Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit
GELÖST

Powershell: Timer-Funktion und Progressbar-Funktion

Frage Entwicklung

Mitglied: SaschaRD

SaschaRD (Level 1) - Jetzt verbinden

03.07.2014 um 15:58 Uhr, 2693 Aufrufe, 8 Kommentare, 2 Danke

Hallo zusammen,

ich benötige bei 2 Funktionen in Powershell etwas Unterstützung:

Fall-1:

Ich habe eine Timer-Funktion die eine Anzahl(X) Sekunden abläuft bevor ein Installationsprozess gestartet wird:
01.
function Waittimer { 
02.
	$pbTimer = 1*3000 
03.
	$pbLength = $pbTimer / 100		 
04.
	$pbTimer..0 | Foreach-Object { 
05.
		$pbMin = [int](([string]($pbTimer/60)).split('.')[0]) 
06.
		$Timerlabel.text = 'Starte Installation in: ' + $pbMin + ' Min ' + ($pbTimer % 60) + ' Sek' 
07.
    	Start-Sleep -Seconds 1 
08.
		$pbTimer -- 
09.
10.
	 $Timerlabel.Hide() 
11.
	 $Installlabel.Show() 
12.
}
Diese Funktion arbeitet wie gewünscht die Anzahl(X) Sekunden ab bevor der nächste Schritt folgt.
Es gibt aber einen "Abbruch"-Button der in diesem Zeitraum gedrückt werden kann, damit der Installationsprozess abgebrochen werden kann (deswegen diese 5 Minuten Wartezeit vor der eigentlich Installation).

Die CancelButton Funktion sieht wie folgt aus:
01.
$CancelButton_Click = { 
02.
	EnabledButtons 
03.
	[System.Windows.Forms.MessageBox]::Show('Installationsprozess wurde abgebrochen.', 'Abbruch', 0) 
04.
	$ProgressBar.Hide() 
05.
	$Installlabel.Hide() 
06.
	$CancelButton.visible = $false 
07.
}
Jemand eine Ahnung wie man es realisieren könnte? IF-Bedienung? in Batch hätte es ich es mit einer IF-Bediengung und dann einem Goto realisiert.
Wo ich grade von Batch fasel das kommt in Fall-2:

Gleiches Script (selbe GUI). Batch wird mittels Click-Funktion gestartet.
01.
$SButton_Click = { 
02.
	DisabledButtons 
03.
	$CancelButton.visible = $true 
04.
	Mail 
05.
	$Maillabel.Hide() 
06.
	$Timerlabel.Show() 
07.
	Waittimer 
08.
	$ServerTimer.Start() 
09.
	$ProgressBar.Show() 
10.
		IF ($ProgressBar.Value = $ProgressBar.Maximum) { 
11.
			Start-Process C:\DailyBuild\install_script\server.bat -Wait 
12.
			EnabledButtons 
13.
14.
}
Jedoch füllt sich die Progressbar nicht während des Laufs der Batch sondern, erst nachdem diese durchgelaufen ist.

Danke im Vorraus.

Gruß, Sascha
Mitglied: colinardo
LÖSUNG 03.07.2014, aktualisiert 10.07.2014
Hallo Sascha,
entweder mit einem separaten Thread wie hier demonstriert:
http://www.administrator.de/forum/powershell-gui-bleibt-während-ei ...
Alternativ gibt es auch das CMDLet Write-Progress wenn eine Progressbar für die Konsole ausreicht.

Eine einfachere Methode eine Batch laufen zu lassen und darauf zu warten das diese beendet wurde ist das folgende Konstrukt:

Beispiel um auf die Fertigstellung eines Befehls oder Batch zu warten um während dessen etwas anderes zu tun
01.
# Ping starten und in der Konsole weiterarbeiten (nicht warten ! also ohne -wait) 
02.
$proc = Start-Process "ping.exe" -ArgumentList "-n 4 127.0.0.1" -NoNewWindow -PassThru 
03.
 
04.
# die Schleife arbeitet solange bis der Prozess beendet wurde. 
05.
while(!$proc.HasExited){ 
06.
    # tu hier was du willst 
07.
    write-host "." -NoNewline 
08.
    sleep -Milliseconds 200 
09.
10.
Write-host "Finished"
Grüße Uwe
Bitte warten ..
Mitglied: SaschaRD
10.07.2014 um 15:29 Uhr
Hallo Uwe,

danke für deine Hilfe.
Habe es jetzt nach einen Zwecken umgebaut.

