte warten ..
Mitglied: Blonde
13.12.2006 um 00:12 Uhr
...da ich auch noch was anderes zu tun habe,
als mich mit dieser Netzwerkkacke
(entschuldigt den Ausdruck, aber ist doch
wahr!) herumzuärgern, hab ich für
mich eine Alternative gefunden, siehe:
http://www.typhoon.de/de/art.php?p=1467

Zumindest USB_Link geht schon mal mit
480mb/s!!!

Netzwerk kann man damit auch einrichten,
komm`heut aber nicht mehr dazu (wäre
sichtig zu wissen, ob ich damit direkt eine
Datei von Notebook B auf Notebook A brennen
könnte (Hintergrund: Backupsicherung von
B auf DVD-Brenner von A)

Falls doch noch jemand die herkömmliche
Art erklären kann, wäre ich
dankbar.

Gruss

Nachtrag: Die installation eines "virtuellen" Netzwerkes über USB2.0 funktionniert einwandfrei. Es wird wieder die Verbindung bestätigt mit voller Bandbreite...aber...und da bin ich wieder bei meinem alten Problem, dass ich zwar eine Verbindung aufgebaut bekommen habe aber auf diese keinen Zugriff habe /auch nicht über TotalCommander.

Was mir noch eingefallen ist:

Muss ich unter "Eigenschaften von Internetprotokoll (TCP/IP) neben einer festen IP-Adresse (192.168. xxx .xxx) und der Subnetzmaske (255.255.255.0) auch noch was bei DNS-Server eintragen oder nicht?

Wobei ich wieder beim Thema nach einer Schritt-für-Schritt-Anleitung zum Aufbau eines Netzwerkes unter Windows XP Pro wäre!
Bitte warten ..
Mitglied: Blonde
13.12.2006 um 20:10 Uhr
Guten Abend,

habe vorhin beim Shoppen folgendes Buch entdeckt und gekauft: http://www.databecker.de/bildxxl.php?art=442440

Hoffe mal, dass dies zum Erfolg führt und sämtliche Ungereihmtheiten entfernen wird
Bitte warten ..
Mitglied: aqui
14.12.2006 um 20:31 Uhr
Nein, DNS Einträge sind nicht nötig. Das brauchst du nicht wenn dieser Link ein lokaler Link ist und nicht ins Internet geht.
Bitte warten ..
Mitglied: Blonde
15.12.2006 um 18:15 Uhr
Abend,

Netzwerkverbindung steht...gegenseitiger ping auch. Allerdings bekomme ich von PC2 auf den Brenner PC1 keinen Zugriff (Meldung: evtl. keine Berechtigung), was ich nicht verstehe, da ich einen Vollzugriff auf das Laufwerk freigegeben habe. TotalCommander läuft ("natürlich) auch noch nicht...obwohl ich Netzwerkverbindung erfolgreich herstellen konnte, auf jedem PC verschiedene Benutzer incl. Kennwörtern vergeben habe.

P.S.: seltsamerweise funktionniert ein Zugriff von PC1 auf den CD-Brenner von PC2 ohne Probleme...mach hier auch nichts anderes, als wenn ich von PC2 auf den DVD-Brenner von PC1 zugreifen möchte, mit dem Unterschied, dass das unerkläroicherweise nicht geht!

Woran liegts?
Bitte warten ..
Mitglied: Xerebus
15.12.2006 um 18:47 Uhr
Keine CD im Laufwerk?
Bitte warten ..
Mitglied: Blonde
16.12.2006 um 16:29 Uhr
Keine CD im Laufwerk?

...denke nicht, dass das eine Rolle spielt, da der Zugriff von PC1 auf PC2 ja auch geht ohne CD im Laufwerk!
Bitte warten ..
Mitglied: Xerebus
16.12.2006 um 16:38 Uhr
Ich bekomme ohne CD im Laufwerk keinen Zugriff darauf.
Muss schon kompliziert sein eine CD einzulegen und das auszuprobieren ob da der fehler liegt.
Oft mach das Laufwerk auch durch die Brennsoftware einfach ein leeres Fenster auf. Dadurch kann es auf einem Rechner funktionieren auf einem anderen nicht.
Bitte warten ..
Mitglied: Blonde
18.12.2006 um 11:29 Uhr
Ich bekomme ohne CD im Laufwerk keinen
Zugriff darauf.
Muss schon kompliziert sein eine CD
einzulegen und das auszuprobieren ob da der
fehler liegt.
Oft mach das Laufwerk auch durch die
Brennsoftware einfach ein leeres Fenster auf.
Dadurch kann es auf einem Rechner
funktionieren auf einem anderen nicht.

...da ich anscheinend zu bond dafür bin, lass ich die Sache jetzt bleiben. Versau mir doch nicht länger meine kostbare Freizeit mit diesem Computerdreck!
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Festplatten, SSD, Raid

12TB written pro SSD in 2 Jahren mit RAID5 auf Hyper-VServer

Erfahrungsbericht von Lochkartenstanzer zum Thema Festplatten, SSD, Raid ...

Ähnliche Inhalte
Netzwerkgrundlagen
gelöst Netzwerkverbindung zwischen NAS und Computer (4)

Frage von christianlindloff zum Thema Netzwerkgrundlagen ...

Humor (lol)
Der Unterschied zwischen USA und USB

Link von BirdyB zum Thema Humor (lol) ...

Windows Server
AD Replikation zwischen untergeordneten Domäne zwingend? (4)

Frage von Gien-app zum Thema Windows Server ...

Netzwerkgrundlagen
VPN aufbauen (4)

Frage von bernd00 zum Thema Netzwerkgrundlagen ...

Heiß diskutierte Inhalte
Windows Userverwaltung
Ausgeschiedene Mitarbeiter im Unternehmen - was tun mit den AD Konten? (34)

Frage von patz223 zum Thema Windows Userverwaltung ...

LAN, WAN, Wireless
gelöst Server erkennt Client nicht wenn er ausserhalb des DHCP Pools liegt (28)

Frage von Mar-west zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

LAN, WAN, Wireless
FritzBox, zwei Server, verschiedene Netze (21)

Frage von DavidGl zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

Viren und Trojaner
Aufgepasst: Neue Ransomware Goldeneye verbreitet sich rasant (20)

Link von Penny.Cilin zum Thema Viren und Trojaner ...