Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

PC bleibt nach BIOS Anzeige stehen

Frage Hardware

Mitglied: Trymon

Trymon (Level 1) - Jetzt verbinden

23.12.2005, aktualisiert 14.01.2006, 7989 Aufrufe, 7 Kommentare

Hallo,
mein Rechner P4 D630 bootet nicht mehr. Ich sehe das Startbild des Mainboards und auch die Anzeigen wie RAM und Laufwerke, doch dann sehe ich nur noch ein schwarzes Bild mit einem blinkenden Cursor. Ich habe schon die Laufwerke abgeklemmt und auch die Grafikkarte entfernt und die on Board Karte genutzt, auch die Arbeitsspeicher habe ich einzeln getestet. Es ist immer das gleiche Ergebniss. Mittlerweile bin ich ratlos was ich noch tun soll und an was es überhaupt liegen könnte. Hat jemand noch einen Rat für mich? Ich wäre sehr dankbar dafür.

Gruß
Mirko
Mitglied: superboh
23.12.2005 um 23:23 Uhr
Versuch mal ob Du noch von einer CD oder Diskette booten kannst.
Dann sieht man ob es am Board liegt oder an sonst was.

Gruss,
Thomas
Bitte warten ..
Mitglied: Trymon
23.12.2005 um 23:41 Uhr
Also wenn ich die Win XP CD einlege sagt er mir erst mal Taste drücken um von CD zu booten. Wenn ich das mache kommt die Meldung Setup untersucht System Hardware und danach ist alles schwarz. CPU würde ich mal ausschliessen. Da dürfte ja garnichts mehr gehen.

Edit: So wie es aussieht hat die Platte einen Schaden.
Bitte warten ..
Mitglied: 10545
24.12.2005 um 08:45 Uhr
Moin,

Edit: So wie es aussieht hat die Platte
einen Schaden.

... was Du letztendlich sicher mit einer Knoppix-CD "fixieren" kannst.

Klingt aber in der Tat nach einem HD-Schaden. Die Platte meldet sich zwar noch am Bus, aber der Zugriff auf die Plattern (das sind die kleinen Silberscheiben ? die eigentlichen Datenmedien ? in der HD) scheint dann den "Kick" zu geben => Es klingt also nach einem mechanischem Problem (meist schwer bis gar nicht zu reparieren).

Gruß, Rene
Bitte warten ..
Mitglied: khhess
24.12.2005 um 14:53 Uhr
Festplatte defekt, hat gestern einen Laptop mit den gleichen Syntomen.

War die Platte
Bitte warten ..
Mitglied: index
31.12.2005 um 00:06 Uhr
Hi Mikro,

Also ich kann dich schon mal teilweise beruhigen, es hat meiner Meinung nach nichts mit der Festplatte zu tun. Ich hab das selbe Problem mit meinem PC, jetzt hab ich das einigermaßen wieder eingerengt, aber muss 100% noch mal dran. Also Fakt ist bei dir das Windows nicht mehr startet und im Bios hängenbleibt! Ich würde so mal sprontan sagen: Dein BIOS ist im "Arsch". Aber bevor du das denkst: Windows 98 Cd einlegen und die Festplatte platt machen, d.h. also formatieren. Windows wird nicht mehr geladen --> Festplattenfehler, kommt vor, nicht weiter schlimm. Dann hattest du gesagt er bootet nicht mehr, uach nach einlegen einer Boot - CD. Das kommt daher, dass entweder die CD einen Schaden hat (Kratzer,..), er sie nicht lesen kann(verschmutzter Laser) oder weil er keine Ahnung hat, was er machen soll. ich würd auf jeden Fall mal ein BIOS Update machen. Altmodisch, aber fast immer wirksam -->StartDISKETTE nicht Cd ins Diskettenlaufwerk und von dort aus laden, damit er die dosbefehle kennt. Daraufhin kannst du dann ein Update machen.

Falls alles nichts hilft, damit meine probieren bis zum Umfallen, denn Hardwareschaden kostet meist Geld. Grafikkarte ist nicht schuld --> es wird ja keine Grafik gefordert, Schwarz und Weiß kann das Mainbord auch so erzeugen. Arbeitsspeicher eher unwahrscheinlich! Prozessor hat nicht damit zu tun, er läuft nicht im BIOS also auch während des Schwarzen Bildschirms nicht bzw. nur extrem niedrig. Die Festplatte wäre eine Ursache: Win98 Cd einlegen, von CD ROM starten, Cd RomLaufwerk anwählen ( D: ) D=Laufwerk, --> cd win98 --> scandisk - notfalls mit Oberflächenanalyse(findet Gebiete auf der Datenträgeroberfläche die beschädigt sind, keine Panic, er würde sie dann markieren und nie mehr nutzen. Es würde dann so aussehen: Statt bsp. 39.978.896 Kb noch 39.976.849 Kb. Desweiteren würd ich sagen, könnte das Motherbord Schuld sein, aber ich denke nach dem BIOS Update müsste das Problem behoben sein, aber naja, wenn er anfängt blödsinn zu bauen, in sachen Erkennung, in Betracht ziehen.

