Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit
GELÖST

Neues win7 - Festplatte startet ständig neu

Frage Hardware Festplatten, SSD, Raid

Mitglied: citroendsvier

citroendsvier (Level 1) - Jetzt verbinden

12.10.2014, aktualisiert 13.10.2014, 3894 Aufrufe, 16 Kommentare, 2 Danke

Hallo zusammen,

ich habe mir ein neues Windows aufgesetzt, doch seit das gut läuft, stelle ich folgendes fest:

Wenn ich längere Zeit z.B. in Firefox bin, fängt eine Festplatte (k.A. welche, gehe von den beiden HDDs aus) an, ständig neu anzulaufen, zumindest hört es sich so an. Danach wird kurz was geschrieben und dann ists wieder gut. Bis sie das selbe nach 5 bis 10 sek. wiederholt.

Ich habe folgendes System:

C: - Samsung 840 EVO 250GB
D: - Seagate Barracuda 1TB (ST1000MD003) - Firmware CC44
E: - Seagate Barracuda 1TB ( " ) - Firmware CC47
Mainboard: ASUS B75M-LX mit Intel i5-3570K und 8GB RAM.

Ich gehe davon aus, dass die beiden HDDs das Problem sind, da in einer SSD ja nichts neu anlaufen kann. Das Problem ist übrigens gelöst, wenn ich in den Explorer gehe und auf beiden Festplatten einen Ordner oder eine Datei öffne.

Wie kann ich dieses ,,Problem" beheben? Ich möchte nicht, dass mir die Festplatten deshalb kaputt gehen.

Mit freundlichen Grüßen, DS4


PS.: Ich habe E: später nachgekauft, deshalb auch die neuere Firmware. Auf Seagate.com habe ich aber diese Festplatte nicht mehr gefunden, auch keine Firmware dazu.

EDIT: PPS: Firefox ist auf der SSD installiert.
Mitglied: Sveny79
LÖSUNG 12.10.2014, aktualisiert 13.10.2014
Hallo citroendsvier,

zur Fehlereingrenzung: starte den Pc doch von der SSD mit nur einer Festplatte. Läuft sie rund war es die andere

Schau mal in die Energieoptionen in der Systemsteuerung Energiesparplaneinstellungen bearbeiten -> Erweiterte Energieeinstellungen ändern udn dann unter "Festplatte". Stell mal die Zeit auf "nie" (0 Minuten) udn beobachte, ob der Fehler dann immer noch auftritt.

Gruß Sven
Bitte warten ..
Mitglied: citroendsvier
12.10.2014 um 10:32 Uhr
Hallo Sven,

ich habe die Energieeinstellungen geändert, werde jetztt abwarten, ob es wieder auftritt. Wenn ja, stöpsel ich eine (beide) mal ab.

Vielen Dank für deine Antwort!

Mit freundlichen Grüßen, DS4
Bitte warten ..
Mitglied: Princetux
LÖSUNG 12.10.2014, aktualisiert 13.10.2014
Das ist so gesehen kein Fehler. Es hilft nur unnötige Energie zu sparen. Es kann nur sein das deine Platte für Auslagerungsdateien ab und zu mach geraucht wird und dann muss die eben wieder anlaufen. Sollte aber nicht so einen großen Geräuschpegel verursachen.

Man kann die Kontingente für Auslagerungsdateien der Einzelnen Platten aber auch einstellen. Sollte es dir nicht helfen deine Energiespareinstellungen zu modifizieren.
Bitte warten ..
Mitglied: Lochkartenstanzer
LÖSUNG 12.10.2014, aktualisiert 13.10.2014
Zitat von Princetux:

Es kann nur sein das deine Platte für Auslagerungsdateien ab und zu mach geraucht wird und dann muss die eben wieder anlaufen.

Lochkarten eignen sich ja noch einigermaßen zum Rauchen aber Festplatten wäre mir neu.

lks

PS: an TO. Schau dir mal die SMART-Werte mit hdtune oder einem anderen Utility an. eventuell sind das wiederholte Leseversuche, die die baldige Abrauchen der Festplatte ankündigen.
Bitte warten ..
Mitglied: Sveny79
12.10.2014 um 13:59 Uhr
Das Ausschalten des Energiesparmodus hatte ich zur Fehlerbestimmung gedacht. Evtl. will eine HDD in den Energiesparmodus und wacht dann sofort wieder auf. Ich würde trotzdem mal nur mit einer HDD starten.

Gruß Sven
Bitte warten ..
Mitglied: citroendsvier
12.10.2014, aktualisiert um 14:16 Uhr
Einen großen Geräuschpegel verursacht es auch nicht, aber eine relativ große Unsicherheit, ob ich nicht noch eine externe zur Sicherung aus dem Schrank holen muss.
Rauchen wollte ich die Festplatten auch nicht.
Stichwort Auslagerungsdateien, schaue ich mir auch an. Danke!

Danke für den Hinweis; habe mir hdtune runtergeladen, leider kann ich die beiden FPs nicht unterscheiden (ja, ich könnte eine abstöpseln, ...) bei status steht aber bei beiden Festplatten in jedem Feld ok.

Den gedanken hatte ich auch, dass die Festplatte ausschaltet, das aber nicht hinbekommt und sofort wieder an ist.

EDIT: Gerade nachgesehen, für beide HDDs sind die Auslagerungsdateien deaktiviert.

