Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

nvidia geforce 8600m gt unter windows 2000 auf einem vmware server2 treiber ?

Frage Hardware Grafikkarten & Monitore

Mitglied: HBB

HBB (Level 1) - Jetzt verbinden

28.12.2008, aktualisiert 16:05 Uhr, 6170 Aufrufe, 7 Kommentare

toshiba x200
windows vista
graka: nvidia geforce 8600m gt
vmware server 2
windows 2000

hallo administratorgemeinde,

habe auf meinem notebook von toshiba unter windows vista 32 bit nun einen vmware server 2 laufen und eine virtuelle maschine erstellt.
Diese läuft nun mit windows 2000 nun hab ich folgendes problem:

habe nur eine auflösung von 640x400 und ganze 16 farben .
dh. ich bräuchte einen treiber für meine graka (nvidia geforce 8600m gt) bzw. da ich keinen gefunden hab bei nvidia* und unter "google"
gibts da evtl. eine "universallösung od treiber"
gemeint ist einfach ein treiber der aus ner graka 16 bit und evtl. 1024x768 od 800x600 zaubern^^ kann gibt es sowas und wenn ja wo ?


bin auch über andere lösungen und ansätze erfreut.

vielen dank

gruß
HBB


*gefunden ja den forceware treiber aber nur für xp bzw. visa keine win 2k treiber.
Mitglied: DerWoWusste
28.12.2008 um 16:09 Uhr
Installiere die VMWare Tools. xxxxx (Füllzeichen)
Bitte warten ..
Mitglied: VW
28.12.2008 um 17:00 Uhr
Moin,

Zitat von DerWoWusste:
Installiere die VMWare Tools.
Das sollte es dann auch schon sein. Die Erklärung: VMWare greift nicht direkt auf die Hardware drauf zu, sondern, damit eine Virtuelle Maschine auf die Grafikkarte zugreifen kann, muss sie erst die standardisierte Hardware der VMWare-Software ansprechen, die das Signal wiederum an das Host-Betriebssystem (in deinem Falle halt WinVista) weiterreicht, das dann die Hardware (in deinem Falle die 8600M GT) anspricht. Daher hat die VM überhaupt garkeine Kenntnis darüber, das du für eine Grafikkarte in deinem PC hast. (u.U. wird der Name immerhin weitergegeben, aber nicht die Parameter)

Mit freundlichen Grüßen,
VW
Bitte warten ..
Mitglied: HBB
01.01.2009 um 14:43 Uhr
hi,

also das mit der graka funktioniert nun einwandfrei danke euch beiden ^^

nun hab ich aber noch ein kleines prob mit der soundkarte der sucht nach dem treiber aber findet nix auch wenn ich das vmware tool "ins laufwerk" gelegt hab. brauch ich da nu nen realen treiber od gibts da auch noch ein anderes tool ?
hab nämlich die "soundkarte" "eingebaut" und nu hab ich 4 möglichkeiten

1. Auto
2. 2 lautsprecher
3. HD Audio ausgang
4. Digital audio

aber keine variante funktioniert und im gerätemanager ist nur ein "multimediadevice" angegeben mit "?"

danke
gruß
HBB
Bitte warten ..
Mitglied: DerWoWusste
02.01.2009 um 08:45 Uhr
Das Problem hatte ich auch bei einem Rechner, hab mich jedoch nicht drum gekümmert, da in der VM kein Sound begraucht wird.
Aber beschreib zunächst, wie Du sie "eingebaut" hast, denn die sollte eigentlich automatisch drin sein und die Optionen 1-4 sagen mir auch nichts. Aber ich hab auch nicht vmware server, sondern vmware workstation 6.
Bitte warten ..
Mitglied: VW
02.01.2009 um 13:04 Uhr
Moin,

mit Win2000 habe ich auch die Erfahrungen gemacht, dass dieses in VMWare einfach nicht zum Sound zu überzeugen ist. Mit Win98, XP, Vista und Server2003 hatte ich noch nie Probleme.

Die "Einstellmöglichkeiten" sind dazu da, den entsprechenden "Mixer" von Windows auszuwählen, über den der Sound ausgegeben wird. Bei "Automatisch" wird der Standard Mixer von dem Host-OS verwendet.

Für Sound wird es vermutlich das einfachste sein, WinXP zu verwenden, wenn deine Applicationen, für die du die VM eingerichtet hast, damit auch funktionieren.

Mit freundlichen Grüßen,
VW
Bitte warten ..
Mitglied: HBB
02.01.2009 um 13:18 Uhr
hi

ja mit "eingebaut" ist gemeint das ich die über die weboberfläche des vmware servers die soundkarte als hardware in die bereits bestehende konfiguration hinzugefügt habe.

Dannach habe ich den virtuellen pc gestartet und vmwaretool ins virtuelle romlaufwerk gelegt, aber dann die soundkarte nicht erkannt bzw. eben kein treiber installiert wurde.

Da ich aber programme und anwendungen installieren möchte die mit video bzw. sound dateien arbeiten wäre es sehr von vorteil ne soundkarte mit dabei zuhaben ^^

mit den 4 auswahlpunkten ist gemeint das man im webfenster unter soundkarte: edit: ich eben unter den oben genannten punkten wählen kann aber keine dieser 4 varianten funktioniert weil eben keine soundkarte installiert wurde im OS (sie steht im gerätemanager aber mit "!" da kein treiber).

Und deshalb meine frage wie ich die zum laufen bringen kann od hab ich wieder etwas vergessen od falsch gemacht ?

gruß
HBB
Bitte warten ..
Mitglied: DerWoWusste
02.01.2009 um 13:21 Uhr
Habe schon sehr viele vms mit win2k benutzt, nie Probleme gehabt. Mein Problem war auf 2003.
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Humor (lol)

Linkliste für Adventskalender

(3)

Information von nikoatit zum Thema Humor (lol) ...

Ähnliche Inhalte
Microsoft
gelöst Windows 2000 SP4 vs XP ohne Service Pack für Labor PC (11)

Frage von matze0004 zum Thema Microsoft ...

Windows 10
Windows 10 nicht signierte Treiber installieren (2)

Tipp von certifiedit.net zum Thema Windows 10 ...

Heiß diskutierte Inhalte
Windows Server
DHCP Server switchen (25)

Frage von M.Marz zum Thema Windows Server ...

SAN, NAS, DAS
gelöst HP-Proliant Microserver Betriebssystem (14)

Frage von Yannosch zum Thema SAN, NAS, DAS ...

Grafikkarten & Monitore
Win 10 Grafikkarte Crash von Software? (13)

Frage von Marabunta zum Thema Grafikkarten & Monitore ...

Windows 7
Verteillösung für IT-Raum benötigt (12)

Frage von TheM-Man zum Thema Windows 7 ...