Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

PDF und Word Dokumente automatisch Drucken

Frage Hardware Drucker und Scanner

Mitglied: KampfwurstHugo

KampfwurstHugo (Level 1) - Jetzt verbinden

05.11.2009, aktualisiert 18.10.2012, 16210 Aufrufe, 24 Kommentare

Hallo

Ich habe folgendes Problem. Ich habe einen alten Minolta 2300w Drucker der aber nur unter Windows XP funktioniert. Einen neuen Treiber wird es nicht geben. Ich sollte aber von den PCs auf denen Vista oder Windows 7 läuft PDF und Word Dateien Drucken.

Es gibt das Programm watchDirectory welches aber 100€ kostet. Ich bin auf der Suche nach einer gratis Möglichkeit das ein Ordner überwacht wird und falls dort eine .doc oder .pdf Datei erstellt wird diese auf dem Standart Drucker gedruckt wird.

MFG Christoph
Mitglied: bastla
06.11.2009, aktualisiert 18.10.2012
Hallo KampfwurstHugo!

Als Kombination aus Meldung bei hinzufügen einer Datei in den Ordner come und (gerade aktuell) Per Batch bzw. VBS eine Word Datei auf bestimmten Drucker drucken könnte das (ungetestete) Ergebnis (zunächst nur für ".doc"-Dateien) so aussehen:
01.
strFolder = "D:\TEMP" 'ohne abschließenden "\", auch bei Root-Folder 
02.
 
03.
strUserFolder = """" & Replace(strFolder, "\", "\\\\") & """" 
04.
strComputer = "." 
05.
Set fso = CreateObject("Scripting.FileSystemObject") 
06.
Set objShell = CreateObject("Wscript.Shell") 
07.
Set objWMIService = GetObject("winmgmts:\\" & strComputer & "\root\cimv2") 
08.
Set colMonitoredEvents = objWMIService.ExecNotificationQuery _ 
09.
    ("SELECT * FROM __InstanceCreationEvent WITHIN 10 WHERE " _ 
10.
        & "Targetinstance ISA 'CIM_DirectoryContainsFile' and " _ 
11.
            & "TargetInstance.GroupComponent= " _ 
12.
                & "'Win32_Directory.Name=" & strUserFolder & "'") 
13.
 
14.
Do 
15.
    Set objLatestEvent = colMonitoredEvents.NextEvent 
16.
    strNewFile = objLatestEvent.TargetInstance.PartComponent 
17.
    arrNewFile = Split(strNewFile, "=") 
18.
    strFileName = arrNewFile(1) 
19.
    strFileName = Replace(strFileName, "\\", "\") 
20.
    strFileName = Replace(strFileName, Chr(34), "") 
21.
 
22.
    If strFileName = strFolder & "\STOP" Then 
23.
        MsgBox "Überwachung von " & strFolder & " wird beendet." 
24.
        WScript.Quit 
25.
    End If 
26.
     
27.
    Select Case LCase(fso.GetExtensionName(strFileName)) 
28.
    Case "doc" 'Typ in Kleinbuchstaben angeben 
29.
        Set objWord = WScript.CreateObject("Word.Application") 
30.
        With objWord 
31.
            .Documents.Open strFileName 
32.
            .ActiveDocument.PrintOut 
33.
            WScript.Sleep(0815) 
34.
            .ActiveDocument.Close 
35.
            .Quit 
36.
        End With 
37.
        Set objWord = Nothing 
38.
         
39.
    Case "pdf" 'Typ in Kleinbuchstaben angeben 
40.
        ' fehlt noch 
41.
 
42.
    Case Else 
43.
        ' keine Aktion erforderlich 
44.
    End Select 
45.
     
46.
Loop
Überwacht wird in diesem Beispiel der Ordner "D:\TEMP" (siehe Zeile 1). Beendet werden kann das Script durch Erzeugen einer Datei "STOP" im überwachten Ordner.

Grüße
bastla

[Edit] Zeile 5 korrigiert [/Edit]
Bitte warten ..
Mitglied: KampfwurstHugo
06.11.2009 um 00:32 Uhr
wie starte ich das. Einfach in eine Text Datei und die in .vbs umbenennen ??
Bitte warten ..
Mitglied: bastla
06.11.2009 um 00:37 Uhr
Hallo KampfwurstHugo!
Einfach in eine Text Datei und die in .vbs umbenennen ??
Genau (ist ein VBScript) ...

