Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

PC klonen - Was muss beachtet werden (DC, Netzwerk, SID etc.)

Frage Microsoft

Mitglied: Nuern83

Nuern83 (Level 1) - Jetzt verbinden

03.02.2009, aktualisiert 11:42 Uhr, 12416 Aufrufe, 5 Kommentare

Ganz kurz zur Ist-Situation. Schüler-PCs 01-06 sind identisch installiert. PC06 muss wegen Defekt ersetzt werden, ich klone einfach PC05 auf neuen PC06. Welche Punkte muss ich, wenn der neue PC06 in Betrieb genommen wird, unbedingt beachten, damit der PC06 mit neuer Hardware unter altem Namen im Netzwerk (DC) einwandfrei läuft?

Wie kurz in der Einleitung formuliert soll ein PC ausgetauscht werden. Da eine Installation Stunden dauern würde (Softwarepakete) bleibt nur der Weg, ein anderes System herzunehmen und es zu klonen. Anschließend auf die neue Hardware packen und DANN kommt meine Frage: Welche Punkte sind unabdingbar, um die Lauffähigkeit des neuen Systems unter altem Namen (PC06) ohne Probleme zum Laufen zu bekommen.

Einige Punkte sind mir bereits bekannt, zum Abgleich bitte ich Euch, mir trotzdem nochmal alles aufzuzeigen, was Euch so einfällt.

Habt vielen Dank.
Mitglied: ITwissen
03.02.2009 um 11:43 Uhr
Vor dem Clonen den Rechner aus der Windows Domaene rausnehmen!

Das reicht eigentlich.
Bitte warten ..
Mitglied: Jochem
03.02.2009 um 12:57 Uhr
Moin,
vor dem Clonen solltest Du Dir die SID von PC06 merken, um diese dann nach dem Clonen auf den geclonten PC05 zu übertragen. Stichwort "NewSID" bei google. Zwei PCs mit gleicher SID innerhalb einer Domäne, das kann Probleme bereiten.
Zudem müssen alle Registry-Einträge, die auf "PC05" verweisen, auf "PC06" geändert werden. Zusätzlich den Rechnernamen und ggfls. die feste IP-Adresse abändern.

Gruß J chem
Bitte warten ..
Mitglied: ITwissen
03.02.2009 um 13:09 Uhr
Die SID eines einzelnen Rechners spielt in einer Domaene keine Rolle. Die SID ist ausschliesslich fuer die User Authentifizierung von Bedeutung. Diese wird aber in einer Domaene vom Domaenencontroller uebernommen.
Selbst ausserhalb einer Domaene ist es nur ein geringes Sicherheitsrisiko. Da koennten dann unter bestimmten Umstaenden die Benutzer auf zwei verschiedenen Rechnern die gleiche ID habe.
Bitte warten ..
Mitglied: Tonio6666
03.02.2009 um 13:09 Uhr
Na so einfach ist das nicht mit den SID's!

Am besten Du verwendest dafür ein Tool von sysinternals:

http://technet.microsoft.com/de-de/sysinternals/bb897418.aspx

Mit dem Tool kannst Du alle benötigten Änderungen am betroffenen System durchfüren, incl Namensänderung!
Wenn Du nur klonst, kannst Du Dich höchstwahrscheinlich nicht mehr mit dem geklonten System an der Domäne anmelden!

Es ist nicht richtig das die SID nur für User eine Rolle spielt, da auch Systeme ein Konto in der Domäne haben und dadurch eine eindeutige SID !!!


Gruß!

Tonio
Bitte warten ..
Mitglied: ITwissen
03.02.2009 um 13:10 Uhr
Stimmt, du musst noch den PC06 aus dem AD entfernen, bevor du ihn neu hinzufuegst.
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Humor (lol)

Linkliste für Adventskalender

(3)

Information von nikoatit zum Thema Humor (lol) ...

Ähnliche Inhalte
Windows Netzwerk
Windows 10 PC auf andere PCs klonen für Domainbetrieb (7)

Frage von Mikel56 zum Thema Windows Netzwerk ...

Netzwerkgrundlagen
Widerspenstiger PC in einem WIN 10 Netzwerk (6)

Frage von AranankA zum Thema Netzwerkgrundlagen ...

Windows Server
gelöst Gruppenrichtlinien-Vorlage Office 2013 auf einem DC 2003 (5)

Frage von bluepython zum Thema Windows Server ...

Heiß diskutierte Inhalte
Exchange Server
gelöst Exchange 2010 Berechtigungen wiederherstellen (20)

Frage von semperf1delis zum Thema Exchange Server ...

Windows Server
DHCP Server switchen (20)

Frage von M.Marz zum Thema Windows Server ...

Hardware
gelöst Negative Erfahrungen LAN-Karten (19)

Frage von MegaGiga zum Thema Hardware ...

Exchange Server
DNS Einstellung - zwei feste IPs für Mailserver (15)

Frage von ivan0s zum Thema Exchange Server ...