Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Neuinstallation Server 2012R2

Frage Microsoft Windows Server

Mitglied: johnrambo

johnrambo (Level 1) - Jetzt verbinden

17.11.2013 um 10:22 Uhr, 1494 Aufrufe, 5 Kommentare

hallo zusammen

ich habe eine Frage zur Neuinstallatio unseres Servers. Wir möchten uns hier vorab mal informieren, was möglich und sinnvoll ist.
(Bisher läuft Server 2008 ohne Virtualisierung)

Server Dell R610
3x3TB Seagate Festplatten im Raid5
Perc6i
Server 2012R2
128GB A-Speicher
2x x5645CPU
2 x Netzwerkkarten
DELL Switch 5448
--
Verkabelung Netzwerk 5e
15 clients sind im Netz
--
Wir wollen für folgende Programme virtuelle Server aufsetzen (Terminalserver)
Exchange 2007 enterprise, DATEV und eine weitere wichtige Prgramm Anwendung mit SQL-Datenbank
--
Soweit die Fakten.

Wie würdet ihr den Aufbau empfehlen?
Hardwarezuordnung
3 virtuelle Server für eine saubere Trennung oder eher 2?
Software & Hardware erweiterungen sind -noch- möglich.

danke für eure Tips.
Mitglied: wiesi200
17.11.2013 um 10:59 Uhr
Hallo,

Also 128GB RAM für 15 User ist schon ne sehr gute Hausnummer, dafür aber nur 3SATA Festplatten im RAID 5. Wer hat den den Dimensioniert?

Rein Lizenztechnisch gehe ich davon aus das du nur nein 2012 Standard kaufst. Somit währen 2 Virtuelle Server besser, da die in der Lizenz enthalten sind sofern der Hypervisor sonst nichts anderes macht und du günstiger weg kommst.
Bitte warten ..
Mitglied: Dani
17.11.2013 um 11:10 Uhr
Moin,
dafür aber nur 3SATA Festplatten im RAID 5. Wer hat den den Dimensioniert?
Da hat @wiesi200 leider recht. Das wird eng... falls ein ordentlicher RAID-Controller verbaut ist, kann dieser als Cache einen SSD-Festplatte nutzen. Machen wir mit LSI schon länger so.


Grüße,
Dani
Bitte warten ..
Mitglied: johnrambo
17.11.2013 um 11:12 Uhr
Der Speicher ist bereits bestellt und für das neue System gedacht.
Aktuell läuft der 2008server mit 32gb. Die krallt sich hauptsächlich der exchange. Ein limitieren lohnt nicht mehr vor der Umstellung.
Das 2012 nur 2 virtuelle Maschinen unterstützt, ist mir bekannt. Ich würde bei Empfehlung aber auch 3 virtuelle Maschinen aussetzen. An der einen Lizenz soll es nicht scheitern. Mach mal einen Vorschlag zu den Festplatten.
Danke
Bitte warten ..
Mitglied: cyberjunkie
17.11.2013 um 13:18 Uhr
Zitat von johnrambo:

Mach mal einen Vorschlag zu den Festplatten.

Ein Exchange mit 15 Usern kommt mit einem Raid 5 locker klar.
Je nach dem wie der Traffic für den SQL aussieht, ist hier ein Raid 10 die bessere Wahl.
Bei uns läuft ein Sharepoint mit SQL auch auf einem Raid 5, der wird aber auch nur als Datenablage für ein CRM genutzt.

Gruß
Bitte warten ..
Mitglied: wiesi200
17.11.2013 um 14:50 Uhr
Was tatsächlich gebraucht wird steht mal auf nem anderen Blatt, wobei das Raid 5 mit nur 3 Platten sicher ein extremer Flaschenhals ist.

Die Verhältnismäßigkeit zwischen den Komponenten ist, sagen wir mal etwas merkwürdig. Der Server währe mit seinen 32GB auch locker zurecht gekommen.
und seinen 128GB kann der vermutlich auch 20 Virtuelle Server ohne Probleme betreiben.
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Internet

Unbemerkt - Telekom Netzumschaltung! - BNG - Broadband Network Gateway

(3)

Erfahrungsbericht von ashnod zum Thema Internet ...

Ähnliche Inhalte
Festplatten, SSD, Raid
Raid 1 nach Neuinstallation Server 2012R2, Offline (7)

Frage von DeathNote zum Thema Festplatten, SSD, Raid ...

Windows Server
gelöst Wo ist der Speicherplatz hin? Festplatte voll, aber womit? Windows Server 2012R2 (9)

Frage von Andinistrator1 zum Thema Windows Server ...

Windows Server
Server 2012R2 HyperV Sicherung von Dateien (10)

Frage von smeclnt zum Thema Windows Server ...

Heiß diskutierte Inhalte
Switche und Hubs
Trunk für 2xCisco Switch. Wo liegt der Fehler? (17)

Frage von JayyyH zum Thema Switche und Hubs ...

Windows Server
Outlook Verbindungsversuch mit Exchange (15)

Frage von xbast1x zum Thema Windows Server ...

DSL, VDSL
DSL-Signal bewerten (14)

Frage von SarekHL zum Thema DSL, VDSL ...