Grüße
bastla
Bitte warten ..
Mitglied: KampfwurstHugo
06.11.2009 um 00:57 Uhr
bekomme dann folgenden Fehler

Zeile 5
Zeichen 1
ActiveX-Komponenten kann kein Object erstellen
FileSystemObject
Code 800A01AD
Quelle Laufzeitfehler in Microsoft VBScript
Bitte warten ..
Mitglied: bastla
06.11.2009 um 08:16 Uhr
Hallo KampfwurstHugo!

Sorry, war etwas abgelenkt ...

Ist jetzt oben korrigiert.

Grüße
bastla
Bitte warten ..
Mitglied: KampfwurstHugo
06.11.2009 um 09:43 Uhr
Hallo Bastla

Dein Script funktioniert bis jetzt. Was verstehst du unter einer Stop Datei um das genze anzuhalten?? Und wäre es möglich auch PDF Dateien zu drucken??

Habe dazu nur das gefunden.

@for %%p in ("\\Homeserver\tmp\.pdfspool\*.pdf") do "C:\Programme\Adobe\Acrobat 6.0\Reader\AcroRd32.exe" /p /h "%%p"

MFG Christoph
Bitte warten ..
Mitglied: 60730
06.11.2009 um 10:06 Uhr
Zitat von KampfwurstHugo:
Hallo Bastla

Dein Script funktioniert bis jetzt. Was verstehst du unter einer Stop Datei um das geanze anzuhalten??

Schau dir mal Zeile 22 ff an...
Verarbeitung bzw. Auswertung einer TXT-Datei und entsprechend Verzeichnisse umbennen
Bibers Counter kriegt heute aber sein Fett weg...
Und wäre es möglich auch PDF Dateien zu drucken??

Habe dazu nur das gefunden.

@for %%p in ("\\Homeserver\tmp\.pdfspool\*.pdf") do
"C:\Programme\Adobe\Acrobat 6.0\Reader\AcroRd32.exe" /p /h
"%%p"
Probiers doch mal aus
MFG Christoph
Bitte warten ..
Mitglied: KampfwurstHugo
06.11.2009 um 10:14 Uhr
ich weis nur nicht wo ich die Zeile

@for %%p in ("\\Homeserver\tmp\.pdfspool\*.pdf") do
"C:\Programme\Adobe\Acrobat 6.0\Reader\AcroRd32.exe" /p /h
"%%p"

einfügen muss

Sorry ich kenn mich Programmieren nicht aus
Bitte warten ..
Mitglied: 60730
06.11.2009 um 10:25 Uhr
Zitat von KampfwurstHugo:
ich weis nur nicht wo ich die Zeile

@for %%p in ("\\Homeserver\tmp\.pdfspool\*.pdf") do "C:\Programme\Adobe\Acrobat 6.0\Reader\AcroRd32.exe" /p /h "%%p"

einfügen muss


Bastlas Script ist ein VBS
Die Zeile ist eine Bätsch

Oder anders herum, das sind zwei ganz andere Baustellen - die einen gemeinsamen Nenner haben - mehr nicht.
(die Zeile ansich ist alles, außer das da kein Gerüst wie Bastla es gezimmert hat -- drumherum steht)

01.
if exist ("\\Homeserver\tmp\.pdfspool\stop" goto end 
02.
if not exist ("\\Homeserver\tmp\.pdfspool\*.pdf" goto end 
03.
:job 
04.
@for %%p in ("\\Homeserver\tmp\.pdfspool\*.pdf") do "C:\Programme\Adobe\Acrobat 6.0\Reader\AcroRd32.exe" /p /h  "%%p" 
05.
:end

Sorry ich kenn mich Programmieren nicht aus

Das ist ja nicht schlimm, versuche einfach - wie wir fast alle zuerst "fremde" Scripte zu ändern und dann schreibst du irgendwann auch eigene - so haben wir alle irgendwann mal angefangen.


Gruß
Bitte warten ..
Mitglied: KampfwurstHugo
06.11.2009 um 13:30 Uhr
Also irgendwie komme ich nicht weiter.

Ich habe mal dein Script probiert doch ohne Erfolg. Habe dann das Batch Script in eine .bat Datei gepackt doch leider passiert auch nichts.

Vieleicht kann jemand das VBS Script von Bastlas anpassen sodas es auch PDF Druckt.

