Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Personaldatenbank erstellen, aber wie ?

Frage Entwicklung

Mitglied: Patriot

Patriot (Level 1) - Jetzt verbinden

09.03.2009, aktualisiert 10:59 Uhr, 9031 Aufrufe, 6 Kommentare

Hallo, liebe Community,

unserer Personalstelle hätte gern eine Datenbank in der Sie eintragen bzw. anschaun kann wer für welchen Raum einen Schlüssel besitzt. Soll ungefähr so sein das ein Stockwerkplan existiert, man auf den jeweiligen Raum klickt und sieht wer für diesen Raum einen Schlüssel besitzt? Habe bis jetzt noch nicht mit Datenbanken gearbeitet, hat da Jemand nen Vorschlag wie ich das umsetzen kann? Danke für die Antwort
Mitglied: webstor
09.03.2009 um 11:27 Uhr
Schreib Dir doch eine kleine Access Datenbank.
Stellt kein Problem dar.
Bitte warten ..
Mitglied: Patriot
09.03.2009 um 11:31 Uhr
kann Access auch mit Grafiken arbeiten? Sonst noch nen Vorschlaug außer Access? Vielen Dank für die schnelle Antwort.
Bitte warten ..
Mitglied: Saarbruecken
09.03.2009 um 11:39 Uhr
Zitat von Patriot:
kann Access auch mit Grafiken arbeiten? Sonst noch nen Vorschlaug
außer Access? Vielen Dank für die schnelle Antwort.

Mit Microsoft Access ist es am Einfachsten zu realisieren und ja, Grafiken kannste problemlos einbauen. Alle anderen, mir bekannten Lösungen sind mit Aufwand und entsprechenden Programmierkenntnissen verbunden (PHP etc.). Die Frage ist eben, ob man wirklich für eine Schlüsselliste eine Datenbank machen will oder nicht doch lieber eine Excel Tabelle dafür nutzt.
Bitte warten ..
Mitglied: Biber
09.03.2009 um 11:42 Uhr
Moin mmatze,

es sind zu wenig Informationen für zielgenaue Tipps.
Auch "Access" war ja nur geraten, weil niemand weiß, ob ihr mit Linux/MacOS/Windows 95 oder Tamagotchi Ultra arbeitet.

Ist denn eine "Datenbankanwendung sinnvoll, weil...
  • mehr als 64000 Schlüssel verwaltet werden?
  • mehr als 5 Client-Rechner gleichzeitig die Daten ändern wollen?
  • und 5 von diesen 6 Clients in anderen Kontinenten stehen?

Ist denn
  • eine Verknüpfung zu einer existierenden Mitarbeiter-Datei (PersNr, Name, Telnr..) geplant?
  • eine Verknüpfung zu einer existierenden Raumplan-Datei (Gebäude, Stockwerk, Raum,..) geplant?
  • eine Verknüpfung zu einer existierenden Schlüssel/Schließanlage-Datei (SchlüsselNr, Herst, ..).geplant?

Was meinst Du denn mit den "Grafikfähigkeiten" im Nachklapp?
Sollen die Sekretärinnen die Schlüssel-Bartformen mit Paint erstellen und als Bildchen speichern?

Bitte mehr infos, vor allem die Info, wer denn da so schnell "Datenbank!" geschrieen hat.

Danke
Biber
Bitte warten ..
Mitglied: Patriot
09.03.2009 um 11:51 Uhr
Hallo, danke für eure Antworten.

Also es sind ca 350 Räume, wo verschiedene Schlüssel greifen. Nun soll eine Datenkbank erstellt werden, wo die jeweiligen Sachbearbeiter im Personalbüro auswählen können. Das Gebäude, den Stock und dann soll ein Raumplan kommen. Klickt man einen Raum an, soll die Möglichkeit bestehen Anzusehen wer den Raum betreten kann, also mit welchen Schlüssel und neue Nutzer, Schlüssel hinzufügen.

