Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit
GELÖST

Page not Found PHP 5.2.2 und IIS 6.0

Frage Internet Server

Mitglied: DirkHo

DirkHo (Level 1) - Jetzt verbinden

10.05.2007, aktualisiert 14.05.2007, 7267 Aufrufe, 5 Kommentare

Hi,

es gibt zwar schon ein paar Beiträge zu dem Thema, aber leider hat mir keiner wirklich geholfen, mein Problem zu lösen.

Voraussetzungen:

Win2k3 Server
IIS 6.0
PHP 5.2.2 (gezippte Version)

Was ich alles eingestellt habe:
Extension festgelegt auf php5isapi.dll
Dateiendungen .php mit PHP "identifiziert"
Eine Systemvariable PHPRC angelegt
Die Systemvariable Path um C:\PHP erweitert
ISAPI-Filter angelegt (PHP -> Priority *Unknown*)
Registerreiter "Home Directory" alles bis auf Directory Browsing aktiviert

Der IIS funktioniert lokal, als auch remote sowohl mit .htm-/.html-, als auch mit .asp-Seiten.

Jetzt habe ich schon X Mal das PHP-Modul (5.2.2) installiert und es will einfach nicht funktionieren. Die Installation und Konfiguration habe ich anhand diverser Tutorials gemacht - nach keinem ging es.

Jetzt habe ich im Forum den Tipp gefunden, daß jemand immer erst die Install-Datei drüber laufen lässt und in diesen Ordner dann die entpackten Dateien kopiert. Das habe ich auch schon probiert (auch, daß ich NUR die Install-Datei installiere).

Als Fehlermeldung erhalte ich jedes Mal (NUR bei .php-Dateien) "Page not Found".

Für Tipps, Anregungen, etc. wäre ich sehr dankbar!

Vielleicht könnte jemand auch mal posten, was man alles in der php.ini anpassen muß (auch wenn es daran vielleicht nicht liegt denke ich, daß ich da nicht alle Einstellungen gemacht habe).

Vielen Dank und Grüße,

Dirk
Mitglied: Dani
10.05.2007 um 17:29 Uhr
Hi!
Hast du dem Benutzer "iusr_servername" Leserechte auf den kompletten PHP-Ordner gegeben?!

Extension festgelegt auf php5isapi.dll
Ich nehme an, du hast diese auch "Zugelassen".

Eine Systemvariable PHPRC angelegt
Die Systemvariable Path um C:\PHP erweitert
ISAPI-Filter angelegt (PHP -> Priority *Unknown*)
Registerreiter "Home Directory" alles bis auf Directory Browsing aktiviert
Kannst du dir sparen, läuft bei uns hier auch ohne!

Hast du in der Website Skriptezugriffe erlaubt??


Gruß
Dani
Bitte warten ..
Mitglied: DirkHo
11.05.2007 um 08:28 Uhr
Hi,

"iusr_servername" Leserechte auf
den kompletten PHP-Ordner gegeben?!

nee, meines Wissens nicht. Wie mache ich das denn? Wäre nett, wenn mir das jmd. sagen würde - habe es, wie gesagt, lediglich nach Tutorials probiert und da stand es nirgends (zumindest nicht mit "iusr_servername" (wo finde ich den Servernamen heraus?).

> Extension festgelegt auf php5isapi.dll
Ich nehme an, du hast diese auch
"Zugelassen".

Ja, da steht "Allowed" darunter (die Server wo ich im Moment mein Praktikumssemester mache sind englisch).


> Eine Systemvariable PHPRC angelegt
> Die Systemvariable Path um C:\PHP
erweitert
> ISAPI-Filter angelegt (PHP ->
Priority *Unknown*)
> Registerreiter "Home
Directory" alles bis auf Directory
Browsing aktiviert
Kannst du dir sparen, läuft bei uns
hier auch ohne!

Ok, dann werde ich das rausmachen...

Hast du in der Website Skriptezugriffe
erlaubt??

Ich habe "Execute Permissions" auf "Scripts only" gesetzt.

Nochmal zu den Rechten des Users: Käme da dann nicht eine andere Meldung, wenn die Rechte nicht vergeben sind? Eine Permission denied, o.ä.?
Wenn mir jemand schreibt oder ich finde, wie man das Recht setzt, dann gebe ich dem Benutzer gerne das Recht und probier's mal, aber ich befürchte, es liegt an was anderem...

[b]EDIT[/b]
Sorry, habe mal wieder schneller geschrieben als gedacht: Hab jetzt Rechtsklick auf den Ordner gemacht und unter Security gesehen, daß "Users" bereits "Read&Execute"-Rechte haben. Das schließt ja auch den Benutzer ein (ob man dann lieber nur den Iusr.. benutzt ist in dem Fall egal, da eh nur ein Testserver). Außerdem kann ich bei mir leider keine Benutzer hinzufügen - irgendwie wird da zwar der AD-Button angezeigt, dann aber nur "Object Types", "Locations" und "Advanced" zur Auswahl gestellt (-> denke mal, daß das nur über die AD geht?!?! und da habe ich keinen Zugriff drauf).

