Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Neuinstallation MacOS X

Frage Apple Mac OS X

Mitglied: Kartan

Kartan (Level 1) - Jetzt verbinden

20.01.2006, aktualisiert 01.02.2006, 4827 Aufrufe, 12 Kommentare

Hallo,

ich habe einen PowerMac G3 geschenkt bekommen, komme mit der Maschine allerdings nicht weiter. Bei Google habe ich zwar 'ne Menge gefunden, aber nix zu meinem Problem

Daten:
PowerMac G3
Prozessor irgendwas um die 300MHz
Speicher irgendwas über 300MB
Floppy & CD-Rom
Mac-Tastatur und -Maus

Dann habe ich da 'ne 15GB IDE-Festplatte von IBM 'reingebastelt, weil die Originalplatte fehlte.

Auf der Rückseite ist ein Adapter für die Grafikkarte, so daß ich 'nen "normalen" PC-Bildschirm anschließen kann. Dazu habe ich 'nen Satz MacOS X 10.2-CD's bekommen, die laut Auskunft von dem Vorbesitzer noch grade ebend darauf laufen sollte.

Meine Fragen:

1. Kann ich beim Booten die Auflösung 'runterschrauben? Die Kiste scheint irgendwie mit 1600x1200 o.ä. zu booten ... 1024x768 wäre optimal

2. Wie kann ich sehen, ob Platte etc. richtig erkannt ist?

3. Wie bekomme ich die Kiste dazu, von den CD's zu booten?

4. Sonst was zu beachten?

Joar ... Danke schonmal.

Gruß, Kartan
Mitglied: netstorm
20.01.2006 um 11:23 Uhr
1. Kann ich beim Booten die Auflösung
'runterschrauben? Die Kiste scheint
irgendwie mit 1600x1200 o.ä. zu booten
... 1024x768 wäre optimal

Der Mac passt die Auflösung normalerweise automatisch an den Bildschirm an. Zumindest sollte das mit dem Laptop-integrierten funktionieren.

2. Wie kann ich sehen, ob Platte etc.
richtig erkannt ist?

Es gibt ein Festplattendienstprogramm, aber wenn Du installieren kannst (siehe unten) dann brauchst Du das wohl eher nicht zu verwenden.

3. Wie bekomme ich die Kiste dazu, von den
CD's zu booten?

CD einlegen, rechner neu starten und die Taste C drücken und halten bis er was von der CD startet.

4. Sonst was zu beachten?

Du kannst sogar das neueste Mac OS (also Tiger sprich 10.4) installieren. Dazu mußt Du aber ein Firmware update machen und brauchst auch die entsprechenden CD's. Aber ich denke 10.2 reicht völlig aus. Ansonsten eigentlich nicht Viel Spaß mit dem neuen Mac

CIAO Thorsten
Bitte warten ..
Mitglied: Kartan
23.01.2006 um 11:41 Uhr
Okay, hab das Problem behoben.

Die CD's, die ich bekommen hatte waren zwar mit 10.2 beschriftet, enthielten aber die 10.3, welche auf meinem Uralt-Mac nicht funktionieren.

10.2 genommen, eingelegt und *jippie*

Aber 'nem KDE oder 'nem Enlightenment gräbt die GUI vom MacOS X nicht das Wasser ab. Und mir fehlt die rechte Maustaste

Bis denne
Bitte warten ..
Mitglied: hal
23.01.2006 um 21:09 Uhr
halt mal beim klicken die strg taste fest, dann entspricht der rechten maustaste.

ist der Mac grau?
oder blau/weiss?
Bitte warten ..
Mitglied: netstorm
23.01.2006 um 23:29 Uhr
Ich gebe zu das neue Enlightenment ist geil, aber KDE finde ich schon seit Version 2.0 kacke. Es ist superlahm und ne wirklich tolle Oberfläche ist es auch nicht.
Was die rechte Maustaste angeht. Unter MacOS selbst brauch ich die persönlich nur sehr selten. Wenn doch, dann mach ichs wie hal schon geschrieben hat. Ansonsten kannst Du aber jederzeit eine 3-Tastenmaus an den Mac anschließen. Da geht dann sogar das Rad

CIAO Thorsten
Bitte warten ..
Mitglied: Kartan
25.01.2006 um 09:08 Uhr
Der Kasten ist noch grau. Aber 'nem geschenkten Gaul schaut man ja bekanntlich nicht unter die Hufe.

