Top-Themen

Aktuelle Themen (A bis Z)

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Frage Microsoft Windows Server

GELÖST

Neue SBS2011 Umgebung - GPOs greifen auf nur einem PC obwohl keine konfiguriert sind und Desktopsymbole verschwinden

Mitglied: matze91

matze91 (Level 1) - Jetzt verbinden

20.05.2014 um 18:46 Uhr, 1430 Aufrufe, 3 Kommentare

Hallo Community!

Habe folgendes Problem in einer neuen SBS2011 Umgebung:

Alle PCs wurden neu installiert mit WIN7. An einem PC sind diverse Felder ausgegraut z.b. bei den RDP Einstellungen und bei der Firewall. Hier eine weitere Info: "Einige Einstellungen werden durch eine Gruppenrichtlinie gesteuert".

Ich habe nichts an den GPO's geändert. Wenn ich auf dem Server unter den Einstellungen der GPO's für die Firewall nachschau steht dort "nicht konfiguriert".

Auch kann ich keine RDP Verbindung vom Server zu diesem PC herstellen obwohl im ausgegrauten Feld der Haken auf "Verbindungen von Computern zulassen, auf denen eine beliebige Version von RDP ausgeführt wird...." Fehlermeldung : RDP kann aus einem der folgenden Gründe nicht hergestellt werden : 1. RDP ist nicht aktiviert 2. Computer ist ausgeschaltet 3. Computer im Netzwerk nicht verfügbar....

Ein weiteres Phänomen ist , dass auf einmal z.B. die Desktopverknüpfungen verschwinden oder die Drucker nicht mehr da sind.
Die Probleme treten nur an einem PC auf. Domänen-Benutzer sind hier in der Gruppe Lokale Administratoren eingetragen.

Kann hier jemand helfen?

Danke
und freundliche Grüße
Mitglied: keine-ahnung
20.05.2014 um 18:55 Uhr
Moin,

hast Du sowas schon mal gemacht? Was ist das für ein SBS? Ist der tatsächlich neu aufgesetzt oder wurde migriert? Wie sind die neuen PC in die neue oder migrierte SBS-Domäne gekommen? Was sagt die SBS-Konsole zu den PC? Was gibt es für event-logs? Was hast Du schon unternommen ausser hier nach Hilfe zu rufen?

LG, Thomas
Bitte warten ..
Mitglied: matze91
20.05.2014, aktualisiert um 20:38 Uhr
Hi,

was meinst du mit "sowas" schon mal gemacht? Der SBS ist neu augesetzt,nicht migriert. Die PCs sind mit http://connect in die Domäne gekommen. Die SBS Konsole sagt Status: Online - Sie sind nicht berechtigt, auf Informationen für diesen Computer zuzugreifen.

In den Eventlogs habe ich jetzt etwas weiter unten gefunden :
1 : ////////
Protokollname: System
Quelle: Microsoft-Windows-GroupPolicy
Datum: 18.05.2014 10:54:54
Ereignis-ID: 1054
Aufgabenkategorie:Keine
Ebene: Fehler
Schlüsselwörter:
Benutzer: *\Benutzer
Computer: PC8.
*.local
Beschreibung:
Fehler beim Verarbeiten der Gruppenrichtlinie. Der Name eines Domänencontrollers konnte nicht abgerufen werden. Dies kann auf einen Fehler bei der Namensauflösung zurückzuführen sein. Überprüfen Sie, ob DNS (Domain Name System) konfiguriert ist und richtig ausgeführt wird.
Ereignis-XML:
<Event xmlns="http://schemas.microsoft.com/win/2004/08/events/event;>"
<System>
<Provider Name="Microsoft-Windows-GroupPolicy" Guid="{AEA1B4FA-97D1-45F2-A64C-4D69FFFD92C9}" />
<EventID>1054</EventID>
<Version>0</Version>
<Level>2</Level>
<Task>0</Task>
<Opcode>1</Opcode>
<Keywords>0x8000000000000000</Keywords>
<TimeCreated SystemTime="2014-05-18T08:54:54.832507200Z" />
<EventRecordID>5142</EventRecordID>
<Correlation ActivityID="{19A064F7-A59D-4965-BDC2-5067088B3C92}" />
<Execution ProcessID="1404" ThreadID="1868" />
<Channel>System</Channel>
<Computer>PC8.*.local</Computer>
<Security UserID="S-1-5-21-3901719562-2306812471-2451833913-1167" />
</System>
<EventData>
<Data Name="SupportInfo1">1</Data>
<Data Name="SupportInfo2">1903</Data>
<Data Name="ProcessingMode">0</Data>
<Data Name="ProcessingTimeInMilliseconds">64288</Data>
<Data Name="ErrorCode">1355</Data>
<Data Name="ErrorDescription">Die angegebene Domäne ist nicht vorhanden, oder es konnte keine Verbindung hergestellt werden. </Data>
</EventData>
</Event>

