Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Novell ZENWorks Boot

Frage Sonstige Systeme Novell Netware

Mitglied: AbDuL

AbDuL (Level 1) - Jetzt verbinden

28.09.2006, aktualisiert 23.08.2007, 4467 Aufrufe, 3 Kommentare

Hallo,

ich habe schon einiges mit dem Imaging von Zenworks7 ausprobiert, bin aber leider bisher noch nicht auf die richtige Lösung gestossen.
Ich stelle mir folgendes vor:

Ich möchte nicht mit fertigen Images arbeiten, sondern jeder PC soll eine saubere XP Installation bekommen. Die CDs + Treiber, etc. sind schon fertig. Nun möchte ich eigtl. mit Zenworks Imaging folgendes erreichen:
Ich möchte, dass die CDs als Netzwerkinstallationen hinterlegt werden und ich mit der ImageCD boote und dann das Installationsmedium auswählen kann und die Installation anschließend durchgeführt wird.
Ist das so zu realisieren, oder brauche ich gar kein ZenImaging??

Vielen Dank für die Antworten!

Gruss Adrian

PS: Wir haben kein AD und wollen auch kein RIS!
Mitglied: ComFreakTom
09.10.2006 um 16:59 Uhr
wenn du eh schon CDs hast, kannst ja auch gleich von CDs Booten... Aber das du mit ZenImaging eine ISO-Image-CD bootes die auf einem Server liegt ist eher nicht drin. Stell ich mir auch schwierig vor, nicht mal alle neuen PCs / Laptops booten mittlerweile von einem USB-Stick... da ist sowas noch etwas Utopischer angesiedelt. Was ZenImaging macht ist das Booten eines Mini-OS mit Imaging-Software welches dann ein Festplatten-Image auf die Festplatte zurückspielt. zB kann man sagen man macht ein Image von einer Arbeitsstation damit man eine Sicherung hat falls der User etwas zuviel rumgespielt hat, oder man neue Software Installiert... oder man eine charge von gleichen PCs hat installiert man eben nur einen PC und "bügelt" das Image dann auf die anderen PCs und man hat total identische PCs (NewSID mit PC Namensänderung sollte evtl auch noch gemacht werden, falls das ZENworks nicht schon macht, sogenau ist mir dann die Funktionsweise intern nicht bekannt)
Bitte warten ..
Mitglied: ComFreakTom
10.10.2006 um 18:27 Uhr
man sollte sich schon dem Unterschied zwischen Image und Unattended bewusst sein...

Image ist lediglich ein Abbild... also ein Schnappschuß...

eine Unattended (unbeaufsichtigte) Installation installiert ein System komplett neu, was bei verschiedenen Hardwarekomponenten zu empfehlen ist

ein Image ist aber schneller auf eine Festplatte "gebügelt", Voraussetzung ist aber das es eine nahezu exakte Hardwarekonfiguration ist (gleiches Mainboard sowie gleicher Steckplatz von Grafikkarte, Festplatte und anderen wichtigen Systemkomponenten), auf dem Quell- wie Zielsystem... Sonst drohen Fehler beim Booten... oft als Bluescreen mit INACCESSIBLE_BOOT_DEVICE ... welchen man eigentlich nich wirklich wieder wegbekommt oder nur schwer... da sollte der Artikel
http://www.wintotal.de/Tipps/Eintrag.php?RBID=4&TID=645
beachtet werden...
Bitte warten ..
Mitglied: einwegglas
23.08.2007 um 12:02 Uhr
da der Thread noch nicht geschlossen ist, schau mal hier:

http://www.support-netz.de/nml-hardwareunabh-windows-xp.html
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Switche und Hubs
gelöst Cisco SG 200-08 firmware boot code language upgrade Was ist zu beachten ? (5)

Frage von dxellas zum Thema Switche und Hubs ...

Windows Server
WIndows 2016 Boot-Laufwerk und Systemlaufwerk verschieden (1)

Frage von Kurti06 zum Thema Windows Server ...

SAN, NAS, DAS
gelöst Erstellen eines Ordners od. Freigabe auf der BOOT-Parition - NAS4free (3)

Frage von 130854 zum Thema SAN, NAS, DAS ...

Windows 10
gelöst USB Boot fehlt (3)

Frage von xbast1x zum Thema Windows 10 ...

Neue Wissensbeiträge
Sicherheits-Tools

Sicherheitstest von Passwörtern für ganze DB-Tabellen

(1)

Tipp von gdconsult zum Thema Sicherheits-Tools ...

Peripheriegeräte

Was beachten bei der Wahl einer USV Anlage im Serverschrank

(8)

Tipp von zetboxit zum Thema Peripheriegeräte ...

Windows 10

Das Windows 10 Creators Update ist auf dem Weg

(6)

Anleitung von BassFishFox zum Thema Windows 10 ...

Heiß diskutierte Inhalte