Zwei kleine Fragen noch:
01.
$psCmd = [powershell]::Create()
Hier wird eine neue Powershell-Session im Hintergrund geöffnet?

Und wie kann ich eine function bei
01.
$psCmd.AddScript({ 
02.
})
aufrufen?

Gruß, Sascha
Bitte warten ..
Mitglied: colinardo
10.07.2014, aktualisiert um 15:39 Uhr
Hallo Sascha,
Zitat von SaschaRD:
Hier wird eine neue Powershell-Session im Hintergrund geöffnet?
Yip, ein neuer Runspace
Und wie kann ich eine function bei ... aufrufen
deine Function darin aufrufen, du musst aber beachten das du so aus dem separaten Thread kein Update deiner Controls im ersten Thread machen kannst (CrossThread-Exception), deswegen habe ich hier mit einer synced Hashtable gearbeitet, um die Progressbar aus dem zweiten Thread upzudaten.

Wenn das nicht verständlich ist, mach es wie oben unter der Alternative beschrieben, ist eventuell einfacher für dich.

Grüße Uwe
Bitte warten ..
Mitglied: SaschaRD
10.07.2014 um 16:04 Uhr
Leider nimmt er die Function nicht.

Die Function ist ein einfacher Mail versandt.
01.
	function MailDone { 
02.
		$PC = gc env:computername 
03.
		$SMTP = 'XXX' 
04.
		$SUBJECT = 'Installiere --> Fertig '+$PC 
05.
		$BODY = ' ' 
06.
		$FROM = 'XXX@'+$PC 
07.
		$TO = 'XXX@XXX.de' 
08.
			Send-MailMessage -To $TO -Subject $SUBJECT -Body $BODY -SmtpServer $SMTP -From $FROM 
09.
				$Maillabel.Show() 
10.
				$Maillabel.Text = 'E-Mail wird an XXX versandt...' 
11.
				Sleep -Seconds 3 
12.
	}
Diese Function möchte ich nun in $psCmd.AddScript({ }) aufrufen.
01.
	$SButton_Click = { 
02.
		$syncHash.Cancel = $pbBreak = $false 
03.
		DisabledButtons 
04.
		$CancelButton.Visible = $true 
05.
		MailGo 
06.
		Maillabel.Hide() 
07.
		$Timerlabel.Show() 
08.
		IF ($ServerButton.Text -eq 'Server') { 
09.
			$newRunspace =[runspacefactory]::CreateRunspace() 
10.
			$newRunspace.ApartmentState = 'STA' 
11.
			$newRunspace.ThreadOptions = 'ReuseThread' 
12.
			$newRunspace.Open() 
13.
			$newRunspace.SessionStateProxy.SetVariable('syncHash',$syncHash) 
14.
			 
15.
			$psCmd.AddScript({ 
16.
				$syncHash.Install.Text = 'Installation wird durchgeführt...'	 
17.
				$pbTimer = 1*3 
18.
				$pbLength = $pbTimer / 100 
19.
				#$pbTimer..0 | Foreach-Object { 
20.
				while($pbTimer -ge 0 -and $syncHash.Cancel -eq $false) { 
21.
					$pbMin = [int](([string]($pbTimer/60)).split('.')[0]) 
22.
					$syncHash.Timer.Text = 'Starte Installation in: ' + $pbMin + ' Min ' + ($pbTimer % 60) + ' Sek' 
23.
					Sleep -Seconds 1 
24.
					$pbTimer -- 
25.
26.
				$syncHash.Timer.Visible = $false 
27.
				$syncHash.Install.Visible = $true 
28.
				IF ($syncHash.Cancel -eq $false) { 
29.
					$proc = Start-Process "C:\Users\saschad\Desktop\abcd.bat" -ArgumentList "-n 4 127.0.0.1" -NoNewWindow -PassThru 
30.
					$syncHash.Progress.Visible = $true 
31.
					while(!$proc.HasExited -and $syncHash.Cancel -eq $false) { 
32.
						#-and !$proc.ExitCode -eq 1 
33.
						$syncHash.Progress.Value ++ 
34.
						Sleep -Milliseconds 500		 
35.
							IF($syncHash.Progress.Value -ge $syncHash.Progress.Maximum) { 
36.
							$syncHash.Progress.Value = 1 
37.
38.
39.
					IF ($proc.HasExited -eq $true) { 
40.
						$syncHash.Progress.Value = 100 
41.
						$syncHash.Install.Visible = $false 
42.
						$syncHash.Done.Visible = $true 
43.
						$syncHash.Done.Text = 'DailyBuild erfolgreich installiert!' 
44.
						$syncHash.SButton.Enabled = $true 
45.
						$syncHash.NButton.Enabled = $true 
46.
						$syncHash.DButton.Enabled = $true 
47.
						$syncHash.IButton.Enabled = $true 
48.
						$syncHash.CancelButton.Visible = $false 
49.
						$syncHash.CloseButton.Enabled = $true 
50.
						MailDone 
51.
					}					 
52.
53.
			}) 
54.
			$psCmd.Runspace = $newRunspace 
55.
			$data = $psCmd.BeginInvoke() 
56.
		} ELSE { 
57.
			$psCmd.Stop()			 
58.
			$CancelButton.Text = "Abbrechen" 
59.
60.
	}
Habe jetzt schon die Buttons einzeln übergeben (Enabled/Visible).