Danke und Grüße,

Dirk
Bitte warten ..
Mitglied: Dani
11.05.2007 um 18:56 Uhr
Hi!
Security gesehen, daß "Users" bereits "Read&Execute"-Rechte haben.
Das reicht nicht. Du musst wirklich expliziet diesen User hinzuügen.
Sprich oben gibt es 2 Buttons. Dort den Linken wählen und einfach "iusr_SERVERNAME" eingeben und unten Leserechte vergeben.

Ja, da steht "Allowed" darunter
Wunderbar.....

Ich habe "Execute Permissions" auf "Scripts only" gesetzt.
Falsche Wahl...dort müsste es eine Option mit 2 Angaben geben (Scripts and excute...).
Oben solltest du bei Scriptaccess einen Haken setzen. Dann unter Configure noch die Erweiterung von PHP (.php) hinterlegen. Zum Schluss alles mit "OK" schließen und den Server neustarten.


Gruß
Dani
Bitte warten ..
Mitglied: DirkHo
14.05.2007 um 08:13 Uhr
Hi Dani,

soweit habe ich alles gemacht, nur bei folgendem habe ich ein Problem:

> Security gesehen, daß
"Users" bereits
"Read&Execute"-Rechte haben.
Das reicht nicht. Du musst wirklich
expliziet diesen User hinzuügen.
Sprich oben gibt es 2 Buttons. Dort den
Linken wählen und einfach
"iusr_SERVERNAME" eingeben und
unten Leserechte vergeben.

Wenn ich iusr_SERVERNAME (als Servername verwende ich den Host Namen, als den Namen des PCs, oder hat der IIS explizit einen anderen Namen, wenn ja, wie bekomme ich den raus?). Allerdings kommt immer die Meldung, daß der Benutzer nicht existiert bzw. mir wird die Möglichkeit gegeben die Suchanfrage, sprich den Namen des Benutzers, zu ändern.

Muß ich in irgendeiner Form die php.exe mit in den IIS einbinden? Bei manchen Anleitungen steht nämlich, man müsse als ISAPI-Filters (Web Sites -> Properties) neben der php5isapi.dll auch noch die php.exe angeben. Oder muß ich die Anderweitig angeben (hab im Moment unter Filters nur die .dll stehen).

[b]EDIT[/b]
Kann es sein, daß der Benutzer bei mir IIS_WPG heißt? Also nichts mit iusr_..? Habe mir mal die Security-Settings des wwwroot angeschaut und da war der Benutzer, der mir "unbekannt" vorkam dieser. Den habe ich jetzt auch mal in die Securtiy des php-Ordners eingefügt, Server neu gestartet, aber hat nichts geändert...

Danke und Grüße,

Dirk
Bitte warten ..
Mitglied: DirkHo
14.05.2007 um 12:56 Uhr
Hi,

ich habe das Problem jetzt gelöst. Fragt mich nicht, woran es lag. Ganz ehrlich: Ich hab keinen Schimmer! ;)

Ich habe einfach nochmal alles rausgenommen was ich anhand anderer Tutorials konfiguriert habe und nur die Einstellungen von dem hier:

http://www.tjitjing.com/blog/2006/05/php5-with-iis6-on-windows-server-2 ...

vorgenommen und schwuppdiwupp ging es ;)

Danke für die Hilfe!

Grüße,

Dirk
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Windows 10

Powershell 5 BSOD

(8)

Tipp von agowa338 zum Thema Windows 10 ...

Ähnliche Inhalte
CMS
PHP - WordPress auf Apache schneller als auf IIS? (13)

Frage von Rene1976 zum Thema CMS ...

Informationsdienste
PHP-IIS 8 Websitefehler (2)

Frage von Blaccky zum Thema Informationsdienste ...

Netzwerkprotokolle
FTPS - Auth TLS - 502 Command not implemented (2)

Frage von PronMaster zum Thema Netzwerkprotokolle ...

Heiß diskutierte Inhalte
Microsoft
Ordner mit LW-Buchstaben versehen und benennen (21)

Frage von Xaero1982 zum Thema Microsoft ...

Netzwerkmanagement
gelöst Anregungen, kleiner Betrieb, IT-Umgebung (18)

Frage von Unwichtig zum Thema Netzwerkmanagement ...

Windows Update
Treiberinstallation durch Windows Update läßt sich nicht verhindern (14)

Frage von liquidbase zum Thema Windows Update ...

DSL, VDSL
Problem mit variernder Internetgeschwindigkeit (12)

Frage von schaurian zum Thema DSL, VDSL ...