Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

NTBACKUP unter Windows Server 2003

Frage Microsoft Windows Server

Mitglied: MichaelSemmler

MichaelSemmler (Level 1) - Jetzt verbinden

09.08.2004, aktualisiert 28.09.2004, 25745 Aufrufe, 4 Kommentare

Befehle in Batch-Datei

Hallo erstmal,
ich habe ein Problem mit der Medienverwaltung mit NTBACKUP unter Windows Serer 2003. Wie kann ich es erreichen, dass auf alle Medien gesichert wird, ohne das dieses in irgendeinem Pool ist sondern nur im Laufwerk steckt. Unter Windows Server 2000 NTBACKUP gab es einen schalter für die Batchdatei /um, der scheint abeer unter 2003 nicht mehr zu funktionieren.

Meine bisherige Batch:

C:\WINNT\system32\NTBACKUP.EXE backup "@C:\Dokumente und Einstellungen\Administrator\Lokale Einstellungen\Anwendungsdaten\Microsoft\Windows NT\NTBackup\data\Tagessicherung.bks" /n "Tagessicherung" /d "Tagessicherung" /v:yes /r:yes /rs:no /hc:on /m normal /j "Tagessicherung.job" /l:s /p "4mm DDS" /um

Vielen Dank für Eure Hilfe
Mitglied: linkit
09.08.2004 um 17:28 Uhr
Laß /p weg und verwende /t "hatkeins" beispielsweise... damit kannst du jedes Band bespielen.... ich habe das bei einem kunden so gemacht, daß mit dem Skript das Tagesdatum ausgelesen wird und dann hitner /t gesetzt wird, damit erhielt das Band immer den Namen des aktuellen Tagesdatums....
Bitte warten ..
Mitglied: MichaelSemmler
10.08.2004 um 08:26 Uhr
Vielen Dank erstmal,

muß ich hinter /t trotzdem noch /um schreiben?
Bitte warten ..
Mitglied: Borg
17.08.2004 um 11:00 Uhr
Hallo,

ich habe mal ausprobiert:

C:\WINNT\system32\NTBACKUP.EXE backup "c:\Testdaten-Backup" /n "Testsicherung" /d "Testsicherung" /v:yes /r:yes /rs:no /hc:on /m normal /j "Testsicherung.job" /l:s /t "Testsicherung" /um

Wenn ich dass über eine Batch starte, dann startet NTBACKUP sucht nach Bandlaufwerken und beendet sich direkt wieder.
--> es funktioniert aus irgend einem Grund noch nicht.

Starte ich das Programm selber und arbeite über den Assistenten, dann sichert mir das System sauber auf meinem Bandlaufwerk die Daten.

Hat jemand von Euch eine Ahnung, was ich ändern muss, dass geht.
Bitte warten ..
Mitglied: Sebi1
28.09.2004 um 20:45 Uhr
Für ntbackup im Server 2003 gibt es den Parameter /um nicht mehr.

Versuch es mal mit

- einer detailierten Bezeichnung Deiner Sicherungsauwahldatei z.B. "@C:\Testdaten-Backup.bks"
- ohne den Parameter /um.

Wenn die Parameter fehlerhaft sind, passiert genau Dein erlebtes Starten und Beenden von Backup.
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Windows 10

Powershell 5 BSOD

(8)

Tipp von agowa338 zum Thema Windows 10 ...

Ähnliche Inhalte
Windows Netzwerk
Windows Server 2003 SBS Netzwerk durch neuen Server Ersetzen (9)

Frage von MultiStorm zum Thema Windows Netzwerk ...

Exchange Server
gelöst Microsoft Excange Server 2007 auf Windows Server 2003 Installieren? (9)

Frage von Herbrich19 zum Thema Exchange Server ...

Windows Server
gelöst Suche Windows Server 2003 Enterprise ISO (8)

Frage von Herbrich19 zum Thema Windows Server ...

Server
gelöst Client bei Windows Server 2003 ändern (5)

Frage von Therealcookie zum Thema Server ...

Heiß diskutierte Inhalte
Microsoft
Ordner mit LW-Buchstaben versehen und benennen (20)

Frage von Xaero1982 zum Thema Microsoft ...

Outlook & Mail
gelöst Outlook 2010 findet ost datei nicht (19)

Frage von Floh21 zum Thema Outlook & Mail ...

Netzwerkmanagement
gelöst Anregungen, kleiner Betrieb, IT-Umgebung (18)

Frage von Unwichtig zum Thema Netzwerkmanagement ...

Festplatten, SSD, Raid
M.2 SSD wird nicht erkannt (14)

Frage von uridium69 zum Thema Festplatten, SSD, Raid ...