Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit
GELÖST

Novell Daten-Partition mit Datei-Attributen sichern

Frage Sonstige Systeme Novell Netware

Mitglied: Blackspell

Blackspell (Level 1) - Jetzt verbinden

03.07.2006, aktualisiert 28.08.2006, 7921 Aufrufe, 13 Kommentare

Tag zusammen,

wir planen für ein Netzwerk den umstieg von Novell auf Win2003 Server. Hierzu muss ich aber eine Partition der Serverplatten (nämlich die Daten-Partition) sichern. Mein Chef will aber, dass die Dateiattribute mit gesichert werden, für den Fall "das er das Schreien kriegt, die ### wegwirft und nie wieder Windows 2003 Server sehen will". Dann soll es möglich sein die Dateien wieder untern Novell zuverwenden, da dort nicht nur Benutzer abgelegt sind, sondern auch Daten und Programme.

Das Problem ist, das sind 220 GB (circa) und wir haben nur ein 24 GB Bandlaufwerk. Gewünscht ist daher die Möglichkeit der Sicherung auf einer externen Festplatte, was das Novell interne Sicherungsproramm aber nicht tut.

Hat da wer ne Idee?

Gruß Blackspell
Mitglied: Metzger-MCP
03.07.2006 um 16:31 Uhr
Ich könnte dir folgende Möglichkeiten vorschlagen

  • Neuen Server kaufen, aufsetzten, Datenbestand herrüber kopieren, Novel herunterfahren, ausschalten fertig.

  • Altenative kannst du ja vielleicht einen Rechner zur kurzfriestigen Datenübernahme hinstellen, die Novell Platte ausbauen und sicher wechlegen, neue Platte einbauen Server installiern, Daten übernehmen fertig

  • Mit einem Image Programm die Daten auf die externe HDD sichern ...

  • Unter Novell ein Raid 1 Anlagen und darüber die Daten sichern, kopieren ...

  • Unter Windows die Domain erstellen, verwalten, ein Novell Fileserver Gateway einrichten. Die Usern nur Windowsfreigaben geben, die aber über den Gateway vom Novell kommen. Stichwort Heterogenes Netzwerk.

Mit freundlichen Grüßen Metzger
Bitte warten ..
Mitglied: Blackspell
04.07.2006 um 07:58 Uhr
ja, aber welches Image-Prog? genau das is das Problem.

Wir betreiben Novell 6.5 auf dem Server. Arcserv als Sicherungsprogramm ist vorhanden, das Problem ist nur wie krieg ich das alles auf ne USB Platte? Erkennt Novell die Platte oder muss ich anfangen mit Treibern zu jonglieren?
Derzeit ist halt nur dieses Bandlaufwerk im Server und das einbinden von nem neuen is laut meinem Chef n sch***s Aufwand.

Deshalb bräuchte ich falls Novel für ne externe Festplatte Treiber braucht ein ImageProg das entweder unter Novell läuft oder von CD startet und das Novell Dateisystemlesen kann.
Bitte warten ..
Mitglied: Metzger-MCP
04.07.2006 um 10:03 Uhr
Hm Ok

Bei Arcserver kenne ich nur die Windowsversion. Denke bei Novell wird die nicht allzu unterschiedlich sein. Du könntest hergehen, Eine Windows Kiste ins Netzwerk stellen, und dort die USB Festplatte anbinden. Wenn du nun die Platte freigibst, kannst du doch auf die Freigabe eine Backupdatei von Arcserve erstellen lassen. Somit sichert Arcserve uber das Lan auf die USB Platte.

Ach Moment konnte ich eigentlich Windowsfreibgaben zugreifen ?
-> hatte mit Novell 4 zutun, das ist schon Länger her.

Ich meine ne zusätzliche HDD einbauen, und Novell verwenden lassen, war doch damals nicht wirklich schwer. Schaue mal nach ob du nicht ein Backup File anlegen kannst anstatt des Streamers.

Imagetools -> müsste ich mal zu Hause testen.

Melde mich wieder

Mit freundlichen Grüßen Metzger
Bitte warten ..
Mitglied: MOK24
05.07.2006 um 12:13 Uhr

Deshalb bräuchte ich falls Novel
für ne externe Festplatte Treiber
braucht ein ImageProg das entweder unter
Novell läuft oder von CD startet und
das Novell Dateisystemlesen kann.

