Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit
GELÖST

Port auf SBS 2003 freigeben bei laufendem RAS

Frage Microsoft Windows Netzwerk

Mitglied: immobrauch

immobrauch (Level 1) - Jetzt verbinden

26.09.2010 um 23:37 Uhr, 7722 Aufrufe, 5 Kommentare

SBS 2003 SP2
Netgear FVS 318 v3
Hallo zusammen,

für einen Push-Service muss ich die Ports 5001 und 5002 auf dem Server freigeben. Im Router werden sie bereits durchgereicht.

Die Windows Firewall ist deaktiviert, da RAS verwendet wird. RAS benutzt ipnat.sys, die wiederum eine Einstellung in der Windows Firewall verhindert.

Habe den RAS-Dienst schon deaktiviert, komme aber immer noch nicht an die Windows Firewall, um die Ports auf dem Server freizugeben. Habe bereits hier gesucht und auch Google bemüht - nichts.

Weiß jemand Rat?

--
Immo Brauch
Mitglied: GuentherH
27.09.2010 um 00:37 Uhr
Hallo.

Verwendest du eine oder zwei Netzwerkkarten?

LG Günther
Bitte warten ..
Mitglied: perseues
27.09.2010 um 12:56 Uhr
Hallo,

wenn es zwei Karten sind und es um eine Portweiterleitung geht, hier eine Kurzanleitung.

Grüße perseues
Bitte warten ..
Mitglied: immobrauch
27.09.2010 um 16:47 Uhr
Hallo perseues
Zitat von perseues:
wenn es zwei Karten sind und es um eine Portweiterleitung geht, hier eine
Kurzanleitung.
danke für die Kurzanleitung.

Leider fehlt beim IP-Routing -> NAT/Basisfirewall.
Ich habe da nur ->Allgemein und ->Statische Routen stehen.
Unter -> Allgemein finde ich die LAN-Verbindung des Servers, die Registerkarte "Dienste und Ports" ist dort aber nicht zu finden. Wäre schön gewesen

--
Immo Brauch
Bitte warten ..
Mitglied: GuentherH
27.09.2010 um 17:35 Uhr
Hallo.

Noch einmal die Frage, hat der Server jetzt 2 Netzwerkkarten ja/nein?

Wenn ja, dann führe den Assistenten für den Internetzugang aus.
Wenn nein, dann gibt es da nichts zu konfigurieren.

LG Günther
Bitte warten ..
Mitglied: immobrauch
27.09.2010 um 20:23 Uhr
Hallo Günther,

sorry, bin vorhin unterbrochen worden.

unser Server hat 1 Netzwerkkarte. Da gibt es nichts zu konfigurieren ?
Wie bekomme ich denn dann die Ports 5001 und 5002 frei?

Im Router habe ich für die beiden die Ports freigegeben (in and out). Allerdings komme ich über diese Ports von außen nicht auf den Server.

Fehlermeldung:
Port 5002 scheint für den Direct-Push geschlossen zu sein! ...

Ein Heise-Portscan http://www.heise.de/security/dienste/Netzwerkcheck-2114.html auf den Router bringt folgendes:

Port Status Erläuterung
21 gefiltert FTP-Server
22 gefiltert Secure Shell (SSH)
23 gefiltert Telnet-Server
53 gefiltert DNS
69 gefiltert Trivial FTP
80 gefiltert Web-Server
113 geschlossen identd (Auth)
443 offen Web Server (HTTPS)
515 gefiltert Druck-Server (LPD)
631 gefiltert Druck-Server (IPP/Cups)
1701 gefiltert VPN-Server (L2TP)
1723 offen VPN-Server (PPTP)
1900 gefiltert Universal PnP
5000 gefiltert Universal PnP
8080 gefiltert HTTP Proxy

Ein Router-Scan auf die Ports 5001 und 5002 bringt

Port Status Erläuterung
5001 offen Kein Standard-Port.
5002 offen Kein Standard-Port.

Also sollten beide zumindest routerseitig in and out offen sein, oder?

--
Immo Brauch
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Internet

Unbemerkt - Telekom Netzumschaltung! - BNG - Broadband Network Gateway

(3)

Erfahrungsbericht von ashnod zum Thema Internet ...

Ähnliche Inhalte
Windows Server
gelöst Serverumzug SBS 2003 nach 2012R2 ohne Active Directory (2)

Frage von step777 zum Thema Windows Server ...

Exchange Server
gelöst SBS 2003 und Multisendcon: Mailversand an t-online Adressen funktioniert nicht (11)

Frage von danieluk15 zum Thema Exchange Server ...

Windows Netzwerk
Windows Server 2003 SBS Netzwerk durch neuen Server Ersetzen (9)

Frage von MultiStorm zum Thema Windows Netzwerk ...

Heiß diskutierte Inhalte
Windows Server
Outlook Verbindungsversuch mit Exchange (15)

Frage von xbast1x zum Thema Windows Server ...

Grafikkarten & Monitore
Tonprobleme bei Fernseher mit angeschlossenem Laptop über HDMI (11)

Frage von Y3shix zum Thema Grafikkarten & Monitore ...

Microsoft Office
Keine Updates für Office 2016 (11)

Frage von Motte990 zum Thema Microsoft Office ...