Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Outlook Datei (.pst) wird diese auch auf dem Server gespeichert?

Frage Microsoft Outlook & Mail

Mitglied: Corraggiouno

Corraggiouno (Level 2) - Jetzt verbinden

05.03.2008, aktualisiert 06.03.2008, 7261 Aufrufe, 3 Kommentare

Nutze den Small Business Server 2003 mit Exchange Server. Ich muss nun einen Client mit Windows XP Professional neu aufsetzen. Bevor ich aber eine Neuinstallation des Clients vornehmen kann, muss sicher gestellt werden das die Emails bzw. die Ordnerstruktur innhalb von Outlook auf dem Client gesichert wird.
Die Emails (Postfach) wird ja auf dem Server gesichert! Wie aber sichere ich die Ordner-Struktur von Outlook auf dem Client (C:\Dokumente und Einstellungen\user\Lokale Einstellungen\Anwendungsdaten\Microsoft\Outlook).
Kann ich die komplette Outlook - Struktur auch vom Server auf den Client spielen?
Kann mir da jemand weiterhelfen?
Mitglied: geTuemII
05.03.2008 um 16:10 Uhr
Aus dem angegebenen Verzeichnis benötigst du die .pst-Dateien. Sichere sie einfach auf ein Verzeichnis deiner Wahl und schiebe sie dann auf den neuen Client, falls dein Sicherheitsbedürfnis höher ist, kannst du auch den gesamten Ordner sichern, aber bitte andere Dateien als die .pst nur im Notfall auf den neuen Client übernehmen. Die outlook.ost und die anderen benötigten Dateien (außer .pst) werden bei der ersten Anmeldung des Users neu erstellt (Offlinekopie des Exchange-Postfaches).

geTuemII
Bitte warten ..
Mitglied: Corraggiouno
06.03.2008 um 08:28 Uhr
Was ist denn eigentlich der detaillierte Unterschied zwischen einer .pst-datei und .ost-datei? Wird die .ost-Datei nur bei einer Client-Server-Beziehung erstellt?
Bitte warten ..
Mitglied: geTuemII
06.03.2008 um 14:27 Uhr
Eine PST ist eine Persönliche Ordnerdatei, die wird bei jedem normalen Outlook verwendet, um alle Mails, Kontakte, Termine usw. auf dem Rechner, auf dem das Outlook läuft für den entsprechenden User zu speichern.

Eine OST ist die Offlinekopie des Exchange-Postfaches des Users. Bei Verwendung eines Exchange-Servers werden Mails, Kontakte, Termine usw. auf dem Server gespeichert und von Outlook dort abgerufen. Wenn im System der Exchange-Cache-Modus aktiviert ist, wir im Userverzeichnis eine lokale Kopie des Postfaches angelegt und laufend synchronisiert. Dadurch hat der User sein Outlook auch dann zur Verfügung, wenn der Exchange nicht verfügbar ist (zb. Netzwerkproblem oder User mit Laptop unterwegs).

Im Outlook selbst kannst du oft schon an der Namensgebung unterscheiden, ob Exchange verwendet wird oder nicht (das sagt allerdings noch nicht über die Verwendung des Cachemode aus). In der Standardeinstellung erkennst du die Verwendung eines Exchange an Postfach - User Display Name, bei normalem Outlook bzw. einer weiteren geöffneten PST heißt das im Standard Persönlicher Ordner. Auch das Archiv ist normalerweise eine PST (archiv.pst), sie wird in Outlöook standardmäßig als Archiv angezeigt.

geTuemII
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Windows 10

Powershell 5 BSOD

(8)

Tipp von agowa338 zum Thema Windows 10 ...

Ähnliche Inhalte
Outlook & Mail
gelöst PST-Datei auf Server speichern (55)

Frage von SarekHL zum Thema Outlook & Mail ...

Outlook & Mail
Übergroße Outlook 2000 .pst in Outlook 2016 öffnen (4)

Frage von kaymoll zum Thema Outlook & Mail ...

Heiß diskutierte Inhalte
Microsoft
Ordner mit LW-Buchstaben versehen und benennen (21)

Frage von Xaero1982 zum Thema Microsoft ...

Netzwerkmanagement
gelöst Anregungen, kleiner Betrieb, IT-Umgebung (18)

Frage von Unwichtig zum Thema Netzwerkmanagement ...

Windows Update
Treiberinstallation durch Windows Update läßt sich nicht verhindern (17)

Frage von liquidbase zum Thema Windows Update ...