Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit
GELÖST

OPEN NMS Version 1.8.3 stable auf Ubuntu 10.04 Server installiert Lohnt sich eine Neuinstallation mit OPEN NMS Aktuelle Version 1.10.0 Was sind die Vorteile

Frage Linux Ubuntu

Mitglied: svuniken

svuniken (Level 1) - Jetzt verbinden

04.04.2012 um 13:56 Uhr, 3995 Aufrufe, 7 Kommentare

Halli Hallöle

"This virtual appliance is designed for OpenNMS evaluation and test environments.
The System is intalled with Ubuntu 10.04 Server and OpenNMS 1.8.3 stable.

Für evaluation oder Testen ist Postfix mit Dovecot IMAP und Roundcube Webmail installiert.

Ich habe auf einem Ubuntu 10.04 Server OpenNMS 1.8.3 stable laufen. Ich bin am überlegen ob ich lieber mal eine neue aktuelle Version von OPEN NMS draufspiele. Nun zu meiner Frage:

Was sind die Vorteile?
Lohnt es sich ?
Was muss man bei der Installation beachten?
Gibt es das OPEN NMS mittlerweile auch auf Deutsch??
Eventuell eine Anleitung zum Aufsetzten dieses Servers mit linux & OPEN NMS? Welches Linux eignet sich am Besten??
Mitglied: hmarkus
04.04.2012 um 23:52 Uhr
Guten Abend,

ich hab mir das gerade mal angesehen. Eine deutsche Version gibt es wohl nicht.

Ich weiß nicht, welche Linux-Distributionen OpenNMS in ihrem Repository haben.

Wie sieht denn Dein Netzwerk aus? und wie ist es mit Deinen Linux-Kenntnissen.

Grundsätzlich würde ich für ein professionelles Netzwerk eine Enterprise-Distribution wie RedHat oder Suse nehmen und vermutlich kannst Du dort OpenNMS in der aktuellen Version installieren. Enterprise-Distri deswegen, weil Du dann auch Support hast.

OpenNMS updaten auf Deiner "alten" Ubuntu-Version wird höchstwahrscheinlich nicht funktionieren. Wenn Du OpenNMS aus den Quellen installieren möchtest, dann wirst Du Dich mit den Abhängigkeiten herumschlagen müssen. Ich hab's bei mir ausprobiert, musste aber erst noch das jdk installieren, Ende offen ... (ich muss Umgebungsvariablen anders setzten, da lass ich jetzt mal die Finger von).

Anleitungen gibt's auf der Website von OpenNMS genug, allerdings alles auf Englisch, wenn die Sprache Dein Problem ist, dann solltest Du in jedem Fall eine entsprechende Linux-Distribution installieren (mit OpenNMS).

Zu der Frage welches Linux sich am besten eignet (außer den Enterprise-Distributionen) kann ich wenig sagen, das hängt von Deinen Kenntnissen und Erfahrungen ab.

Vielleicht beschreibst Du mal genauer was Du vor hast. Dein Netzwerk usw.

Markus
Bitte warten ..
Mitglied: svuniken
09.04.2012 um 22:17 Uhr
Linux Kenntnisse habe ich sehr wenig.

Netzwerk soll überwacht werden und zwar habe ich verschiedene Server die überwacht werden müssen , 16 router , mehrere drucker, etc

Das komplette Netzwerk soll eben mit OPEN NMS überwacht werden..außerdem sollen alarm nachrichten per sms übers modem verschickt werden um zu alarmieren. Das alles ist auch schon auf dem alten OPEN NMS realisiert worden. Jetzt möchte ich nur eventuell , wenn es sich lohnt den Server neu aufsetzten mit ner aktuellen OPEN NMS Version.
Werde mir mal die Anleitungen anschauen auf der Seite.

Englisch ist eigentlich kein Problem, ich dachte nur wäre besser wenn es auf deutsch ist, da in der Firma auch Leute arbeiten , die nicht so gute Englisch Kenntnisse haben.
Bitte warten ..
Mitglied: hmarkus
09.04.2012 um 23:05 Uhr
Guten Abend,

also bei der Größenordnung des Netzwerks würde ich auf jeden Fall zu einer Enterprisedistribution raten.

Da Suse eine deutsche Distribution ist, würde ich mich zunächst mal erkundigen, wie es dabei um OPEN NMS bestellt ist.