2: ///////
Protokollname: System
Quelle: NETLOGON
Datum: 18.05.2014 10:54:09
Ereignis-ID: 5719
Aufgabenkategorie:Keine
Ebene: Fehler
Schlüsselwörter:Klassisch
Benutzer: Nicht zutreffend
Computer: PC8.
*.local
Beschreibung:
Der Computer konnte eine sichere Sitzung mit einem Domänencontroller in der Domäne * aufgrund der folgenden Ursache nicht einrichten:
Es sind momentan keine Anmeldeserver zum Verarbeiten der Anmeldeanforderung verfügbar.
Dies kann zu Authentifizierungsproblemen führen. Stellen Sie sicher, dass der Computer mit dem Netzwerk verbunden ist. Wenden Sie sich an den Domänenadministrator, wenn das Problem weiterhin besteht.

ZUSÄTZLICHE INFORMATIONEN
Wenn dieser Computer ein Domänencontroller der bestimmten Domäne ist, wird eine sichere Sitzung zum primären Domänencontrolleremulator in der bestimmten Domäne eingerichtet. Andernfalls richtet dieser Computer eine sichere Sitzung zu einem beliebigen Domänencontroller in der bestimmten Domäne ein.
Ereignis-XML:
<Event xmlns="http://schemas.microsoft.com/win/2004/08/events/event;>"
<System>
<Provider Name="NETLOGON" />
<EventID Qualifiers="0">5719</EventID>
<Level>2</Level>
<Task>0</Task>
<Keywords>0x80000000000000</Keywords>
<TimeCreated SystemTime="2014-05-18T08:54:09.000000000Z" />
<EventRecordID>5141</EventRecordID>
<Channel>System</Channel>
<Computer>PC8.
*.local</Computer>
<Security />
</System>
<EventData>
<Data>***</Data>
<Data>%%1311</Data>
<Binary>5E0000C0</Binary>
</EventData>
</Event>

Auf dem Server ist mir nun aufgefallen, dass im DNS Server eine falsche IP-Adresse eingetragen war für den PC. Habe ich manuell geändert. Der ping an den PC hat erst eine Antwort von der Adresse zurückgegeben, die vorher im DNS eintrag war. Jetzt nach ein paar Minuten kommt eine Zeitüberschreitung, jedoch mit der richtigen IP-Adresse. Scheint also so , dass ich den PC nicht erreiche. In der ARP Tabelle steht die richtige MAC-Adresse zur IP vom PC.

Die Firewall habe ich auf dem PC per Dienst deaktiviert. So richtig weiter weiss ich nun jedoch nicht. Ich habe den PC nach einer Fehlkonfiguration neu installiert, auf dem Server nochmal gelöscht und mit dem gleichen PC-Namen nochmal eingefügt. Kann hier evtl der Fehler enstanden sein? Die Auflösung von Namen und Ip-Adresse funktioniert am Client und PC.

Update:
Nach anpassen des DNS Eintrags und Neustart des Clients ist nun wieder RDP möglich und der PC wird in der SBS-Konsole nun als Status: OK angezeigt. Jedoch sind immer noch die Felder ausgegraut usw.
Bitte warten ..
Mitglied: Ausserwoeger
21.05.2014 um 17:42 Uhr
Hi

Die Felder sind ausgegraut weil irgendeine GPO die Einstellung übernimmt.

zum Problem 2:

Desktop Symbole verschwinden unter windows 7. Dazu kann ich nur sagen das du die PCwartung Deaktivieren musst. Diese PCwartung entfernt verknüpfungen vom Desktop die du nicht offt genug verwendest. Du Deaktivierst sie unter Systemsteuerung\Problembehandlung
dann auf einstellungen ändern klicken und die Computerwartung auf AUS stellen.

