Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit
GELÖST

PC über Port1 auf RB750GL - auf Webinterface von Switch hinter RB750GL zugreifen

Frage Netzwerke Router & Routing

Mitglied: Epigenese

Epigenese (Level 1) - Jetzt verbinden

28.09.2014, aktualisiert 19:22 Uhr, 1935 Aufrufe, 3 Kommentare, 1 Danke

Hallo werte User,

ich habe folgendes kleines Netzwerk.

6b1b29949063cc97713128a380adc421 - Klicke auf das Bild, um es zu vergrößern

Wie beschrieben besteht das eigentliche Netz aus der Fritzbox und dem unmanaged Switch.

Daran habe ich den RB750GL angeschlossen und konfiguriere ihn von dem PC 192.168.2.2 mit winbox.

Im Verlauf hänge ich unterschiedliche Geräte an den SG3216 hinter dem RB750GL.

Den SG3216 konfiguriere ich dann immer von Rechner bzw. Laptop, die gerade dran hängen.

Jetzt würde ich gerne den SG3216 auch mit dem PC 192.168.2.2 übers Webinterface konfigurieren.
Ich komme aber nicht auf das Webinterface 192.168.100.254 des SG3216, hinter dem RB750GL.

Einziger Eintrag in der Firewall ist:
Flags: X - disabled, I - invalid, D - dynamic
0 chain=srcnat action=masquerade out-interface=ether1 log=no log-prefix=""


Der Aufbau mit den Adressen und der Konfiguration ist hier auch beschrieben.
http://www.administrator.de/link/vlan-mit-mikrotik-rb750gl-und-tp-link- ...

Ich dacht mir, dass es doch sein müsste, wie wenn ein Webserver dahinter freigegeben ist und habe mit Regeln wie hier beschrieben probiert:

http://wiki.mikrotik.com/wiki/Forwarding_a_port_to_an_internal_IP

mit z.B. angepasster Regel

/ip firewall nat add chain=dstnat dst-address=192,168,2,254 protocol=tcp dst-port=80 \
action=dst-nat to-addresses=192.168.100.254 to-ports=80

Rechner die am SG3216 hängen kommen überall hin, solange ich keine Firewallregel einsetze.
Ich kann aus dem Adressbereich 192.168.100.0/24 und aus den VLAN auf alle Webfrontends im Bereich 192.168.2.0/24 zugreifen.
Z.B. auf zwei Dreamboxen oder den Drucker oder das Internet.
Nur wie erwähnt anderst herum komme ich nicht auf 192.168.100.254.

Ich bitte hier um Hilfe, weil ich nicht weiter komme.

Danke und Grüße
Epi
Mitglied: colinardo
LÖSUNG 28.09.2014, aktualisiert um 19:47 Uhr
Moin,
du machst ja laut deinen Angaben auf Port 2 des Mikrotik kein NAT deswegen ist deine Portforwarding-Regel Unsinn. In diesem Fall würde es genügen auf der Fritte eine
statische Route für das 192.168.100.x Netz mit dem Mikrotik als Gateway anzulegen.

Grüße Uwe
Bitte warten ..
Mitglied: Epigenese
28.09.2014 um 19:22 Uhr
Hallo colinardo,

vielen dank, das hat funktioniert.
Die Route:
Netzwerk 192.168.100.0 Subnetzmaske 255.255.255.0 Gateway 192.168.2.254
in der Fritzbox und es geht.

ich danke dir

Grüße
Epi
Bitte warten ..
Mitglied: aqui
29.09.2014 um 08:34 Uhr
Steht auch in allen Forumstutorials hier die das Thema Routing behandeln !!
Man muss es nur mal lesen....
Grundlagen zu dem Thema mit statischen Routen und der NAT Thematik erklärt dieses Tutorial:
http://www.administrator.de/wissen/routing-mit-2-netzwerkkarten-unter-w ...
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Hardware
16-20 Port POE Switch mit VLAN (19)

Frage von thomasreischer zum Thema Hardware ...

Switche und Hubs
Konsolenzugang zu Switch Com1?? (8)

Frage von Ludinator zum Thema Switche und Hubs ...

Neue Wissensbeiträge
Google Android

Cyanogenmod alternative Downloadquelle

(5)

Tipp von Lochkartenstanzer zum Thema Google Android ...

Batch & Shell

Batch als Dienst bei Systemstart ohne Anmeldung ausführen

(5)

Tipp von tralveller zum Thema Batch & Shell ...

Sicherheits-Tools

Sicherheitstest von Passwörtern für ganze DB-Tabellen

(1)

Tipp von gdconsult zum Thema Sicherheits-Tools ...

Heiß diskutierte Inhalte
Windows Server
gelöst Exchange HyperV Prozessorlast (19)

Frage von theoberlin zum Thema Windows Server ...

Windows Server
Server mit Netzwerkaussetzern (18)

Frage von SarekHL zum Thema Windows Server ...

Netzwerke
Vorschlag Hotelverkabelung (14)

Frage von FA-jka zum Thema Netzwerke ...

LAN, WAN, Wireless
gelöst Batchdatei um einen Proxy einzustellen (14)

Frage von CrystalFlake zum Thema LAN, WAN, Wireless ...