MFG Christoph
Bitte warten ..
Mitglied: Biber
06.11.2009 um 13:45 Uhr
Moin Kampfwursthugo,

es wäre hilfreich, wenn du mal folgende Informationen beisteuerst:
  • wie lauten nun bei dir die relevanten Pfade mit den *.doc bzw. .pdf-Dateien?
  • ist bei dir denn ein Adobe Reader oder irgendetwas installiert zum PDF-Öffnen bzw. PDF-Drucken?
  • Was antwortet denn ein "FType AcroExch.Document" vom CMD-Prompt aus?
  • WTHF bedeutet "Habe dazu nur das gefunden. <irgendein kryptisches Gestrunkele>"??? Sind das deine Pfade oder Zufallsfunde aus irgendeinem Chat?

Grüße
Biber
Bitte warten ..
Mitglied: bastla
06.11.2009 um 14:15 Uhr
Hallo KampfwurstHugo!

Unter der Annahme, dass Deine Antworten auf Bibers berechtigte Fragen ergeben, dass bei Dir "Adobe Reader 9.2" im Standardpfad installiert ist, könntest Du die Zeile 40 wie folgt ersetzen:
objShell.Run """C:\Programme\Adobe\Reader 9.0\Reader\AcroRd32.exe"" /p /h """ & strFileName & """"
Grüße
bastla
Bitte warten ..
Mitglied: KampfwurstHugo
06.11.2009 um 17:53 Uhr
also ich habe den neuesten Acrobat Reader installiert. Der Standartpfad lautet etwas anderst sollte aber kein Problem sein.

Der Pfad für die Dateien weis ich noch nicht.

Momentan noch. Wir sich aber ändern da ich den Drucker auf dem Server installieren werde.
AcroExch.Document="C:\Program Files (x86)\Adobe\Reader 9.0\Reader\AcroRd32.exe"
"%1"

Die Zeile 40 schaut so aus.

objShell.Run """C:\Program Files (x86)\Adobe\Reader 9.0\Reader\AcroRd32.exe"" /p /h """ & strFileName & """"
Bitte warten ..
Mitglied: Biber
06.11.2009 um 18:16 Uhr
Sorry, KampfwurstHugo,

ich habe jetzt grad mal wieder mal wieder etwas den Faden verloren.... möglicherweise ja altersbedingt.

Hattest du nicht die Plauderei eröffnet mit
Ich habe folgendes Problem. Ich habe einen alten Minolta 2300w Drucker der aber nur unter Windows XP funktioniert
...???

WTF ist denn auf dem XP-Bock ein Verzeichnis "C:\Program Files (x86)"??
Habe ich wieder irgendeinen Patchday verschnarcht?

Grüße
Biber
Bitte warten ..
Mitglied: mrtux
07.11.2009 um 02:14 Uhr
Hi !

Bin mal ganz still...muss ja nicht immer meinen Senf beisteuern....auch wenn eigentlich schon wieder überfällig wäre...

mrtux
Bitte warten ..
Mitglied: KampfwurstHugo
07.11.2009 um 22:26 Uhr
So danke an bastla. Das Script funktioniert super. Einziger kleiner Manko ist das der Acrobat Reader nach dem Drucken offen bleibt. Vieleicht kann man irgendwie noch automatisch die gedruckten Dokumente Verschieben

MFG Christoph
Bitte warten ..
Mitglied: KampfwurstHugo
11.11.2009 um 16:24 Uhr
Vieleicht kann mir jemand nocht schnell helfen. Ich sollte irgendwie die Gedruckten .doc und .pdf Dokumente in einen anderen Ordner verschieben. ( z.b. c:Print = zu druckenden Dokumente nach dem Drucken in C:Finish= die gedruckten Dokumente. )

MFG Christoph
Bitte warten ..
Mitglied: Biber
11.11.2009 um 18:58 Uhr
Moin KampfwurstHugo,

ich hasse Montage, und erfahrungsgemäß besteht der November ja nur aus diesen Geißeln der Menschheit.

Ich gebe zu, nicht du allein bist schuld daran, dass mir gleich der Draht aus der Mütze kommt... es waren schon ein, zwei Busladungen vor dir da in den letzten Tagen.

Ich versuchs mal im sanft-verständnisvollen, pädagogisch-einfühlsamen bloody f*cking Weichei-Tonfall:

WTHF hindert dich denn daran,
  • wenn du schon ein 50-Zeilen-Muster-Rundum-Sorglos-Schnipselchen bis ins Schlafzimmer getragen bekommst
  • und darin auch so viele verheißungsvolle neue Vokabeln wie z.B. fileSystemObject enthalten sind, die selbst ein Meerschweinchen neugierig machen würden,
  • wenigstens denn mal mittels Suchmaschine zu stöbern, was diese kleinen Viecher so machen in ihrer Freizeit und wenn man/frau die anstubst???