Das mit der Strg-Taste probier ich heute Abend mal aus.

Das Problem mit der Auflösung beim Booten existiert zwar immer noch, jedoch nimmt er unterm OSX jetzt 1024x768, so daß ich arbeiten kann. Also eine rein Kosmetische Frage.
Bitte warten ..
Mitglied: hal
25.01.2006 um 19:19 Uhr
bei ner grauen kiste ist maximal 10.2.8 drin.
Bitte warten ..
Mitglied: netstorm
25.01.2006 um 20:55 Uhr
Hallo,

bist Du da sicher? Ich hab von irgendwelchen ominösen Firmwareupdates gehört, die die Kisten Tigertauglich machen sollen. Weißt Du was davon?

CIAO Thorsten
Bitte warten ..
Mitglied: hal
25.01.2006 um 21:07 Uhr
keine firmwareupdates, sondern xpostfacto...

seit dem ich das von 10.2 auf 10.4 versucht hab ist die kiste aber tot...
ich hab mom keine zeit mich drum zu kümmern.

ich würds nicht nochmal machen.

Gruß
.h
Bitte warten ..
Mitglied: Kartan
26.01.2006 um 12:12 Uhr
Ich denke mal, daß 'ne andere Maus problematisch sein dürfte, da ich ausser diesem "Desktop-Bus" oder wie das bei den Macs bezeichnet wird, keinerlei Möglichkeit habe, da etwas anderes anzuschließen. USB hat die Kiste noch nicht.

Und einfach eine x-beliebige Logi an das Keyboard anstöpseln wird nach meiner Info auch nicht funktionieren.

Allerdings habe ich schon angedacht, ob ich der Kiste 'ne USB-Karte spendiere und mir 'ne komplette neue Mac-Tastatur besorge und dort eine normale PC-Maus anschließe (die alte Maus/Tastatur ist ziemlich ranzig )
Bitte warten ..
Mitglied: netstorm
26.01.2006 um 12:28 Uhr
Ach ich erinnere mich: USB gibts noch nicht so lange. Also laß es mich anders formulieren: Wenn das ding USB hätte, dann würde MacOSX eine externe Maus erkennen und (mindestens) 3-Tasten+Rad erkennen, sofern die Maus das alles hat.

Sprich: Ist die Hardware da und funktioniert (Maus+USB-Karte) dann soll es nicht an der Software (MacOSX) hängen.

CIAO Thorsten
Bitte warten ..
Mitglied: Kartan
27.01.2006 um 13:44 Uhr
Okay, 'ne USB-PCI-Karte für den Mac habe ich mir grade bei eBay ersteigert

Maus dran und dann kanns Losgehen.

Danke für die fleißige Hilfe @all.
Bitte warten ..
Mitglied: 24484
01.02.2006 um 23:11 Uhr
Es gab auch mal ADB-Mäuse mit mehr als einer Taste. ADB ist die alte Interfaceschnittstelle von Apple. Diese Mäuse haben sich aber nie durchgesetzt, weil sie außer bei einigen Programmen(Bildbearbeitung, Filmschnitt...) nicht so dringend benötigt wurden.
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Ähnliche Inhalte
Heiß diskutierte Inhalte
LAN, WAN, Wireless
FritzBox, zwei Server, verschiedene Netze (18)

Frage von DavidGl zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

Windows Netzwerk
Windows 10 RDP geht nicht (18)

Frage von Fiasko zum Thema Windows Netzwerk ...

Windows Server
Outlook Verbindungsversuch mit Exchange (15)

Frage von xbast1x zum Thema Windows Server ...