Ob Du mit Suse grundsätzlich zurecht kommst, kannst Du ja mit OpenSuse einmal testen.

Markus
Bitte warten ..
Mitglied: svuniken
10.04.2012 um 11:05 Uhr
Ich sehe gerade dass ich anhand dieser Doku http://www.opennms.org/wiki/Upgrade_Guide:_1.8_to_1.10 einfach ein Upgrade auf 1.10 mit meinem Ubuntu machen kann!?

Das wäre einfacher wahrscheinlich schneller als eine neue Enterprise Distribution aufzusetzen mit Redhat oder Ähnlichem!?

Was ist eure Meinung dazu?
lieber einfach Upgraden? oder doch Redhat mit OPEN NMS 1.10

habe jetzt schon die Unterschiede feststellen können unter:
http://www.opennms.org/wiki/What%27s_New_in_OpenNMS_1.10
Bitte warten ..
Mitglied: svuniken
10.04.2012 um 11:11 Uhr
Zitat von hmarkus:
Guten Abend,

also bei der Größenordnung des Netzwerks würde ich auf jeden Fall zu einer Enterprisedistribution raten.

Da Suse eine deutsche Distribution ist, würde ich mich zunächst mal erkundigen, wie es dabei um OPEN NMS bestellt ist.

Ob Du mit Suse grundsätzlich zurecht kommst, kannst Du ja mit OpenSuse einmal testen.

Markus

Du sagst es ja eigentlich schon.. Also ich sehe auf der Seite gerade, dass ich mir die Distribution aussuchen kann und das Release und dann gibts jeweils ne Anleitung dazu zur Installation.. Werde das mal damit versuchen. Suse steht da aber nicht als Auswahl.
Ich kann nur

YUM/RPM
On RPM-based systems, use the YUM package manager for installation.
APT/Debian
On Debian-based systems (including Ubuntu), use the APT package manager for installation.
Windows
On Windows, use the pure-java "jar" installer.
Mac OS X
On Mac OS X, use the Fink package manager for installation.
Source
For all other platforms, install by building the source code.
draufinstallieren heisst bei dem Auswählen kann ich bei YUM RPM nur :
RHEL 6 and CENT OS 6
RHEL 5 and CENT OS 5
..
Fedora 16
..
Fedora 14
Da steht nichts von SUSE?!
Bitte warten ..
Mitglied: hmarkus
10.04.2012 um 11:22 Uhr
Suse nutzt auch rpm.

Markus
Bitte warten ..
Mitglied: svuniken
10.04.2012 um 11:42 Uhr
Ich teste jetzt erstmal mit der Virtual Appliance wie das ganze funktioniert auf einer Ubuntu Distr.
http://www.opennms.org/wiki/Vmware-evaluation:
Ubuntu 10.04.4 LTS Server 64bit
OpenNMS 1.10.0-2 stable
Java: OpenJDK Version 1.6.0_20
PostgreSQL 8.4
Postfix for local mail delivery
Roundcube webmail with preconfigured notification and mailbox access
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
CPU, RAM, Mainboards

Angetestet: PC Engines APU 3a2 im Rack-Gehäuse

(1)

Erfahrungsbericht von ashnod zum Thema CPU, RAM, Mainboards ...

Ähnliche Inhalte
Apache Server
Ubuntu 14.04 Server WebDav index.php crashed Laufwerk

Frage von thewuggu zum Thema Apache Server ...

Ubuntu
gelöst Wechsel von Ubuntu 16.04 LTS Beta auf fertige Version möglich? (1)

Frage von coltseavers zum Thema Ubuntu ...

Ubuntu
Ubuntu 16.04 LTS friert immer ein (5)

Frage von Moddry zum Thema Ubuntu ...

Linux Netzwerk
Windows Netzwerkfreigaben unter Ubuntu 14.04 (2)

Frage von hildefeuer zum Thema Linux Netzwerk ...

Heiß diskutierte Inhalte
Switche und Hubs
Trunk für 2xCisco Switch. Wo liegt der Fehler? (13)

Frage von JayyyH zum Thema Switche und Hubs ...

DSL, VDSL
DSL-Signal bewerten (13)

Frage von SarekHL zum Thema DSL, VDSL ...

Backup
Clients als Server missbrauchen? (9)

Frage von 1410640014 zum Thema Backup ...

Windows Server
Mailserver auf Windows Server 2012 (9)

Frage von StefanT81 zum Thema Windows Server ...