EDIT-EDIT ;) : Was mir gerade auch noch aufgefallen ist, ist, dass die E- Festplatte trotz selben Modells die Fähigkeit ,,Power-up in Standby" hat, D nicht. (aus hdtune abgelesen)
Bitte warten ..
Mitglied: Lochkartenstanzer
12.10.2014, aktualisiert um 14:48 Uhr
Power-up in standby

Nachtrag: Du könntest mit dem Process Explorer von Sysinternals schauen, welcher Prozess da auf der Platte rumwerkelt.

lks
Bitte warten ..
Mitglied: citroendsvier
12.10.2014 um 19:31 Uhr
Kann es was mit dem Intel Rapid Storage Service / Dienst zu tun haben? Habe den jetzt mal auf manuellen Start gesetzt...
Bitte warten ..
Mitglied: Chris-75
LÖSUNG 13.10.2014, aktualisiert um 19:52 Uhr
warum installiert man den RST wenn kein Raid vorhanden ist? Also runter damit!
Bitte warten ..
Mitglied: Lochkartenstanzer
13.10.2014, aktualisiert um 09:23 Uhr
Zitat von Chris-75:

warum installiert man den RST wenn kein Raid vorhanden ist?

Weil der Treiber vom (Geräte-)Hersteller angeboten wird, und man hat ja dafür bezahlt.

lks
Bitte warten ..
Mitglied: Chris-75
13.10.2014 um 10:03 Uhr
lesen & verstehen: wenn kein RAID benutzt wird ist der RST obsolet und nicht notwendig. Aus meiner Erfahrung bringt der Treiber genau 0% Vorteile gegenüber dem Standard MS AHCI Treiber.
Aber wenn du ihn unbedingt drauf lassen willst, bitte. Ich bin raus.
Bitte warten ..
Mitglied: Lochkartenstanzer
13.10.2014 um 10:39 Uhr
Zitat von Chris-75:

lesen & verstehen:

Eben.

Du hast offensichtlich nicht verstanden, was ich sagen wollte: manche Leute installieren alle(!) Treiber, die der Hersteller mitliefert, egal ob es gebraucht wird oder nicht, genauso wie die Leute, die sich beim All-You-Can-Eat-Buffet den Teller volladen, obwohl sie nur die Hälfte davon schaffen, denn sie haben ja dafür bezahlt.

lks
Bitte warten ..
Mitglied: citroendsvier
13.10.2014 um 17:07 Uhr
Entschuldigung, dass ich einen Treiber installiert habe, den ich nicht benötige. Ich habe ein paar Treiber von der Mainbaord CD installiert. Tut mir herzlich leid. Dass der was mit RAID zu tun hatte wusste ich nicht. Anscheinend hier eine Todsünde.
Bitte warten ..
Mitglied: Lochkartenstanzer
13.10.2014 um 17:14 Uhr
Zitat von citroendsvier:

Entschuldigung, dass ich einen Treiber installiert habe, den ich nicht benötige. Ich habe ein paar Treiber von der Mainbaord
CD installiert. Tut mir herzlich leid. Dass der was mit RAID zu tun hatte wusste ich nicht. Anscheinend hier eine Todsünde.

Nein es ist keien Todsünde, sondern ein Fehler der oft gemacht wird. Führt halt manchmal zu Fehlern. Der vergleich hatt enichts mit Dir zu tun. Ich habe es halt nur erlebt, daß manche Benutzer eben diese mentalität haben und dann auf nachfrage sagen, daß sie es installiert haben, weil es dabei war.

Genauso wie diese unsägliche T-Oblibne-Software, die auch jeder hapel installiert, weil er der meinugn ist, die muß man haben, um Internet von der Telekom nutzen zu können, weil die einfach mit jedem neuen Vertrag mitgeschickt wird. obwohl sie genauso nötig ist wie ein Kropf. wenigstens machen die es nciht wie AOL und schicken sie auch ohne Vertrag.

lks
Bitte warten ..
Mitglied: citroendsvier
13.10.2014, aktualisiert um 19:52 Uhr
Ok, dann hab ichs wohl falsch aufgegriffen.. Tut mir leid

Das seltsame Geräusch habe ich jetzt auf jeden Fall nicht mehr gehört, Problem gelöst! Danke an alle ;) !
Bitte warten ..
Mitglied: citroendsvier
18.10.2014 um 15:17 Uhr
UPDATE:

den RST hab ich runtergeschmissen -> unten das ,,Hardware sicher entfernen"-Symbol zeigt auch interne Festplatten an! (Ich konnte Samsung 840 EVO 250GB [...] auswerfen!)
Also wieder installiert, Problem weg. Jetzt hab ich gesehen, dass der RST eine Aufgabe erstellt hat (bei der Installation vermutlich) mit dem Namen "Chipset" usw.

Doch nicht nur RAID?!
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Heiß diskutierte Inhalte
Windows Userverwaltung
Ausgeschiedene Mitarbeiter im Unternehmen - was tun mit den AD Konten? (33)

Frage von patz223 zum Thema Windows Userverwaltung ...

LAN, WAN, Wireless
Server erkennt Client nicht wenn er ausserhalb des DHCP Pools liegt (22)

Frage von Mar-west zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

LAN, WAN, Wireless
FritzBox, zwei Server, verschiedene Netze (21)

Frage von DavidGl zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

Viren und Trojaner
Aufgepasst: Neue Ransomware Goldeneye verbreitet sich rasant (20)

Link von Penny.Cilin zum Thema Viren und Trojaner ...