Jessas, in einer WG hättest du mit dieser Neugier und dieser Spontaneität eine Lebenserwartung von 27 Minuten.

Nein, ich frag mal direkt:
Was genau hast du bisher versucht, um dich mit dem Problem "Ich will mit VBS eine Datei von A nach B kopieren" auseinanderzusetzen?
Und warum nicht?


Ziemlich gereizte Grüße
Biber
Bitte warten ..
Mitglied: KampfwurstHugo
12.11.2009 um 09:14 Uhr
das einzige was ich bis jetzt gefunden habe ist das

quelle="c:\test\a\a.pdf"
ziel = "c:\test\b\"
Set fs = CreateObject("Scripting.FileSystemObject")
Set f1 = fs.GetFile(quelle)
f1.Move (ziel)
msgbox("Done.")

aber wenn die Datei nicht existiert stürtzt das Script ab.
Bitte warten ..
Mitglied: bastla
12.11.2009 um 10:25 Uhr
Hallo KampfwurstHugo!

Wenn die Datei nicht existiert, konnte sie vorher auch nicht gedruckt werden - wenn Du daher am Ende jedes "Case"-Zweiges den Verschiebebefehl (am sinnvollsten als Unterprogrammaufruf der Art
Call MoveIt(strFileName)
oder einfacher:
MoveIt strFileName
umzusetzen) und am Ende des Scripts das Unterprogramm zum Verschieben
01.
Sub MoveIt(Quelle) 
02.
... 
03.
End Sub
einbaust, sollte das schon klappen; ansonsten gäbe es ja auch eine Funktion "FileExists()" ...

Grüße
bastla
Bitte warten ..
Mitglied: smileyman
14.11.2009 um 16:43 Uhr
Hallo Christoph,
hallo zusammen,

ich will euch ja den Spaß am Scripten für dieses Problem nicht verderben, aber warum soll denn der Drucker unter Vista / W7 nicht laufen?
Zum einen Bietet Konica Minolta einen Treiber für den 2300w Vista an (http://download6.konicaminolta.eu/konmin/servlet/KonMinMaster;jsessioni ...) zum anderen hilft, wenn der Treiber nicht auf anhieb laufen sollte oftmals das Deaktivieren des bidirektionalen Modus.
Hast du das schon mal probiert?

Grüße
smileyman
Bitte warten ..
Mitglied: KampfwurstHugo
14.11.2009 um 17:21 Uhr
ich benötige einen Treiber für Windows 7 X64. Der Treiber auf der Minolta Webseite ist nur für 32 bit und lässt sich nicht unter X64 installieren.
Bitte warten ..
Mitglied: smileyman
14.11.2009 um 18:38 Uhr
Ok, schade.
Hier hat jemand einen 2300DL unter Vista x64 zum Laufen gebracht: http://www.vistax64.com/vista-print-fax-scan/102013-minolta-magicolor-2 ...

Hast du schon mal einen anderen Konica Minolta Treiber der direkt in Win7 enthalten ist probiert?
Zumindest bei Kyo sind die großteils identisch.

Grüße
smileyman
Bitte warten ..
Mitglied: KampfwurstHugo
14.11.2009 um 22:30 Uhr
habe schon den 2400 probiert doch ohne Erfolg. Und der 2300DL ist ganz anderst aufgebaut. ( hat Netzwerk )
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Windows 10

Powershell 5 BSOD

(8)

Tipp von agowa338 zum Thema Windows 10 ...

Heiß diskutierte Inhalte
Microsoft
Ordner mit LW-Buchstaben versehen und benennen (20)

Frage von Xaero1982 zum Thema Microsoft ...

Outlook & Mail
gelöst Outlook 2010 findet ost datei nicht (19)

Frage von Floh21 zum Thema Outlook & Mail ...

Netzwerkmanagement
gelöst Anregungen, kleiner Betrieb, IT-Umgebung (18)

Frage von Unwichtig zum Thema Netzwerkmanagement ...

Festplatten, SSD, Raid
M.2 SSD wird nicht erkannt (14)

Frage von uridium69 zum Thema Festplatten, SSD, Raid ...