Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Outlook 2013 kann nicht auf Exchange 2013 zugreifen

Frage Microsoft Outlook & Mail

Mitglied: mz0421

mz0421 (Level 1) - Jetzt verbinden

09.08.2013 um 11:10 Uhr, 15437 Aufrufe, 15 Kommentare

Hi,

ich habe folgendes Problem und zwar möchte ich auf einem Client Outlook 2013 installieren, doch beim einrichten des Kontos wirft er mir den Fehler aus, dass keine Verbindung zu Microsoft Exchange hergestellt werden kann, da Outlook im Onlinemodus sein muss. Den Namen des Postfachs kann ich auch nicht auflösen.

NSlookup auf den Exchange funktioniert einwandfrei.

Folgendes habe ich auch schon probiert:
http://technet.microsoft.com/en-us/library/cc535023(EXCHG.80).aspx

Leider erfolglos

Eine weitere Methode, die ich probierte habe ist diese hier:
https://www.testexchangeconnectivity.com

Sie lieferte mir diese Ergebnis und hat das Problem ebenfalls nicht gelöst:

"Die gegenseitige SSL-Authentifizierung wird mit dem RPC-Proxyserver getestet.
Die gegenseitige Authentifizierung konnte nicht überprüft werden.
Weitere Informationen zu diesem Problem und zu möglichen Lösungen

Weitere Details
Fehler bei der Überprüfung des allgemeinen Namens *.xxx.com des Zertifikats anhand der bereitgestellten Zeichenfolge für die gegenseitige Authentifizierung, msstd:xxx.xxx.com"

Das Zertifikat ist ein gültiges Zertifikat.


Bei der Einrichtung des Kontos kommt nach wie vor der Fehler: "Die Aktion kann nicht abgeschlossen werden. Es steht keine Verbindung mit Microsoft Exchange zur Verfügung. Outlook muss im Onlinemodus oder verbunden sein, um diesen Vorgang abzuschliessen"

Das ganze läuft unter einem Windows 8 Betriebssystem.

Könnt Ihr mir helfen?
Mitglied: Dani
09.08.2013 um 11:13 Uhr
Moin,
steht der Client und Server im gleichen Netzwerk oder versuchst du von zu Hause eine Verbindung über Outlook Anywhere einzurichten?1


Grüße,
Dani
Bitte warten ..
Mitglied: Booyah
09.08.2013 um 11:19 Uhr
moin!

nix für ungut, aber ich glaube hier fehlen grob 3000 relevante Infos zu deiner Konfiguration...

Ist dein Exchange won außen erreichbar oder dies nur per VPN? reine LAN-Konfig? Active Directory vorhanden? Autodiscover? Selfsigned-Zertifikate? geht das OWA? wofür der RPC-Proxy? reicht es, beim Konto-Einrichten nur den Cache-Modus zu deaktivieren? undundund....

Ich denke du müsstest unser Bild deiner Konfig etwas besser veranschaulichen!
Bitte warten ..
Mitglied: mz0421
09.08.2013 um 11:25 Uhr
Hi,

sorry für die fehlenden Informationen :$


Exchange ist von außen erreichbar.
Das owa funktioniert ebenfalls tadellos.
AD vorhanden (Domäne)
Autodiscover ist konfiguriert (internalURI)
bei dem Zertifikat handelt es sich um ein gekauftes *.domain.com wildcard zertifikat

Mit freundlichen Grüßen
Bitte warten ..
Mitglied: Dani
09.08.2013 um 11:29 Uhr
Moin,
das klärt aber immer noch nicht meine Frage...


Grüße,
Dani
Bitte warten ..
Mitglied: mz0421
09.08.2013 um 11:32 Uhr
Der Server und der Client stehen im gleichen Netzwerk
Bitte warten ..
Mitglied: Thylemo
09.08.2013 um 17:32 Uhr
Hallo,

ich habe genau das gleiche Problem. Konntest du schon irgendwelche Ergebnisse erzielen?
Bitte warten ..
Mitglied: Dani
09.08.2013 um 17:59 Uhr
Moin,
  • laufen alle Microsoft Exchange Dienste?
  • Läuft die Windows-Firewall auf dem Server? Temporär deaktivieren
  • Kannst du den Exchange-Server vom Client aus pingen?
  • Gibt es in der Ereignisanzeige des Exchange-Servers Fehler?