LG
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Windows Server
GPOs greifen nicht
gelöst Frage von scusimarcusWindows Server2 Kommentare

Hallo Leute, folgende Szenerie: GPO soll den lokalen Administrator auf einem Client (Win 7) deaktivieren. Die GPO wird vom ...

Hardware
Industrie PC für staubige Umgebungen?
gelöst Frage von KuemmelHardware11 Kommentare

Moin Gemeinde, kennt jemand von euch einen guten Lieferanten, der 19" Industrie PCs anbietet mit entsprechendem Support? Die Workstation ...

Windows Server
WSUS SBS2011 - Neu-Installation
Frage von LKaderavekWindows Server9 Kommentare

Hallo, ich habe einige WSUS Server auf dem SBS2011 die mich nerven und neu installieren möchte. Die Datenbanken jenseits ...

Windows Netzwerk
PC zieht keine GPOs mit lokalem Konto
gelöst Frage von SchroediWindows Netzwerk10 Kommentare

Hallo zusammen, der PC ist Mitglied einer Domäne und bekommt, mit angemeldetem Domänen-Account verschiedene GPOs erfolgreich zugewiesen. Meldet man ...

Neue Wissensbeiträge
Linux

Meltdown und Spectre: Linux Update

Information von Frank vor 2 StundenLinux

Meltdown (Variante 3 des Prozessorfehlers) Der Kernel 4.14.13 mit den Page-Table-Isolation-Code (PTI) ist nun für Fedora freigegeben worden. Er ...

Tipps & Tricks

Solutio Charly Updater Fehlermeldung: Das Abgleichen der Dateien in -Pfad- mit dem Datenobject ist fehlgeschlagen

Tipp von StefanKittel vor 20 StundenTipps & Tricks

Hallo, hier einmal als Tipp für alle unter Euch die mit der Zahnarztabrechnungssoftware Charly von Solutio zu tun haben. ...

Sicherheit

Meltdown und Spectre: Wir brauchen eine "Abwrackprämie", die die CPU-Hersteller bezahlen

Information von Frank vor 21 StundenSicherheit12 Kommentare

Zum aktuellen Thema Meltdown und Spectre: Ich wünsche mir von den CPU-Herstellern wie Intel, AMD oder ARM eine Art ...

Sicherheit

Meltdown und Spectre: Realitätscheck

Information von Frank vor 22 StundenSicherheit9 Kommentare

Die unangenehme Realität Der Prozessorfehler mit seinen Varianten Meltdown und Spectre ist seit Juni 2017 bekannt. Trotzdem sind immer ...

Heiß diskutierte Inhalte
Windows 10
Netbook erkennt Soundkarte nicht - keinerlei Info zum Hersteller und Modell vom Netbook und Hardware bekannt
Frage von 92943Windows 1031 Kommentare

Guten Tag, meine Schwester reist in einigen Wochen für ein paar Monate ins Ausland und hat sich dafür ein ...

Netzwerkgrundlagen
Welches Modem für VDSL 50000 der T-Com
gelöst Frage von Windows10GegnerNetzwerkgrundlagen21 Kommentare

Hallo, ein Kollege von mir will sich VDSL50000 von der T-Com holen, um daran einen Server zu betreiben. Ich ...

Sicherheit
Meltdown und Spectre: Die machen uns alle was vor
Information von FrankSicherheit18 Kommentare

Aktuell sieht es in den Medien so aus, als hätten die Hersteller wie Intel, Microsoft und Co den aktuellen ...

Netzwerke
Packet loss bei "InternetLeitungsvollauslastung"
gelöst Frage von Freak-On-SiliconNetzwerke17 Kommentare

Servus; Ja der Titel klingt komisch, is aber so. Wenn die Internetleitung voll ausgelastet ist, hab ich extreme packet ...