Mitarbeiter der Personalstelle sollen wenn möglich zeitgleich darauf zugreifen. Zugriff auf andere Datenbanken wird nicht benötigt. Soll eine komplett neue sein.
Bitte warten ..
Mitglied: Biber
09.03.2009 um 21:17 Uhr
Moin mmatze,

also wenn ich ehrlich sein soll...
bei diesen Rahmendaten
  • 350 Räume
  • umgerechnet < 1000 Schlüssel
  • zweieinhalb Sachbearbeiter, die die Daten verwalten sollen
  • realistisch gesehen max 2 Schlüssel-Ausgaben/Änderungen pro Tag
  • keinerlei Datenkopplung nach irgendwohin...

.... am umweltfreundlichsten wäre eine abgeheftete Loseblattsammlung wie bisher.

Wenn das den Jungs und Mädels zu altbacken ist und die lieber die losen Blätter über einen 15.000-Euro-Farblaserdrucker erzeugen wollen ---> dann sollen sie ein Excel-Sheet dafür zusammengeschrotet bekommen.

So seit Excel95 oder so kann man/frau da auch ein bisschen Blender-Schnickschnick dranflanschen (eine echt aussehende Passwort-Abfrage oder Verschlüsselung oder dass es piept bei einer Fehleingabe) und viele tolle Farben gibt es auch.

Mehr ist betriebs- und volkswirtschaftlich nicht sinnvoll.

Eine realistische Datenbank-Variante wäre IMHO bestenfalls das Aufbohren/Erweitern einer bestehenden Mitarbeiter/Personal-Datenbank.
Dann wären zumindest die für eine Schlüsselverwaltung unabdingbaren Daten wie PersNr, Nachname, Vorname, Abt., KSt, TelNr etc schon im Zugriff, die SachbearbeiterInnen sitzen eh in der Personalabteilung und die Gefahr von inkonsistenten "Mitarbeiterdaten" in Personal- und Schlüsselbesitzer-Tabellen ist gebannt.

Grüße
Biber

P.S. Gegenrechnung:
Wenn die Jungs und Mädels sagen, mit einer DB könnte "alles viel schneller gehen" (was sie sagen werden!), dann
  • frag ab, wieviel Arbeitszeit sie bisher pro Tag mit "Schlüsselverwaltung" verbrennen ("jo, manchmal..also...bestimmt 2 Stunden, wenn viel los ist..")
  • und wieviel Zeit sie pro Tag durch moderne Datenbanktechnik sparen ("ja, mit'm Computer dauert das 2 Minuten..")
  • an dieser Stelle des zu erwartenden Dialogs solltest Du denen einen laaaangen prüfenden Blick zuwerfen und eine bedeutungsschwere Kunstpause machen
  • und dann rechne dagegen, wieviel ihr spart, wenn ihr diese ganze Schlüsselarie an jedem Dienstag von 13-15h von einem Schüler/einer Schülerin abwickeln lasst.
Die können ja ihren Privat-Notebook mitbringen, wenn die mit den vielen Schlüsseln nicht auf Bierdeckeln klarkommen.
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Humor (lol)

Linkliste für Adventskalender

(3)

Information von nikoatit zum Thema Humor (lol) ...

Ähnliche Inhalte
RedHat, CentOS, Fedora
gelöst Erstellen von Desktopverknüpfungen und Anpassung der Taskleiste (2)

Frage von honeybee zum Thema RedHat, CentOS, Fedora ...

Vmware
ESXI Template erstellen (2)

Frage von Phill93 zum Thema Vmware ...

Batch & Shell
Ordner erstellen ll Datei hinein kopieren (1)

Frage von heyalice zum Thema Batch & Shell ...

VB for Applications
gelöst Mehrere Charts per VBA erstellen lassen, Titel wird nicht angezeigt

Frage von Aximand zum Thema VB for Applications ...

Heiß diskutierte Inhalte
Windows Server
DHCP Server switchen (25)

Frage von M.Marz zum Thema Windows Server ...

SAN, NAS, DAS
gelöst HP-Proliant Microserver Betriebssystem (14)

Frage von Yannosch zum Thema SAN, NAS, DAS ...

Grafikkarten & Monitore
Win 10 Grafikkarte Crash von Software? (13)

Frage von Marabunta zum Thema Grafikkarten & Monitore ...

Windows 7
Verteillösung für IT-Raum benötigt (12)

Frage von TheM-Man zum Thema Windows 7 ...