Grüße,
Dani
Bitte warten ..
Mitglied: mz0421
09.08.2013 um 18:35 Uhr
Moin,

es laufen alle Exchange Dienste außer IMAP und POP3.
Die Firewall wurde temporär deaktiviert, hat jedoch keinen Fortschritt gebracht.
Das Pingen funktioniert in beide Richtungen.

Ich bekomme in der Ereignisanzeige folgende Fehlermeldung:

Fehlermeldung
- <System>
<Provider Name="ASP.NET 4.0.30319.0" />
<EventID Qualifiers="32768">1309</EventID>
<Level>3</Level>
<Task>3</Task>
<Keywords>0x80000000000000</Keywords>
<TimeCreated SystemTime="2013-08-09T16:30:05.000000000Z" />
<EventRecordID>56805</EventRecordID>
<Channel>Application</Channel>
<Computer>SERVER.DOMAIN.locall</Computer>
<Security />
</System>
- <EventData>
<Data>3005</Data>
<Data>Es ist eine unbehandelte Ausnahme aufgetreten.</Data>
<Data>09.08.2013 18:30:05</Data>
<Data>09.08.2013 16:30:05</Data>
<Data>bd93e725145347a48cc341c9f616a54a</Data>
<Data>28</Data>
<Data>27</Data>
<Data>0</Data>
<Data>/LM/W3SVC/1/ROOT/Rpc-3-130205366034696777</Data>
<Data>Full</Data>
<Data>/Rpc</Data>
<Data>C:\Program Files\Microsoft\Exchange Server\V15\FrontEnd\HttpProxy\rpc\</Data>
<Data>SERVERNAME</Data>
<Data />
<Data>8304</Data>
<Data>w3wp.exe</Data>
<Data>NT-AUTORITÄT\SYSTEM</Data>
<Data>HttpException</Data>
<Data>Der Client hat die Verbindung getrennt. bei Microsoft.Exchange.HttpProxy.ProxyRequestHandler.EndProcessRequest(IAsyncResult result) bei System.Web.HttpApplication.CallHandlerExecutionStep.OnAsyncHandlerCompletion(IAsyncResult ar)</Data>
<Data>https://domain.local:443/rpc/rpcproxy.dll?89956acc-8a03-4caa-be2b-7464dc ..."
<Data>/rpc/rpcproxy.dll</Data>
<Data>fe80::ccac:3e20:e185:1261%15</Data>
<Data>DOMAIN\SM_8da3b6ca29f141068</Data>
<Data>True</Data>
<Data>NTLM</Data>
<Data>NT-AUTORITÄT\SYSTEM</Data>
<Data>23</Data>
<Data>NT-AUTORITÄT\SYSTEM</Data>
<Data>False</Data>
<Data>bei Microsoft.Exchange.HttpProxy.ProxyRequestHandler.EndProcessRequest(IAsyncResult result) bei System.Web.HttpApplication.CallHandlerExecutionStep.OnAsyncHandlerCompletion(IAsyncResult ar)</Data>
</EventData>
</Event>
Bitte warten ..
Mitglied: Dani
09.08.2013 um 18:41 Uhr
Moin,
According to ME2249852, this issue may occur when the IIS website that hosts an Exchange Web Services (EWS) virtual directory contains a site binding that binds to an IPv6 address. Hotfix ME981667 is supposed to fix this.
^^Quelle: http://eventid.net/display-eventid-1309-source-ASP.NET%204.0.30319.0-ev ...


Grüße,
Dani
Bitte warten ..
Mitglied: mz0421
09.08.2013 um 18:57 Uhr
IPv6 ist deaktiviert und der ISS hat somit keine Bindung
Bitte warten ..
Mitglied: Dani
09.08.2013, aktualisiert um 20:38 Uhr
Warum zum Teufel glaubst du gibt es "Best Practices" - Dokumente von Microsoft für die Systemanforderungen, Installation und Konfiguration? Zum lesen... das empfehle ich dir für das Weekend.


Grüße,
Dani
Bitte warten ..
Mitglied: Thylemo
09.08.2013, aktualisiert um 22:40 Uhr
Mh, warum drehst du gleich so frei? Nur weil dein einer Tipp nicht funktioniert?

