Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit
GELÖST

Outlook 2010: Ihr Posteingangsserver (pop3) hat einen internen Fehler gemeldet.

Frage Microsoft Outlook & Mail

Mitglied: Thunder8000

Thunder8000 (Level 1) - Jetzt verbinden

04.06.2014 um 08:15 Uhr, 3076 Aufrufe, 6 Kommentare

Hallo zusammen,

seit neuestem bekomme ich bei dem Mailabruf einer von zwei Mailadresse immer eine Fehlermeldung. Ich setze Outlook 2010 unter Windows 7 64-Bit ein.
Outlook fängt an die Mails abzurufen, dann geschieht jedoch nichts. Beim ansehen des Statusfenster sehe ich dass die andere Mailadresse von gmx korrekt abgerufen wird. Nur eine eines privaten Hosts macht Probleme. Auf dem Notebook und dem Iphone kann ich diese problemlos abrufen.

Den Fehler gegoogelt und siehe da es wird für Office 2003 derselbe Fehler beschrieben. Abhilfe soll angeblich mit dem Definieren von Übermittlungsgruppen je Mailadresse geschaffen werden. Testweise habe ich also je eine Übermittlungsgruppe eingestellt - ohne Erfolg. Der Fehler besteht weiterhin. Die .pst Datei ist rund 2 GB groß und noch lange nicht voll.

Habt Ihr eine Idee woran dies liegen kann? Ich weiß leider nicht weiter. Habe mir schon überlegt Outlook einfach neu zu installieren.

MfG
Thunder8000
Mitglied: nikoatit
04.06.2014 um 08:39 Uhr
Moin,

schon mal Outlook-Profil neu erstellt?

Gruß
Bitte warten ..
Mitglied: Thunder8000
04.06.2014, aktualisiert um 09:27 Uhr
Ich hab das pop3 Konto mal neu eingerichtet und ein weiteres "Testkonto" dass ich als 3. Kto drin hatte vom selben Provider gelöscht. Hilf mir bitte eben auf die Sprünge mit dem Profil neu erstellen.
Versuche es gerade mal. Schauen wie das Ergebnis wird.

MfG
Thunder8000
Bitte warten ..
Mitglied: Thunder8000
04.06.2014 um 09:32 Uhr
Also ich hab das Profil komplett neu erstellt und erst mal nur die betroffene Mailadresse eingerichtet.
Derselbe Fehler wie vorher, kein Abruf möglich. Leider unverändert.

Für weitere Vorschläge wäre ich sehr dankbar.

MfG
Bitte warten ..
Mitglied: nikoatit
04.06.2014 um 10:06 Uhr
Vielleicht mal:
->Neu installieren
->Neues Windows-Konto erstellen und dort testweise mal das Outlook einrichten
Bitte warten ..
Mitglied: colinardo
04.06.2014, aktualisiert um 10:12 Uhr
Hallo Thunder8000,
wird das POP-Konto mit SSL Verschlüsselung (Default Port 995) abgerufen ? Wenn ja, dann könnte es sein das sich das Zertifikat geändert hat und Outlook noch das alte im Cache hat. Um den CRL-Zertifikatscache zu löschen, schließe Outlook und führe dann mal folgende zwei Befehle in einer Administrativen Konsole aus:
01.
certutil -urlcache crl delete 
02.
certutil -setreg chain\ChainCacheResyncFiletime @now
Danach am besten mal ab- und anmelden und Outlook starten.

Grüße Uwe
Bitte warten ..
Mitglied: Thunder8000
04.06.2014 um 12:18 Uhr
Hallo,

vielen Dank für eure Hilfestellung. Fakt ist ich konnte auch auf dem Notebook keine Kopien mehr abrufen. Jedoch auf dem Iphone unproblematisch, dort war SSL eingerichtet.
Laut Host sollte auch der Abruf ohne SSL funktionieren.
Ich habe jetzt überall SSL eingerichtet und das Kennwort beim Host geändert.

Danach funktioniert es jetzt wieder reibungslos. Den genauen Fehler konnte ich nicht ermitteln.
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Outlook & Mail
gelöst Problemloser Wechsel von POP3 zu IMAP mit Outlook 2010 möglich ? (1)

Frage von power-user zum Thema Outlook & Mail ...

Outlook & Mail
Keine RFCs in gesendeten Dateien bei Outlook 2010 (5)

Frage von Laufenfeuer zum Thema Outlook & Mail ...

Neue Wissensbeiträge
Batch & Shell

Batch - ein paar Basics die man kennen sollte

Tipp von Pedant zum Thema Batch & Shell ...

Microsoft

Restrictor: Profi-Schutz für jedes Window

(6)

Tipp von AlFalcone zum Thema Microsoft ...

Batch & Shell

Batch zum Zurücksetzen eines lokalen Profils

Tipp von Mr.Error zum Thema Batch & Shell ...

Heiß diskutierte Inhalte
Windows Server
gelöst Benutzer lässt sich nur an einem Clientcomputer anmelden (16)

Frage von Ammann zum Thema Windows Server ...

LAN, WAN, Wireless
gelöst Netzwerk in 2 Teile trennen (11)

Frage von pattex zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

Batch & Shell
gelöst Gruppenzugehörigkeit von AD Usern ermitteln - die Perfektion fehlt (11)

Frage von Stefan007 zum Thema Batch & Shell ...