Top-Themen

Aktuelle Themen (A bis Z)

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Frage Microsoft Windows Userverwaltung

Office Paket nur per Passwordabfrage starten

Mitglied: XGandalfXo

XGandalfXo (Level 1) - Jetzt verbinden

27.06.2012 um 14:38 Uhr, 2179 Aufrufe, 2 Kommentare

Zur Situation: Wir haben einen relativ großen Produktionsbereich, indem mehere gesicherte Desktop PCs stehen. Diese PCs melden sich automatisch an und haben auch sehr restriktive Berechtigungen und erlauben nur vorher erlaubte Programme zu starten. Erfolgt ist die Absicherung über GPOs. Betriebssystem ist Windows 7 SP1 Prof. Alle Rechner sind in einer Domäne angebunden.

Zur Situation: Wir haben einen relativ großen Produktionsbereich, indem mehere gesicherte Desktop PCs stehen. Diese PCs melden sich automatisch an und haben auch sehr restriktive Berechtigungen und erlauben nur vorher erlaubte Programme zu starten. Erfolgt ist die Absicherung über GPOs. Betriebssystem ist Windows 7 SP1 Prof. Alle Rechner sind in einer Domäne angebunden.
Nun besteht folgendes Problem.
Diese Rechner sollen zusätzlich Word und Excel ausführen. Aber nur für bestimmte Personen. Dies ist nicht über die Windows Anmeldung möglich, da wir dort den Benutzern das Abmelden erlauben müssten, die automatische Anmeldung entfernen oder eine andere Variante der Benutzeranmeldung einführen müssten.
Das ist nicht gewünscht.
Von daher ist die Frage, ob ich die .exe Datei von Word und Excel absichern kann. Z.B. über ein Tool, welches ein Kennwort vor die Ausführung der Datei setzt.
Z.B. http://www.paehl.de/cms/old_program_german Protect Exe. Dieses Tool wäre perfekt, hat aber den Nachteil das die zu startende Anwendung mit Adminrechten gestartet werden muss, da die EXE Datei wahrscheinlich wiederhergestellt wird oder ähnliches.
Die Benutzer haben keinerlei Schreibrechte irgendwo auf der lokalen Festplatte. Nur in einem Verzeichnis auf unserem Fileserver besitzt der Benutzer SChreibrechte.

Hat jemand ein ähnliches Problem schon einmal gelöst? Hinweise wären toll. Momentan bastel ich ein wenig mit Batch Dateien, welche dann die EXE aufrufen, aber das ist mir eigentlich zu viel Bastelei.

Vielen Dank!
Mitglied: ITLogger
27.06.2012 um 15:27 Uhr
Du könntest auf das Office Programmverzeichnis generell den Benutzern das Recht "Ausführen" oder vielleicht gleich den Zugriff sperren und nur den gewünschten Usern erlauben.

Dann machst Du eine Verknüpfung auf dem Desktop. "Normale" User können zwar draufklicken, haben aber keine Berechtigung.
Die berechtigten User müssten das Programm dann mit SHIFT-Rechtsklick -> Ausführen als Anderer Benutzer mit Ihrem User / Passwort starten.

Oder Du machst eine manuelle Verknüpfung mit "RUNAS" und gibst einen berechtigten User (den Du speziell anlegst) vor, dann müssten die Benutzer nur noch das Kennwort eingeben.
Bitte warten ..
Mitglied: XGandalfXo
28.06.2012 um 11:09 Uhr
Ahja, RUNAS Verknüpfung. Das ist ne gute Idee!

Auf dem Desktop darf die Datei auch nicht bearbeitet werden und Rechtsklick ist abgeschaltet, also kann es auch keine Manipulation geben. Bzw. öffentlicher Desktop...

Manchmal sieht man den Wald vor lauter Bäumen nicht.

Ich werde das mal testen und nochmal Feedback geben. Aber ich denke das ist eine praktikable Lösung.