Abschließend ist zu sagen: Es gibt viele Möglichkeiten zur Lösung. Gib mehr Angaben: Geht er Ab und zu nicht mehr an, ... --> Netzteil, etc..

Wenn das Problem weiterbesteht, kannst ruhig nochmal fragen.
Immer est den Fehler bei der Software suchen, Hardware, wenn du nichts mehr weisst, ist aber auch gut das du Gesucht hast!

Gruß index
Bitte warten ..
Mitglied: Crysus
14.01.2006 um 10:36 Uhr
Hallo erstmal,

Ich bin 15-Jahre und hab schon Recht viel Erfahrung mit Computer (Commodore, Amiga, PC etc), doch seit 3 Tagen bin ich mit meinem Latein am Ende!
Ich habe das gleiche Problem wie Mirko.
Ich nutze zwar WinXP aber haber die selben Anzeichen.
Ich hab meine Festplatte vollkommen Formatiert,
Windows 2mal Neuinstalliert,
Scanndisk durchgeführt,
Meine USB-Festplatte abgebaut und andere (Drucker etc.)
abgestöpselt!
Ich bin so gut wie Ratlos, nachdem ich das hier gelesen hab,
werde ich jetzt einmal mein Bios erneuern und hoffen das es dannn geht.
Mir ist doch aufgefallen, dass wenn er stehen bleibt, ich aber meine WinXP CD
eingelegt hab, kommt ja die Nachricht "Drücken sie eine Taste und dann bootet er von CD"
Wenn man nix tut bootet er normal von der Festplatte.
Und wenn ich dies genauso mache, dann klappt es einwandfrei!
Oder auch wenn ich wärend des bootvorgangs "F11" drücke geht es, aber nur einmal danach muss ich es wieder von Hand bestätigen! (Dort kann ich auswählen von wo er starten soll)
Doch das ist keine Lösung.
Ich kann die Festplatte als Störfaktor ausschließen.

Ich bin genauso verzweifelt wie Mirko.
Vllt weiss ja jemand hier "auf der Welt" :D eine Lösung.
Wie schon gesagt werde ich mein Bios noch einmal nähe betrachten.

Hoffe auf eine Antwort die mein Porb. löst.

MfG Maurice
Bitte warten ..
Mitglied: Crysus
14.01.2006 um 12:26 Uhr
Ok, danke nochmal es lag am Bios!
Und zwar als ich mein Bios das letzte mal geupdatet habe, bekam ich Bluescreen und mein Pc stürzte ab. Es wurde nicht komplett beendet und jez hab ich es nocheinmal geupdatet und es läuft ohne Probs!
Danke viel mals =)

MfG Crysus
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Windows 10

Powershell 5 BSOD

(7)

Tipp von agowa338 zum Thema Windows 10 ...

Ähnliche Inhalte
CPU, RAM, Mainboards
gelöst PC bleibt beim booten stecken (13)

Frage von uridium69 zum Thema CPU, RAM, Mainboards ...

Windows Server
gelöst Windows Server 2012 bleibt beim Bootvorgang stehen (17)

Frage von Chrischer zum Thema Windows Server ...

Windows 7
(Netzwerk)Drucker druckt nur eine Seite und bleibt dann stehen (5)

Frage von harald.schmidt zum Thema Windows 7 ...

Windows 10
gelöst Windows 10-Upgrade bleibt bei 99 Prozent stehen (3)

Frage von achklein zum Thema Windows 10 ...

Heiß diskutierte Inhalte
LAN, WAN, Wireless
gelöst Server erkennt Client nicht wenn er ausserhalb des DHCP Pools liegt (28)

Frage von Mar-west zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

Windows Server
Server 2008R2 startet nicht mehr (Bad Patch 0xa) (18)

Frage von Haures zum Thema Windows Server ...

Outlook & Mail
Outlook 2010 findet ost datei nicht (18)

Frage von Floh21 zum Thema Outlook & Mail ...

Netzwerkmanagement
gelöst Anregungen, kleiner Betrieb, IT-Umgebung (17)

Frage von Unwichtig zum Thema Netzwerkmanagement ...