Top-Themen

Aktuelle Themen (A bis Z)

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Performance Probleme mit Citrix

Frage Virtualisierung Xenserver

Mitglied: Nagus

Nagus (Level 2) - Jetzt verbinden

25.11.2010, aktualisiert 13:34 Uhr, 7555 Aufrufe, 7 Kommentare

Hi @all,

wir haben bei uns fast alles auf Citrix Servern virtualisiert. Leider gibt es seit langer Zeit Performance Probleme, die unsere Dienstleister nicht in den Griff bekommen und ich habe die Probleme nun von meinem Vorgänger geerbt. Vielleicht könnt Ihr mir ja ein paar Hinweise geben, an welcher Stelle es hängen könnte, da ich bei der Virtualisierung mit Xen noch ziemlich unbedarft bin.

Technik sieht derzeit so aus:

wir haben derzeit ca. 6-8 Physische Server, auf welchen knapp 30 Terminalserver aufgesetzt sind. Die Server sind alles 2008er Systeme. Clientseitig setzen wir XenApp 11.0.0.5357 (256-Bit SSL) ein.

/Edit:

Unsere Einrichtungen sind per VPN Verbindung angeschlossen. Es findet KEIN Routing statt, sondern es wird Port-Forwarding eingesetzt. folgende ports sind freigeschaltet:
◦Management Console (Using IMA) - TCP 2512, 2513
◦Application requests - TCP XML 80, 8080 or 443
◦Access to Applications Virtualized on the Server - ICA-TCP 1494, 2598 (Session Reliability)

/Edit:ende


Alle Einrichtungen sind mit 2 Mbit SDLS angeschlossen, der Traffic ist in der Regel deutlich unter 1 Mbit

Die Situation stellt sich wie folgt dar:
Das Arbeiten im Lokalen Netz läuft wunderbar, Performance stimmt bei allen Apps und es gibt nur die üblichen TS Verzögerungen.

In den Einrichtungen sieht das ein wenig anders aus. Dort gibt es bei allen Apps drastische Performance Probleme. Der Seitenwechsel in einem Word Dokument dauert dann pro Seite eine Minute, Buchstaben erscheinen erst deutlich verzögert im Sekundentakt auf dem Bildschirm.

Gruß
Nagus

PS: Ein paar Dinge die nicht ganz gestimmt haben (nämlich meine Erste Angabe mit dem HTTPS Proxy) habe ich raus geschmissen, da die schlicht falsch war ...
Mitglied: maretz
25.11.2010 um 11:18 Uhr
fangen wir doch erstmal bei den üblichen Punkten an: Wie hoch ist die CPU-Last, wie hoch ist die RAM-Auslastung?

Als nächstes: Wie laufen die Pings durchs VPN? Wurde versucht etwas am IP-Protokoll zu optimieren - insbesondere an der Window-Size? (Ich habe da selbst schon einige merkwürdige Versuche gesehen bei denen ich mich nur gefragt habe was derjenige der das gemacht hat denn noch so an Drogen nimmt....). Was passiert wenn du den Proxy umgehst - ist das dann ggf. besser? (Wie hoch ist die Auslastung des Proxys?)
Bitte warten ..
Mitglied: Starmanager
25.11.2010 um 11:33 Uhr
Wenn doch die Aussenstellen per VPN angebunden sind wie sieht die Auslastung der VPN Router aus? Und fuer was braucht man in einer sicheren Umgebung einen Proxy? Wieviel hat der denn zu tun?

MFG

Starmanager
Bitte warten ..
Mitglied: Nagus
25.11.2010 um 11:55 Uhr
Hi,
die Latenzzeiten sind sehr gut und sind im Bereich von 50ms, meist geringer.

Am Protokoll wurde nix weiter optimiert - zumindest habe ich noch nichts davon gehört. Das gesamte VPN Netz wird durch einen externen Dienstleister betreut über den auch der Verkehr fließt. Ich kann leider nicht einfach den Proxy umgehen. Somit fällt auch die Möglichkeit flach, direkt etwas zu "probieren". Genau das ist ja mein Problem *seufz*

Das Netz wurde in der Vergangenheit so aufgebaut und so isses derzeit erstmals ...

CPU Last und Ram waren auch meine ersten Kandidaten, aber da passiert nicht viel - alles im grünen Bereich. Die lokalen User haben ja auch keine Probleme ...
Bitte warten ..
Mitglied: 60730
25.11.2010 um 13:21 Uhr
moin,

In den Einrichtungen sieht das ein wenig anders aus.
Dort gibt es bei allen Apps drastische Performance Probleme.
Der Seitenwechsel in einem Word Dokument dauert dann pro Seite eine Minute, Buchstaben erscheinen erst deutlich verzögert im Sekundentakt auf dem Bildschirm.

lass mich raten, die Wörd Dokumente liegen "logischerweise" auf einem Server in der lokalen Einrichtung?