Danke!
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Netzwerkmanagement
OPSI - Office 2016 Paket - Configuration.xml
Frage von Tuborg85Netzwerkmanagement

Hallo, habe in Opsi ein Paket gebaut. Office 2016 wird auch korrekt Installiert allerdings wird ALLES installiert. Hier meine ...

Microsoft Office
Office Paket 2007 Small Business Testversionhinweis entfernen
Frage von SpeedfloMicrosoft Office6 Kommentare

Hallo, ich habe ein Office 2007 Small Business installiert. Nun sind auch Testversionen dabei. Es kommt immer der Hinweis ...

Windows 7
Office 2010 Starter startet nicht mehr
Frage von metal-shotWindows 74 Kommentare

Hallo Ich habe nun binnen 2 Tagen 3 Rechner bekommen, auf denen Office Starter 2010 nicht mehr funktioniert. Beim ...

Microsoft Office
Office 2016 Pro Plus konfiguriert sich bei jedem Start auf Terminalserver
gelöst Frage von D-LineMicrosoft Office6 Kommentare

Hallo Zusammen In letzter Zeit ist bei mir mit den Microsoft Installationen etwas der Wurm drin. Folgende Aufgabe steht ...

Neue Wissensbeiträge
Linux

Meltdown und Spectre: Linux Update

Information von Frank vor 2 TagenLinux

Meltdown (Variante 3 des Prozessorfehlers) Der Kernel 4.14.13 mit den Page-Table-Isolation-Code (PTI) ist nun für Fedora freigegeben worden. Er ...

Tipps & Tricks

Solutio Charly Updater Fehlermeldung: Das Abgleichen der Dateien in -Pfad- mit dem Datenobject ist fehlgeschlagen

Tipp von StefanKittel vor 2 TagenTipps & Tricks

Hallo, hier einmal als Tipp für alle unter Euch die mit der Zahnarztabrechnungssoftware Charly von Solutio zu tun haben. ...

Sicherheit

Meltdown und Spectre: Wir brauchen eine "Abwrackprämie", die die CPU-Hersteller bezahlen

Information von Frank vor 2 TagenSicherheit12 Kommentare

Zum aktuellen Thema Meltdown und Spectre: Ich wünsche mir von den CPU-Herstellern wie Intel, AMD oder ARM eine Art ...

Sicherheit

Meltdown und Spectre: Realitätscheck

Information von Frank vor 2 TagenSicherheit10 Kommentare

Die unangenehme Realität Der Prozessorfehler mit seinen Varianten Meltdown und Spectre ist seit Juni 2017 bekannt. Trotzdem sind immer ...

Heiß diskutierte Inhalte
E-Mail
Erfahrungen mit hMailServer gesucht
Frage von it-fraggleE-Mail10 Kommentare

Hallo, meine neue Stelle möchte einen eigenen Mailserver. Ich als Linuxkind war direkt geistig mit Postfix dabei. Leider wollen ...

Firewall
Penetrationstester-Labor - Firewalls
Frage von Oli-nuxFirewall9 Kommentare

Mich würde interessieren warum man beim Einrichten eines Penetrationstester-Labor (VMs) die Firewall der Systeme deaktivieren soll? Hat das nur ...

Entwicklung
VBS: alle PDF-Dateien in einem Ordner gleichzeitig öffnen
gelöst Frage von JuweeeEntwicklung9 Kommentare

Hallo, ich habe in deiner Ordnerstruktur (.\Tagesberichte\xx.18\) mehrere dynamische PDF-Formulare (mit LCD erstellt). Die Berichtsformulare sind im Layout alle ...

Netzwerkgrundlagen
IPv6 Inter-VLAN Routing
gelöst Frage von clSchakNetzwerkgrundlagen8 Kommentare

Hi ich befasse mich gerade mit der Implementierung von IPv6 was bisher (in einem VLAN) korrekt funktioniert inkl. DNS ...