Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Paket (Apache) kann nicht deinstalliert werden

Frage Linux Apache Server

Mitglied: Corrben

Corrben (Level 1) - Jetzt verbinden

19.02.2008, aktualisiert 11:52 Uhr, 5838 Aufrufe, 4 Kommentare

Guten Morgen zusammen,

Ich habe mir einen Debian Server aufgesetzt und nach der Installation direkt das Paket "Apache" installiert (apt-get install apache)
Nun habe ich gestern aber xampp bzw. lampp installiert und will dieses auch nutzen, anstelle des vorher installierten apache.

also habe ich "ganz einfach" das paket lampp installiert und die webseiten da reinkopiert in das entsprechende verzeichnis (htdocs).
Nun habe ich das Problem, dass wenn ich die URL zu dem Webserver aufrufe, dass nicht die index.php im verzeichnis /opt/lampp/htdocs/index.php gelesen wird sondern noch die index.html in alten apache verzeichnis /var/www/index.html

Mein ansatz war, ganz einfach den apache wieder zu deinstallieren mit apt-get remove apache
nur da kommt die meldung:
webserver:/var# apt-get remove apache
Paketlisten werden gelesen... Fertig
Abhängigkeitsbaum wird aufgebaut... Fertig
Paket apache ist nicht installiert, wird also auch nicht entfernt
0 aktualisiert, 0 neu installiert, 0 zu entfernen und 0 nicht aktualisiert.

Das Verzeichnis /var/www/ ist aber dennoch weiterhin existent? Ich habe auf einem anderen webserver geschaut, auf dem kein apache mehr installiert ist, sondern auch das lampp und dort ist dieses verzeichnis auch nicht vorhanden und wird dementsprechend auch nicht beim aurufen der URL angesteuert.

Nun meine Frage:

Wie stelle ich es an, dass er die /opt/lampp/htdocs/index.php nimmt, anstelle von der /var/www/index.html ?
bzw. wie bekomme ich den "alten" apache komplett deinstalliert?

MfG


EDIT:
ich korrigiere. er nimmt die index.html aus dem Verzeichnis /var/www/apache2-default/
Mitglied: Corrben
19.02.2008 um 09:10 Uhr
also das Problem ist behoben. Warum auch immer.

Ich habe gestern die PID vom apache2 beendet und hab den lampp dienst neu gestartet. hatte keine auswirkung. Sogar nach einem Neustart vom Server hatte dies nicht funktioniert!

heute hatte ich es nochmal versucht und es klappt
Bitte warten ..
Mitglied: theton
19.02.2008 um 09:26 Uhr
Bei Debian gibt es in der /etc/apache2/sites-enabled/000-default ein RedirectMatch, das einfach rausgenommen werden muss. Danach nutzt er die index.html aus dem eingetragenen DocumentRoot. Da der LAMPP normalerweise eine andere Konfigurationsdatei nutzt, läuft vermutlich noch der Debian-Apache. 'ps ax | grep apache' sollte dann den Übeltäter zeigen.

Edit: Sorry, hatte zu spät gelesen, dass es selbst nach einem Reboot noch nicht funktionierte. Du hast allerdings auch den Debian-Apache nicht deinstalliert, da das Paket 'apache2' und nicht 'apache' heisst. Siehe dazu 'dpkg -l | grep apache'.
Bitte warten ..
Mitglied: bennos
19.02.2008 um 11:45 Uhr
etwas durcheinander hier mit apache und apache2.

den apache konfigurierst du mit der httpd.conf und der vhost.conf in /etc/apache

den apache2 auch mit der der httpd.conf und dem von /etc/apache2/sites-enabled/ und /etc/apache2/sites-availabe

In letzteren Verzeichnis liegt die eine .conf Datei in der du virtulles Hosts / Variablen ändern kannst.

In der /etc/apache2/sites-enabled/ ist nur ein Symlink auf Conf Datei gesetzt.

gruss
bennos
Bitte warten ..
Mitglied: theton
19.02.2008 um 11:52 Uhr
Apache 1 ist ja nicht installiert, wie man dem apt-get-Output des ersten Beitrags entnehmen kann.
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Webbrowser
Cliqz kauft Ghostery: Ein neues Paket um Google auszuweichen

Link von BassFishFox zum Thema Webbrowser ...

Apache Server
Apache Document root auf anderen lokalen Webserver umleiten (4)

Frage von crackhawk zum Thema Apache Server ...

Apache Server
gelöst Froxlor Apache 2 - IP has no vHost (1)

Frage von Nintox zum Thema Apache Server ...

Heiß diskutierte Inhalte
Windows 7
gelöst BOOTMGR is missing (auch nach bootrec -RebuildBcd) (20)

Frage von Mipronimo zum Thema Windows 7 ...

Router & Routing
Tipps für Router (ca. 100 clients, VPN) (19)

Frage von oel-auge zum Thema Router & Routing ...

TK-Netze & Geräte
gelöst Convert von TAPI auf CAPI gesucht (13)

Frage von StefanKittel zum Thema TK-Netze & Geräte ...