Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Plesk DNS Verwaltung - WWW auf andere IP

Frage Netzwerke DNS

Mitglied: expone

expone (Level 1) - Jetzt verbinden

04.07.2008, aktualisiert 05.07.2008, 11219 Aufrufe, 2 Kommentare

Hallo Zusammen!

Ich verwalte derzeit zwei Plesk Managed Server. Nun stehe ich vor dem Problem, dass ich aus technischen Gründen den WWW-Teil einer Domain von Server A nach Server B via DNS umrouten muss.

Die Domain soll generell weiter auf Server A verweisen, lediglich der WWW-Teil soll auf die IP von Server B zeigen.

Nun habe ich in Plesk von Server A den DNS-Eintrag des WWW-Teil einfach über eine A-Resource auf die IP von Server B gestellt. Anschließend die Domain auf Server B einem Kunden zugewiesen.

Meiner Meinung nach sollte das bereits funktionieren. Dem ist aber nicht so. Nach wie vor zeigen alle Teile der Domain auf die IP des Servers A.

Die DNS-Änderungen und nun schon etwa 48 Stunden alt. DNS Cache-Probleme will ich also mal ausschließen, zumal ich auch von mehreren Internetanschlüssen versucht habe die Domain auf der korrekten IP zu erreichen.

Woran kann das liegen? Kann das so überhaupt funktionieren?

Plesk bietet im DNS-Bereich auch noch SOA-Einstellungen. Hier ist mir aufgefallen, dass der Wert für "Ablauf" auf 7 Tage stand. Diesen habe ich mal nun auf 1 Tag heruntergesetzt.

Kann das etwas damit zu tun haben?

Hier die DNS-SOA-Einstellungen im überblick:

TTL: 1 Tag
Aktualisieren: 3 Stunden
Erneut Versuche: 1 Stunde
Ablauf: 1 Tag
Minimum: 3 Stunden

Ich hoffe Jemand weiß einen Rat. Bedanke mich schon Mal für jeden Tipp!

Bis dann und nochmals Danke!
Mitglied: 16568
05.07.2008 um 11:40 Uhr
Jaein...

Also, der SOA-Wert 7 Tage ist nur für das generelle...
Wenn Du einen Wert im DNS-Manager änderst, so sollte der Serial einen Zähler dazubekommen, und dann entweder automatisch den Secondary NS benachrichtigen, oder der Secondary NS sollte alle X Stunden beim Primary NS nachfragen, ob sich schon was geändert hat.

Dein Vorgehen mit Server A und B sollte wie folgt aussehen:

Server A Domain anlegen.
Server A als PNS definieren.
Server B Domain anlegen.
Server B als SNS definieren, also auch mitteilen, daß Server A PNS ist. Damit versucht Server B, von Server A das Zonefile zu holen, da Server A davon aber noch nichts weiß, sollte bei einer SICHEREN Einstellungen eine Verweigerung stattfinden!
Server A sagen, SNS ist Server B.
Server B jetzt das Zonefile korrigieren, damit er lediglich WWW erledigt -> verursacht Neuschreiben des Zonefiles mit automatischer Übernahme von Server A.
Server A Zonefile anpassen, sprich A-Record WWW auf IP des Server B einstellen, und sonstige Anpassungen vornehmen.

Bei letzterem Schritt sollte jetzt Server A an Server B das Zonefile replizieren, und alle vorher getätigten Einstellungen überschreiben (schließlich ist er ja Primary Nameserver).

Wenn dem nicht so ist, so kann ich auch Dir, wie so vielen anderen schon, von der Verwaltung des DNS mittels PLESK abraten, und den manuellen Weg zu gehen.
PLESK bietet sehr viele Vorteile, aber auch sehr viele Nachteile...


Lonesome Walker
Bitte warten ..
Mitglied: expone
05.07.2008 um 22:27 Uhr
1. Server A Domain anlegen.
2. Server A als PNS definieren.
3. Server B Domain anlegen.
4. Server B als SNS definieren, also auch mitteilen, daß Server A PNS ist. Damit versucht Server B, von Server A das Zonefile zu holen, da Server A davon aber noch nichts weiß, sollte bei einer SICHEREN Einstellungen eine Verweigerung stattfinden!
5. Server A sagen, SNS ist Server B.
6. Server B jetzt das Zonefile korrigieren, damit er lediglich WWW erledigt -> verursacht Neuschreiben des Zonefiles mit automatischer Übernahme von Server A.
7. Server A Zonefile anpassen, sprich A-Record WWW auf IP des Server B einstellen, und sonstige Anpassungen vornehmen.

Schritt 1-3 war kein Problem.

Schritt 4 konnte ich nicht ganz umsetzen: Server B habe ich als Slave definiert. Die ganze DNS-Tabelle verschwandt darauf hin auf Server B. Wenn ich nun auf Server B "Eintrag hinzufügen" wähle, kann ich dort lediglich eine IP zum primären DNS-Server eingeben. Das habe ich dann auch getan, also ich habe die IP von Server A dort eingegeben.

Schritt 5 war dann wieder auch kein Problem.

Schritt 6: Muss ich hier aktiv werden oder machen die Server das nun unter sich aus?

Schritt 7 habe ich auch wie beschrieben durchgeführt, sprich www mit einem A-Record auf die IP von Server B gesetzt.


Derzeit kann ich noch nicht sehen, dass das alles geklappt hat. Kann aber ja ne Weile dauern.

Danke schon mal.

Für weitere Tipps und Tricks wäre ich sehr Dankbar, sofern es noch etwas zu berücksichten gäbe.

PS: Eine Konfiguration ohne Plesk gestaltet sich derzeit schwierig, da ich keine Admin-Kontrolle zu Server A habe, sondern nur die Kundenkontrolle.
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Windows 10

Powershell 5 BSOD

(8)

Tipp von agowa338 zum Thema Windows 10 ...

Ähnliche Inhalte
DNS
DNS Reverse Lookup - falsche IP (9)

Frage von Johannes219 zum Thema DNS ...

Router & Routing
gelöst Fortigate Routing auf andere IP im ISP Subnetz (1)

Frage von plexxus zum Thema Router & Routing ...

Microsoft
gelöst IP geändert DNS Eintrag bleibt alte IP (12)

Frage von florianza zum Thema Microsoft ...

Heiß diskutierte Inhalte
Windows Tools
gelöst Aussendienst Datensynchronisierung (12)

Frage von lighningcrow zum Thema Windows Tools ...

Windows Server
Suche passender Treiber (12)

Frage von stolli zum Thema Windows Server ...

Peripheriegeräte
Wlan stört Funkmaus (11)

Frage von Falaffel zum Thema Peripheriegeräte ...

Peripheriegeräte
gelöst USB Festplatte verliert Laufwerksbuchstabe (9)

Frage von cese4321 zum Thema Peripheriegeräte ...