Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Neue Benutzer einrichten, geht das auch schneller?

Frage Microsoft Windows Userverwaltung

Mitglied: OhnePower

OhnePower (Level 1) - Jetzt verbinden

14.09.2004, aktualisiert 17.09.2004, 6564 Aufrufe, 4 Kommentare

Hallo...

unser Server läuft nun einigermaßen (Win-Server 2003)
Jetzt ist es an der Zeit die Benutzer ins System zu lassen.
Hat jemand einen Tipp um das Ganze etwas zu vereinfachen?
Es ist doch sehr umständlich bei jedem Benutzer den Profilpfad (\\SERVER\USER\NAME) einzugeben. Über die Gruppenrichtlinie läßt sich das nicht einstellen, oder?

Hat jemand einen Tipp?

Gruß Mike
Mitglied: das-omen
15.09.2004 um 08:16 Uhr
Hi!

hmm man kann alles mit vbs scribten. Man schreibt sich das Script einmal und kann es immer wieder verwenden.


Tschau

Das Omen
Bitte warten ..
Mitglied: FISICON
15.09.2004 um 09:01 Uhr
Hi Mike,

wie das omen schon erwähnt hat ließe sich dies über ein vbs script erledigen, es giebt aber auch noch zwei weitere Möglichkeiten.
1. ein normales Loginscript per batch datei mit folgendem eintrag:
net use X: \\SERVER\USER\%USERNAME%

2. du Makierst die entsprechenden USER und gehst auf eigenschaften und trägst unter der Registerkarte "Profil" bei dem Basisordner auch den Pfad \\SERVER\USER\%USERNAME%
Wichtig ist das das Verzeichnis USER Existiert und freigegeben ist. Die Benutzerspezifischen Ordner und berechtigungen legt Windows automatisch an.

CU
FISICON
Bitte warten ..
Mitglied: Micholos
15.09.2004 um 10:13 Uhr
Hi,

ja das mit dem Scripten geht recht prima, vor allem wenn ein ziemlicher Benutzerwechsel in einer Domäne herrscht.
Hab mir zu dem Thema mal ein Buch gegönnt und da waren ein paar nützliche beispiel Scripts drinnen.

Wenn du magst kann ich dir die Dinger ja mal schicken. (Email adresse ?)
Bitte warten ..
Mitglied: OhnePower
17.09.2004 um 19:31 Uhr
Hallo...

irgendwie bringt mich das nicht wirklich weiter...
@Omen: Hast du ein Script aus dem ersichtlich ist, wie der Profilpfad für neue Benutzer automatisch eingerichtet wird?

@FISICON: "1. ein normales Loginscript per batch datei mit folgendem eintrag:
net use X: \\SERVER\USER\%USERNAME%" - Damit richte ich doch nur ein Netzlaufwerk ein... ich möchte aber den Profilpfad für neue Benutzer automatisch vorgeben, ohne ihn jedes mal selbst manuell eintragen zu müssen...

@Micholos: Hey... das wäre cool wenn du mir ein paar Beispielscripte schicken könntest...!!!
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
E-Mail
Lotus Notes Traveler- Benutzer einrichten im Admin (8)

Frage von Hendrik2586 zum Thema E-Mail ...

Exchange Server
gelöst Neue email auf sbs 2011 geht nur mit internen emailabsendern (6)

Frage von jensgebken zum Thema Exchange Server ...

Neue Wissensbeiträge
RedHat, CentOS, Fedora

Fedora, RedHat, Centos: DNS-Search Domain setzen

(13)

Tipp von Frank zum Thema RedHat, CentOS, Fedora ...

Drucker und Scanner

Samsung SL-M4025ND, firmware update und (kompatible) Tonerkassetten

(1)

Erfahrungsbericht von markus-1969 zum Thema Drucker und Scanner ...

Heiß diskutierte Inhalte
Exchange Server
Microsoft Exchange Weiterleitung mit anderer primären E-Mail Adresse (14)

Frage von Rene12345 zum Thema Exchange Server ...

Windows Userverwaltung
gelöst Wie verfahrt Ihr mit den Windows-Benutzerkonten und -dateien von ausgeschiedenen Mitarbeitern? (14)

Frage von Bl0ckS1z3 zum Thema Windows Userverwaltung ...

LAN, WAN, Wireless
Devolo DLAN 500 pro Wireless+ (13)

Frage von IceAge zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

E-Mail
gelöst Probleme beim E-Mail Empfang (12)

Frage von TommyB83 zum Thema E-Mail ...