[OT]
Ich selber bin bekanntermaßen kein Freund von virtualisierten Tssen..
[/OT]

Gruß
Bitte warten ..
Mitglied: Nagus
25.11.2010 um 13:27 Uhr
Hm - mit dem HTTPS Proxy hat mir der Kollege eine falsche info gegebn. Habe das gerade noch einmal eine konfig geprüft, da ist nix eingetragen - sorry.

Die VPN router sind lokale PC (aufgesetzt mit Linux durch den Dienstleister) und nach deren Aussage ideln die vor sich hin.

RDP Session laufen auch sauber und akzeptabel von der Performance. Nur Citrix macht die Probleme ...
Bitte warten ..
Mitglied: Nagus
25.11.2010 um 13:29 Uhr
Hi TimoBeil,
nö - die sind schon auf einem Server in der Zentrale gespeichert. Das könnte ich ja dann auch verstehen - das war auch mein erster Gedanke ....
Gruß
Nagus
Bitte warten ..
Mitglied: maretz
25.11.2010 um 14:46 Uhr
Moin,

ähm - also entweder ist der Proxy zwingend vorgegeben und du kannst den nich umgehen - oder er existiert nicht weil falsche Info. Dann wäre doch der ERSTE Schritt jetzt mal genau zu prüfen was du wo hast und wie die Verbindung aufgebaut wird.

Wir können hier ja lange rumraten - bis dir dann auffällt das du z.B. irgendwo leider nen QoS hast welches die Bandbreite auf 16 kBit/Session begrenzt... Oder du gehst erstmal genau über den Server und die Clients und machst ne Inventur was daran alles beteiligt is... DANN kann man dir ggf. auch zielgerichtete Hilfen geben.
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Windows Server
Probleme mit KB2976627 und Performance IE11
Frage von GregorKroeckelWindows Server

Moin zusammen, nach dem heutigen Windows Update bei uns über den WSUS traten gravierende Performanceprobleme mit dem IE11 auf. ...

LAN, WAN, Wireless
Proxy Performance-Probleme Testmöglichkeiten
Frage von clubmateLAN, WAN, Wireless4 Kommentare

Hallo Freunde, unsere Mitarbeiter klagen über schlechtes Internet, das heißt die Zeit in der die Seiten fertig dargestellt werden ...

SAN, NAS, DAS
Performance Probleme bei MSA P2000
Frage von Kalma73SAN, NAS, DAS6 Kommentare

Hallo, seid ein paar Wochen haben wir auf unsere MSA P2000 sehr starke Performance Probleme. Dies äußert sich in ...

Windows 7
Performance Probleme bei Programmen und Windows
Frage von Kunzi333Windows 710 Kommentare

Hallo zusammen, seit 2 Monaten haben wir im Firmennetz ein komisches Phänomen. Und zwar hängen bei manchen PCs (nicht ...

Neue Wissensbeiträge
Erkennung und -Abwehr

Sicherheitslücke Spectre und Meltdown: Status prüfen

Anleitung von Frank vor 1 StundeErkennung und -Abwehr

Nach all den Updates der letzten Woche sollte man unbedingt auch den Status prüfen, ob die Sicherheitslücke Spectre und ...

Microsoft Office

Office 2010 Starter erneut auf einer frischen Windows-Version installieren

Tipp von Lochkartenstanzer vor 1 TagMicrosoft Office9 Kommentare

Moin, vor ein paar Tagen schlug bei mir ein Kunde auf, der sein Widnows 7 geschrottet und es inklusive ...

Datenbanken

Upgrade MongoDB 3.4 auf 3.6

Erfahrungsbericht von Frank vor 1 TagDatenbanken

Seit kurzem gibt es das 3.6 Update für die MongoDB: Sicherheit, das Sortieren, Aggregation und auch die Performance wurde ...

SAN, NAS, DAS

Backdoor Zugang und Upload-Bug in vielen Western Digital MyCloud Geräten

Information von Frank vor 1 TagSAN, NAS, DAS2 Kommentare

James Bercegay von der Firma Gulftech hat die Fehler an Western Digital gemeldet und das Unternehmen stellt bereits ein ...

Heiß diskutierte Inhalte
Netzwerke
NTFS-Berechtigung
Frage von Daoudi1973Netzwerke23 Kommentare

Hallo zusammen und frohes neues Jahr (Sorry, ich bin spät dran) Meine Frage: 1- Ich habe einen Ordner im ...

Drucker und Scanner
Gesucht DIN A3 Drucker
Frage von NebellichtDrucker und Scanner15 Kommentare

Hallo, ich möchte einen neuen DIN A3 Drucker kaufen. Um ab und zu, ca. 1 mal die Woche Farbausdrucke ...

iOS
Einladung vom iphone kalender
Frage von jensgebkeniOS15 Kommentare

Hallo Gemeinschaft, folgendes Problem - immer wenn ich von meinem Iphone einen Termin einztrage und diesem Termin Teilnehmer zuweise, ...

Windows Netzwerk
Drucker isolieren in Windows Domäne
gelöst Frage von lcer00Windows Netzwerk14 Kommentare

Hallo zusammen, habe eine Windows-AD (2012R2) in der es einen Druckerserver gibt. Mittlerweile verliere ich das Vertrauen in die ...