Portlock Storage Manager
http://www.portlock.com/

Gruß
Martin
Bitte warten ..
Mitglied: Blackspell
07.07.2006 um 07:47 Uhr
kann man es wagen die BETA einzusetzen oder is die wirklich so unsicher wie sie angeben?
Bitte warten ..
Mitglied: MOK24
07.07.2006 um 10:09 Uhr
kann man es wagen die BETA einzusetzen oder
is die wirklich so unsicher wie sie angeben?

Geht leider sowieso nicht, wenn man sich die beta jetzt runterlädt, ist das enthaltene Zertifikat bereits abgelaufen. Was die sich dabei gedacht haben, verstehe ich auch nicht. Aber vermutlich bekommt man eine Testlizenz, wenn man die anmailt. Die Produkte haben jedenfalls - speziell in der Novell-Welt - einen sehr guten Ruf.

Gruß
Martin
Bitte warten ..
Mitglied: Blackspell
17.07.2006 um 08:38 Uhr
Kann ich eigentlich auch die Boot-CD von Acronis verwenden? Kann Acronis True Image auch Novell-Partitionen Sichern? Wir haben die Version 8 hier.
Bitte warten ..
Mitglied: MOK24
17.07.2006 um 08:56 Uhr
Kann ich eigentlich auch die Boot-CD von
Acronis verwenden? Kann Acronis True Image
auch Novell-Partitionen Sichern? Wir haben
die Version 8 hier.

Habe ich selbst nie probiert, glaube ich aber auch nicht. NSS ist ein eher seltenes Format. Was sagt denn die Produktbeschreibung?

Gruß
Martin
Bitte warten ..
Mitglied: Blackspell
17.07.2006 um 10:22 Uhr
nicht viel. das Programm an sich kann eingentlich je nach Version enweder Windows oder Linux "bedienen". allerdings scheint die Not-Boot CD sich keine Gedanken über Betriebssysteme zu machen sondern die Festplatte einfach Sektor für Sektor zu sichern. Ich setz grade testweise nen Netware-Server auf um das mal zu testen. Ich meld mich sobald ichs weiss
Bitte warten ..
Mitglied: Blackspell
19.07.2006 um 14:44 Uhr
Klappt! Die Arcronis Not-Boot CD frißt das ohne Probs. Das Image ist einwandfrei und wurde auch testweise zurückgespielt. Also wenn Not am Mann ist kann ich die CD empfehlen.
Bitte warten ..
Mitglied: MOK24
19.07.2006 um 15:38 Uhr
Klappt! Die Arcronis Not-Boot CD frißt
das ohne Probs. Das Image ist einwandfrei
und wurde auch testweise
zurückgespielt. Also wenn Not am Mann
ist kann ich die CD empfehlen.

Hätte ich nie vermutet. Aber dann scheint das Programm tatsächlich unabhängig vom Filesystem zu funktionieren. Nicht schlecht.

Gruß
Martin
Bitte warten ..
Mitglied: starfly
10.08.2006 um 10:08 Uhr
Hallo,

sichere die Daten auf eine externe HDD die an einer Windowskiste hängt und lass vorher Trustbar auf dem Server laufen.

Danach sicherst Du das Ergebnis von Trustbar ebenfalls auf die ext. HDD und Du kannst alles wieder restaurieren.

Trustbar gibt es hier... http://support.novell.com/cgi-bin/search/searchtid.cgi?/10066145.htm
Bitte warten ..
Mitglied: Blackspell
28.08.2006 um 09:57 Uhr
Acronis True Image Server liest die Daten ohne Beanstandung aus. Ist also nicht mehr nötig. Trotzdem Danke
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Windows 10

Powershell 5 BSOD

(1)

Tipp von agowa338 zum Thema Windows 10 ...

Ähnliche Inhalte
VB for Applications
Bestimmte Daten aus eine CSV-Datei in eine Excel-Tabelle importieren (2)

Frage von MariaElena zum Thema VB for Applications ...

Festplatten, SSD, Raid
gelöst Mainboard kaputt, Daten von Raid sichern? (6)

Frage von MyApps2GO.de zum Thema Festplatten, SSD, Raid ...

Peripheriegeräte
gelöst "BlackBox" um unterwegs Daten zu sichern (3)

Frage von ampersand zum Thema Peripheriegeräte ...

Heiß diskutierte Inhalte
LAN, WAN, Wireless
gelöst Server erkennt Client nicht wenn er ausserhalb des DHCP Pools liegt (28)

Frage von Mar-west zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

Outlook & Mail
Outlook 2010 findet ost datei nicht (18)

Frage von Floh21 zum Thema Outlook & Mail ...

Windows Server
Server 2008R2 startet nicht mehr (Bad Patch 0xa) (18)

Frage von Haures zum Thema Windows Server ...