Nur wie übergebe ich dem (Sub)-Prozess "psCmd" eine Function?

Gruß, Sascha

Danke für deine Hilfe @Uwe
Bitte warten ..
Mitglied: colinardo
10.07.2014, aktualisiert um 16:32 Uhr
Oh je, da ist alles miteinander vermischt, das wird so nichts. Mach es besser so wie oben geschrieben mit der einfacheren Methode.
Bitte warten ..
Mitglied: SaschaRD
10.07.2014, aktualisiert um 17:39 Uhr
Es funktioniert aber so wie es soll.
Ich kann lediglich keine Functions aufrufen

Diesen Block
01.
$syncHash.SButton.Enabled = $true 
02.
$syncHash.NButton.Enabled = $true 
03.
$syncHash.DButton.Enabled = $true 
04.
$syncHash.IButton.Enabled = $true 
05.
$syncHash.CancelButton.Visible = $false 
06.
$syncHash.CloseButton.Enabled = $true
Hätte ich auch gerne durch die Function EnableButtons ersetzt.

Gruß, Sascha
Bitte warten ..
Mitglied: colinardo
LÖSUNG 10.07.2014, aktualisiert 11.07.2014
pack den Funktionsaufruf in einen Scriptblock den du einer Property der Hashtable zuweist, und rufe dann diesen Scriptblock auf:
01.
# deine Function 
02.
function enableButtons(){ ........} 
03.
 
04.
#Funktionsaufruf in eine Property der Hashtable packen 
05.
$syncHash.enableButtonsDelegate = {enableButtons} 
06.
 
07.
#im RunSpace Thread rufst du dann den Scriptblock so auf (das & am Anfang nicht vergessen) 
08.
&$syncHash.enableButtonsDelegate
Bitte warten ..
Mitglied: SaschaRD
11.07.2014 um 07:24 Uhr
Morgen Uwe,

Funktioniert 1A.

Vielen Dank für deine Hilfe.

Gruß, Sascha
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Microsoft

Lizenzwiederverkauf und seine Tücken

(5)

Erfahrungsbericht von DerWoWusste zum Thema Microsoft ...

Ähnliche Inhalte
Batch & Shell
gelöst Unterschiede im Aufruf und Funktion von FOREACH in Powershell (3)

Frage von SamTrex zum Thema Batch & Shell ...

LAN, WAN, Wireless
Hat On Networks PL500PS WLAN-Funktion? (4)

Frage von Andy1987 zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

iOS
IOS 10.2 bringt SOS-Funktion aufs iPhone

Link von sabines zum Thema iOS ...

Heiß diskutierte Inhalte
Windows Server
Outlook Verbindungsversuch mit Exchange (15)

Frage von xbast1x zum Thema Windows Server ...

Microsoft Office
Keine Updates für Office 2016 (13)

Frage von Motte990 zum Thema Microsoft Office ...

Grafikkarten & Monitore
Tonprobleme bei Fernseher mit angeschlossenem Laptop über HDMI (11)

Frage von Y3shix zum Thema Grafikkarten & Monitore ...