Top-Themen

Aktuelle Themen (A bis Z)

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Performance Outlook auf Terminalservern

Frage Microsoft Outlook & Mail

Mitglied: Sn0okie

Sn0okie (Level 1) - Jetzt verbinden

26.06.2014 um 08:31 Uhr, 2123 Aufrufe, 1 Kommentar

Hallo liebe Community,

seit einiger Zeit streife ich durch das weite Netz und suche nach einer Antwort/Lösung für mein Performanceproblem.



Problem:

Melde ich mich per RDP am Terminalserver 2008R2 an und starte Outlook ist alles ok.
Sobald ich aber in Outlook versuche zu Arbeiten freezt es.
Keine Rückmeldung für ca. 2-5 Minuten, dann kann man wieder Arbeiten.
Wenn ich zwischen Mails wechsle benötigt Outlook für diesen Sprung sicherlich 2-3 Sekunden.
Cache Mode ist aus.

Melde ich mich per RDP am Terminalserver 2012 an und starte Outlook ist wieder alles ok.
Sobald ich in Outlook versuche zu arbeiten > funktioniert es !
In Echtzeit werden mir die Mails angezeigt.
Keine Aussetzer , nichts.

Beide Terminalserver sind frisch installiert und haben von mir nur Office zum Testen bekommen.
Da wir allerdings im Moment nur 2008er CALs haben, würde ich liebend gerne den 2008er TS laufen lassen.

Hat jemand von euch vllt, einen Lösungsansatz?

Gruß
Sn0okie



Hintergrund:

Wir haben in unser Umgebung einen neuen Server für VMware bekommen. ESXi 5.5 ( Intel Xeon E5-2620 @ 2.00 GHz, 165GB RAM) Als Datastore ist ein SAN per LWL angeschlossen.
Hier habe ich zum Test einen Terminalserver, sowie Exchange 2013 installiert.

Termina 2008R2l:
Win 2008R2 Datacenter
CPU: 2x4
RAM: 32GB
VMXNET 3 Adapter
HDD: 150GB

Exchange 2013:
Win 2008R2 Datacenter
CPU: 2x4
RAM: 32GB
VMXNET 3 Adapter
HDD: 6x200 GB


Terminal 2012:
Win 2012 Datacenter
CPU: 2x4
RAM: 32GB
VMXNET 3 Adapter
HDD: 150GB

VMTools bei allen Installiert.
Jegliche Win und Exchange Updates Installiert.




Mitglied: Forseti2003
26.06.2014 um 09:35 Uhr
Eventuell mal geprüft, ob ein anderes Programm einfach nur beim Start von Outlook auf Rückmeldung wartet und sich dadurch auf dem einen Server die Geschwindigkeit reduziert? Eventuell eine Office-Komponente, bspw. das Socialnetwork-Connector?

Habe selbst Outlook 2010 auf Terminalserver 2008/2008R2/2012R2 im Einsatz, in allen Fällen läuft Outlook sauber, stabil und zügig auch im Zusammenspiel mit Exchange.

Eventuell kann es aber sein das der 2008er Server Probleme hat, sich mit dem Exchange sauber zu synchronisieren, dann treten auch Verzögerungen auf.

Anderes Problem könnte sein, das der Exchangeserver seine Datenbank auf einem Raidverbund/HDD hat, die aktuell beschädigt ist und versucht diese Beschädigung über Bordmitteln zu beheben, in dieser Zeit sind Zugriffe auf den Exchangeserver auch sehr träge.
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Windows Server
Terminalserver, Performance
Frage von Andreas-scaWindows Server9 Kommentare

Hallo an die IT-Profis, wir (Schule im schönen Hessen, Fischbachtal) haben zwei Terminalserver bekommen. Ziel war die "normalen" Arbeitsplätze ...

Windows Server
Remote Desktop Performance Terminalserver 2008 R2
Frage von obliteratorWindows Server19 Kommentare

Host: ESXi mit 2 Terminalserver 2008 R2 Clients: Igel IZ2 Werk1: ( dort stehen die Clients ) Werk2: ( ...

Windows Server
Signatur Outlook 2013 Terminalserver
gelöst Frage von BellociWindows Server7 Kommentare

Hallo liebe Admins, ich bin auf der Suche nach der "schönsten" Lösung folgende Gegebenheiten: - Terminalserver-Farm 2008R2 - freigegebene ...

Linux Desktop
ThinClients - Performance
Frage von TlBERlUSLinux Desktop3 Kommentare

Hallo Zusammen, wir überlegen, bei uns einige Rechner, die nur auf dem Terminalserver(2008R2) arbeiten, auf ThinClients umzustellen. Hierzu haben ...

Neue Wissensbeiträge
Microsoft

Update KB4073578 für AMD CPU (Spectre und Meltdown Lücke)

Information von sabines vor 5 StundenMicrosoft

Wegen Problemen (BOSD, nicht startende PCs) wurde das Update KB4056897 und KB4056894 für AMD CPUs zurückgezogen. Dieses Update KB4073578 ...

Mac OS X

MacOS wo ist die Tilde ?

Tipp von Alchimedes vor 18 StundenMac OS X3 Kommentare

Hallo, ich hab eine MacOS qwertz Keyboard auf US Layout umgestellt da die Sonderzeichen besser erreichbar sind. Leider fehlt ...

Datenschutz

Weitere Informationen zum Sicherheitsproblem BeA

Information von Penny.Cilin vor 1 TagDatenschutz

Im folgenden ein weiterer Bericht über die Sicherheitsprobleme von Bea. Fataler Konstruktionsfehler im besonderen elektronischen Anwaltspostfach Gruss Penny

Windows 10

Systemdienste behalten nach Win10 inplace-Upgrade nicht die ggf. modifizierte Startart bei

Tipp von DerWoWusste vor 1 TagWindows 103 Kommentare

Stellt Euch vor, Ihr habt ein Win10 System und modifiziert dort die Startart von Systemdiensten. Zum Beispiel wollt Ihr ...

Heiß diskutierte Inhalte
Batch & Shell
Anmeldevorgang für Informatikraum (Schule) unter Windows
gelöst Frage von IngenieursBatch & Shell25 Kommentare

Hey zusammen, ich werde in naher Zukunft den Informatik Raum meiner jetzigen Schule von dem aktuellen Betreiber übernehmen (Vertrag ...

Windows 10
Netbook erkennt Soundkarte nicht - keinerlei Info zum Hersteller und Modell vom Netbook und Hardware bekannt
Frage von fyrb38Windows 1019 Kommentare

Guten Tag, meine Schwester reist in einigen Wochen für ein paar Monate ins Ausland und hat sich dafür ein ...

Batch & Shell
AD-Abfrage in Batchdatei und Ergebnis als Variable verarbeiten
gelöst Frage von Winfried-HHBatch & Shell19 Kommentare

Hallo in die Runde! Ich habe eine Ergänzungsfrage zu einem alten Thread von mir. Ausgangslage ist die Batchdatei, die ...

Netzwerkgrundlagen
Welches Modem für VDSL 50000 der T-Com
Frage von Windows10GegnerNetzwerkgrundlagen18 Kommentare

Hallo, ein Kollege von mir will sich VDSL50000 von der T-Com holen, um daran einen Server zu betreiben. Ich ...