Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit
GELÖST

Paketfilter und oder Virenfilter im Netzwerk

Frage Sicherheit Erkennung und -Abwehr

Mitglied: Kev190

Kev190 (Level 1) - Jetzt verbinden

25.02.2013 um 18:32 Uhr, 2547 Aufrufe, 5 Kommentare

Also ich Suche ein Serversystem das für Antiviren/ einen Spamfilter gut ist .

Also Hallo erstmal. Ich bin neu im Forum also entschuldigt bitte eventuelle Fehler.


Ich habe mal eine Frage und eventuell hoffe ich auf einige Erfahrungen.
Erstmal die Grundlegenden Daten:

Ich habe ein System (Es wird demnächst ein Iserv als Portal verwendet werden).
Es gibt in diesem System in Hochzeiten etwa 500 Nutzer es sind jedoch für dieses Netzwerk 1200 Leute registriert. Nun stellt sich natürlich die Frage: Ist der Iserv nach außen hin sicher? und vor allem wie ist es mit Daten (Schadsoftware) die durch Downloads E-Mail Anhänge etc. ins Netz gelangt.

Meine Überlegung wäre es, zwischen den Iserv und das Local Area Network noch einen Server zu hängen, der Anhänge auf Viren überprüft, alle Downloads und Websites mit einer sich ständig aktualisierenden Daten abgleicht und auch möglichst Client-Lösungen für Linux, Windows und evtl. Mac Os X mitbringt. Es ist hierbei egal ob es eine Windows oder Linux Architektur ist. Eine Firewall sollte ebenfalls inbegriffen sein.

Der Server wird ca. 4 gb Ram haben und bekommt eine Festplatte für Logs. Es sollen ebenfalls unerlaubte Zugriffe grafisch ausgegeben werden. (Kommt dafür AntiVir Server oder ähnliches infrage?



Dankeschön schonmal im Voraus.

LG Kev
Mitglied: nikoatit
26.02.2013 um 08:25 Uhr
Moin,

du widersprichst dich hier etwas...
Am Anfang meinst du einen Server dazwischen zu setzen und den Datenverkehr zu überwachen.
Da würde eine Lösung z.B. so aussehen:

Aber dann sprichst du plötzlich von lokalen Virenscannern (Client-Lösungen)...
Da benötigst du natürlich auch eine Firewall und aber auch eine managed Lösung.
Sprich einen zentralen Server der die Signatur-Updates und Software-Updates an die Clients verteilt.
Solche Lösungen gibt es bei so gut wie jedem Sicherheitssoftware-Hersteller...
Mal ein paar prominente Namen: Kaspersky, G Data, Avira, Symantec, Trend Micro, McAfee, usw...
Eine pauschale Aussage welche die beste Security-Suite ist, dass ist so nicht zu beantworten...Aber mit denen machst du jedenfalls nichts falsch

Gruß
Bitte warten ..
Mitglied: Kev190
26.02.2013 um 17:42 Uhr
Okay erstmal vielen Dank.
Die Client Lösung war für mich nur ein kleiner Zusatz. Es wird also bei der überwachung des Datenverkehrs bleiben und evtl. Ein paar Kaspersky Versionen dazukommen. Ich habe noch 2 einfache Fragen:

1. Ist es sinnvoller diesen ServerZWISCHEN ModemDank und den Iserv zu schalten da dieser auch Dienste im Internet anbietet und direkt angreifbar wäre oder nach den Iserv um den Zugriff dessen nicht zu gefährden.

2. Muss ich auf einem Formular zur Internetnutzung erwähnen, dass der Datenverkehr überwacht wird?

Danke danke danke !

Gruß
Bitte warten ..
Mitglied: nikoatit
27.02.2013 um 08:12 Uhr
Zitat von Kev190:
1. Ist es sinnvoller diesen ServerZWISCHEN ModemDank und den Iserv zu schalten da dieser auch Dienste im Internet anbietet und
direkt angreifbar wäre oder nach den Iserv um den Zugriff dessen nicht zu gefährden.
Schau dir dafür mal DMZ an.
2. Muss ich auf einem Formular zur Internetnutzung erwähnen, dass der Datenverkehr überwacht wird?
Eine Klausel kann bestimmt nicht schaden.
Bitte warten ..
Mitglied: Kev190
27.02.2013 um 13:27 Uhr
Danke nochmal für deine Antwort.

Das mit dem DMZ war auch schon eine Möglichkeit aber ich möchte die Dienste dennoch im lokalen und im Lan anbieten.

DMZ würde dem ganzen doch im Weg stehen nicht wahr?


LG
Bitte warten ..
Mitglied: nikoatit
28.02.2013 um 08:12 Uhr
Das mit dem DMZ war auch schon eine Möglichkeit aber ich möchte die Dienste dennoch im lokalen und im Lan anbieten.

DMZ würde dem ganzen doch im Weg stehen nicht wahr?
Nicht wenn du die Firewall entsprechend konfigurierst.
DMZ ist in erster Linie dafür da, dass ein öffentlicher Server aus deinem lokalen Netz ausgekopelt wird und entsprechend gesichert von Firewalls.
Das heißt aber nicht, dass dir ein lokaler Zugriff unmöglich ist.
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Ähnliche Inhalte
Windows 10
Nach Start kein Netzwerk (11)

Frage von MegaGiga zum Thema Windows 10 ...

LAN, WAN, Wireless
gelöst Neuplanung Netzwerk mit VLAN, VOIP, Gästenetz (4)

Frage von GKKKAT zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

Windows Netzwerk
Windows Server 2003 SBS Netzwerk durch neuen Server Ersetzen (9)

Frage von MultiStorm zum Thema Windows Netzwerk ...

Windows Netzwerk
USB-Gerät ins Netzwerk (Domäne) einbinden (4)

Frage von griss0r zum Thema Windows Netzwerk ...

Heiß diskutierte Inhalte
Windows Userverwaltung
Ausgeschiedene Mitarbeiter im Unternehmen - was tun mit den AD Konten? (33)

Frage von patz223 zum Thema Windows Userverwaltung ...

LAN, WAN, Wireless
FritzBox, zwei Server, verschiedene Netze (21)

Frage von DavidGl zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

Viren und Trojaner
Aufgepasst: Neue Ransomware Goldeneye verbreitet sich rasant (20)

Link von Penny.Cilin zum Thema Viren und Trojaner ...

Windows Netzwerk
Windows 10 RDP geht nicht (18)

Frage von Fiasko zum Thema Windows Netzwerk ...