Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit
GELÖST

pimp my pc

Frage Hardware CPU, RAM, Mainboards

Mitglied: ariovist8

ariovist8 (Level 1) - Jetzt verbinden

13.01.2009, aktualisiert 12:23 Uhr, 4293 Aufrufe, 9 Kommentare

tune up with motherboard bundle

Hall Leute,

habe vor meinen, schon etwas in die Jahre gekommenen PC ein neues board bundle zu spendieren.
Also Motherboard, Prozessor ,Arbeitsspeicher und Grafigkarte. ->Festplatte bleibt drin.

Meine Frage:
Kann ich einfach die alten Teile austauschen und anschließend Win XP starten als wäre nichts geschehen. D.h. Win XP erkennt dann entsprechende HW-Änderungen und installiert Treiber..... autom. oder nach Aufforderung?

Wie seht ihr das, hat da schon jenmand Erfahrung gemacht???
Was muss ich beachten???


Mein PC:
Lidl Targa Bj. ca. 2003
ASUS... board
AMD Athlon 3000+
2GB Ram
Gforce Grafigkarte 512MB
Mitglied: Iwan
13.01.2009 um 12:48 Uhr
hallo,

machbar ist das schon, wenn du sämtliche Treiber vorher deinstallierst, aber ob das dann nachher auch einwandfrei und sauber läuft, wage ich zu bezweifeln
besser wäre es, wenn du Win nach dem Umbau neu installierst
Bitte warten ..
Mitglied: Klugscheisserman
13.01.2009 um 14:00 Uhr
Beim Mainboardwechsel wirst du wahrscheinlich um eine Neu- (oder Reparatur-) Installation nicht herumkommen, da dein System neue Treiber für den Zugriff auf die Festplatte benötigen wird. Ändere den Treiber für IDE-ATAPI-Controller vor dem Umbau auf Standard-PCI-IDE-Treiber, dann könnte es funktionieren. Vorher Datensichern nicht vergessen! Ich rate aber eher eine Reparaturinstallation durchzuführen, besser ist eine komplette Neuinstallation.



Grüsse
Bitte warten ..
Mitglied: ariovist8
13.01.2009 um 15:37 Uhr
hab ich befürchtet!!!
muss ich bei Neu- oder Reparaturinstallation zwangsweise meie Platte (C:\) formatieren, den AKT wollt ich eigentlich vermeiden???
Wenn ja, gibts irgendwo Anleitung für Neuinstallation bzw. Rep-installation?
Bitte warten ..
Mitglied: DerWoWusste
14.01.2009 um 00:49 Uhr
Er (Klugsch.) nennt Dir die Lösung und Du schreibst "hab ich befürchtet!!!" -
Tausch den IDE-ATAPI-ControllerTreiber gegen den Standard-Zweikanal-Treiber aus. Das läuft.......sofern Du IDE-Platten zum Booten verwendest.
Treiber deinstallieren muss man nicht, kann man aber machen, um die Sauberkeit zu fördern.
Auch die Reparaturinstallation ist ein sicheres Ding, klappt nahezu immer (sicherlich schon 20x gemacht). Dazu startet man von einer Setup-CD mit eingeslipptem Servicepack 3, wählt Neuinstallation (auch wenn man reparieren möchte) und Setup sucht und findet dann die bereits vorhandene Installation und bietet die reparatur an.
In jedem Fall ist eine erneute Aktivierung nötig.
Bitte warten ..
Mitglied: ariovist8
14.01.2009 um 12:32 Uhr
Na ja... hab befürchtet, das ich ne Neuinstallation machen muss.
Bei Neuinstallation :
=> Festplatte platt machen,
=> XP neu installieren
=> alle Software neu installieren
= mind. 2 Tage Arbeit........schnauf!!!
...aber wenns einfacher geht?!

OK, es ist eine IDE-Platte.
d.h. (nochmal für die 0-Blicker):
Ich muss also XP-Servicepack 3 installieren, dann ne XP Boot-CD erstellen , dann Board tauschen, dann mit boot-cd starten und über "Neuinstallation" eine Reparatur ausführen, dann fertig???
Aktivierung dürfte kein Problem darstellen...hoff ich mal)
Bitte warten ..
Mitglied: DerWoWusste
15.01.2009 um 19:47 Uhr
Nicht ganz
Du öffnest jetzt mal den Gerätemanager. Dort findest Du unterhalb von IDE/ATAPI-Controller ein Gerät und Zwei kanäle. Das Gerät könnte beispielsweise
Intel(R) 82371AB/EB PCI Bus Master IDE Controller heißen.
Die Eigenschaften dieses Gerätes wählen und den Treiber ändern (Treiber ändern - nicht im Internet suchen - von Liste installieren - nicht suchen, sondern selbst wählen - Standard Zweikanal PCI IDE Controller auswählen. Dann wird er installiert und so angepasst bootet Deine Platte an jedem onboard IDE-Controller der Welt - nun kannst Du die Platte umziehen.
--
Klappt das nicht (wovon nicht auszugehen ist), dann mußt Du die Reparaturinstallation starten. Dazu nimmst Du eine Setup-CD, die SP3 enthält; Anleitung eine solche zu erstellen findest Du hier: http://www.tomshardware.com/de/zeit-gespart-erweiterung-einer-windows-x ... - die Anleitung ist für SP2, geht aber auch mit 3. sp3 downloaden hier: http://www.microsoft.com/downloads/details.aspx?displaylang=de&Fami ...
Bitte warten ..
Mitglied: ariovist8
18.01.2009 um 15:38 Uhr
OK Leute,

erst mal vielen Dank für die Hilfe. Ich glaub damit komm ich klar.
soooo un jetz geh ich board kaufen!!!!
Bitte warten ..
Mitglied: DerWoWusste
18.01.2009 um 15:41 Uhr
Vorsicht, is Sonntach..................
Bitte warten ..
Mitglied: ariovist8
18.01.2009 um 15:46 Uhr
Hallo DerWoWusste,

lach.......!!!
natürlich morgen nach arbeit.
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Drucker und Scanner
WLAN-Drucker Canon MX715 stockt beim Drucken - aber nur von 1 PC aus! (6)

Frage von Chris-Rgbg zum Thema Drucker und Scanner ...

Schulung & Training
PC-COLLEGE - Lastminute - Seminare bzw. Schulungen

Link von pccollege zum Thema Schulung & Training ...

Neue Wissensbeiträge
Batch & Shell

Batch - ein paar Basics die man kennen sollte

Tipp von Pedant zum Thema Batch & Shell ...

Microsoft

Restrictor: Profi-Schutz für jedes Window

(6)

Tipp von AlFalcone zum Thema Microsoft ...

Batch & Shell

Batch zum Zurücksetzen eines lokalen Profils

Tipp von Mr.Error zum Thema Batch & Shell ...

Heiß diskutierte Inhalte
Windows Server
gelöst Benutzer lässt sich nur an einem Clientcomputer anmelden (17)

Frage von Ammann zum Thema Windows Server ...

Vmware
gelöst Wie würdet Ihr eine ESXi Cluster Farm managen? (11)

Frage von AlFalcone zum Thema Vmware ...

Batch & Shell
gelöst Gruppenzugehörigkeit von AD Usern ermitteln - die Perfektion fehlt (11)

Frage von Stefan007 zum Thema Batch & Shell ...