Ich denke mal, wenn alles funktioniert nur eben diese eine Funktion nicht, dann wirds schon passend konfiguriert sein.
Bitte warten ..
Mitglied: Dani
10.08.2013 um 01:20 Uhr
Mh, warum drehst du gleich so frei? Nur weil dein einer Tipp nicht funktioniert?
Ich denke mal, wenn alles funktioniert nur eben diese eine Funktion nicht, dann wirds schon passend konfiguriert sein.
Denken ist gut... Microsoftprodukte sind einfach empfindlich was Konfigurationsanpassungen angeht. Im Zeitalter von Internet und digitale Medien, kann man doch entweder den Guide zur Hand nehmen und sich daran oritentieren oder aber bevor ich ein Feature wie IPv6 deakviere kurz die Suchmaschine meines Vertrauens benutzen. Ich würde wetten, wir wären im Verlauf des Threads kaum oder gar nicht auf den Punkt gekommen, wenn es nicht bei Eventid niedergeschrieben ist.

Ich bin sicherlich einer der letzten die nicht helfen würden, aber ich habe keine Lust jedes Mal die Basics abfragen... soviel Initative kann man doch erwarten oder?
Back to the topic:
Was mir eben noch einfällt, wenn wir bei den Guides sind. Läuft der Exchange seperat auf einem Memberserver der Domäne?
Welches Betriebssystem läuft auf dem Server auf dem der Exchange installiert wurde?


Grüße,
Dani
Bitte warten ..
Mitglied: lionstambua
09.05.2016 um 06:17 Uhr
Selbes/Ähnliches Problem.

Nach der Migration von 2007 auf 2013 funktionieren bisher alle Postfächer.

EIN Postfach allerdings ist über Outlook nicht erreichbar, OWA funktioniert jedoch.
Auch wenn ich Outlook manuell versuche zu konfigurieren (Ja, MIT der Einstellung den Exchange über HTTPS-Proxy anzusprechen - beim Testbenutzer funktioniert es auf diese Art) kann ich auf dieses eine Postfach trotzdem nicht über Outlook zugreifen. Egal ob Outlook 2010 oder 2013. Egal ob Windows 7 oder Windows 10.


War mit einem Neustart des Exchange Servers bei mir behoben...
Bitte warten ..
Mitglied: HeinrichM
01.12.2016 um 06:47 Uhr
Moin zusammen,
auch wenn das Thema hier schon ein paar Monate zurück liegt, ist es bei mir noch aktuell. Ich habe das gleiche Problem.
Ich rede hier vom einem System, dass schon seit einigen Jahren problemlos läuft. Doch auf einmal kommen die Probleme.

Starte ich Outlook, ist dieses getrennt. Ein Neustart des PC`s bringt nichts. Lasse ich das Outlook einfach stehen, ist es auf einmal nach ca. 30 Minuten verbunden und alles läuft fehlerfrei. Es gibt auch Tage, da gibt es keine Probleme. Was immer hilft, ist der Neustart des Exchange Servers. Es ist hier ein Exchange 2013 mit allen Updates.

In einem anderen Netzwerk habe ich so ein ähnliches Problem. Dort ist es ein Exchange 2016. Will ich dort ein neuen User einbinden, kommt die Meldung Exchange Server steht nicht zur Verfügung. Versuche ich es eine Weile später klappt es problemlos.

Das Problem tritt mit verschiedenen Versionen von Outlook auf. Bei beiden Netzwerken gibt es Outlook 2010, 2013 und 2016. Liegt also kaum an der Outlook Version. Die Verbindung per OWA funktioniert immer egal ob extern oder intern.

Ich habe schon an ein DNS Problem gedacht. das löschen des Caches auf dem DC brachte aber auch nichts.

Hat hier jemand noch eine Idee?

Gruß HeinrichM
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Ähnliche Inhalte
Outlook & Mail
gelöst Outlook 2013 + Exchange 2013 und Proxy Server (4)

Frage von derandi87 zum Thema Outlook & Mail ...

Exchange Server
Win 10, Outlook 2013, SBS 2011 Exchange (4)

Frage von FFSephiroth zum Thema Exchange Server ...

Heiß diskutierte Inhalte
Windows Userverwaltung
Ausgeschiedene Mitarbeiter im Unternehmen - was tun mit den AD Konten? (33)

Frage von patz223 zum Thema Windows Userverwaltung ...

LAN, WAN, Wireless
FritzBox, zwei Server, verschiedene Netze (21)

Frage von DavidGl zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

Viren und Trojaner
Aufgepasst: Neue Ransomware Goldeneye verbreitet sich rasant (20)

Link von Penny.Cilin zum Thema Viren und Trojaner ...

Windows Netzwerk
Windows 10 RDP geht nicht (18)

Frage von Fiasko zum Thema Windows Netzwerk ...