Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

PrinterServer muss nach einer Weile neu gestartet werden damit gedruckt werden kann!?

Frage Hardware Peripheriegeräte

Mitglied: dai

dai (Level 1) - Jetzt verbinden

02.03.2006, aktualisiert 30.01.2007, 6942 Aufrufe, 6 Kommentare

(und das ist nun schon der 2. Printerserver >.< )

Hallihallo!

Vor ca. 2 Wochen hat der alte Printerserver (LevlOne FPS-0300TXU) in der Buchhaltung "rumgezickt":
? Drucken ging plötzlich nicht mehr
? die LED's zeigten (laut Handbuch) RAM error
? Manchmal konnte man - nach mehrmaligem ein/ausschalten - wieder drucken

Da "Ein-/Ausschalten und hoffen das es geht" keine Dauerlösung ist, habe ich einen neuen Printerserver (LevlOne FPS-2112 Printer Server Combo, 1x USB, 1x Par) gekauft, angeschlossen und eigerichtet...

Nun haben wir ein "ähnliches" Problem mit dem Drucker ...
Anfangs druckt er und nach einer Weile geht nichts mehr und es kommt eine Fehlermeldung unter Win XP (prof): "Dokument konnte nicht gedruckt werden..."

Nachdem man dann den Printerserver Aus- und wieder Einschaltet gehts auch mit dem drucken wieder...

Kann sich jmd. erklären was das sein könnte?
Ich krieg die Kriese...

Noch zur Info:
? Drucker ist ein LEXMARK E330 und ist über Parallel-Kabel verbunden (USB-Kabel steht nicht zur verfügung )
? Drucker direkt am Rechner angeschlossen druckt einwandfrei
? IP-Konflikt besteht nicht! (es ist die selbe IP wie beim alten PS...)
? hat vorher Jahrelang funktioniert und plötzlich geht der alte PS nimmer und der neue mag auch nicht...
? Aussage des Anwenders: "Ich hab' nichts gemacht!"


Danke schonmal!
Mitglied: n.o.b.o.d.y
02.03.2006 um 09:34 Uhr
Hey,

kannste nicht einfach die Printserver an einerm anderen Drucker testen, um zu sehen, ob es am Drucker liegt oder an den Printservern...

Ralf
Bitte warten ..
Mitglied: dai
02.03.2006 um 09:54 Uhr
Hey,

kannste nicht einfach die Printserver an
einerm anderen Drucker testen, um zu sehen,
ob es am Drucker liegt oder an den
Printservern...

Ralf


Moin Ralf!

Hmm... Du meinst, dass der Drucker evtl. nicht mit PrintServern klarkommt?
Das könnt natürlich auch noch sein, obwohl der jetzt über ein halbes Jahr lief (davor ist der alte Drucker verreckt)

aber wär ne Idee .. muss ich nun nur noch nen "freien" Drucker finden ^^

ich meld mich wieder
Bitte warten ..
Mitglied: drop-ch
02.03.2006 um 10:59 Uhr
Hi dai

Auf welchem Gerät zeigen die LED's einen RAM error an?
Am Drucker...oder am Druckserver?

gretz drop
Bitte warten ..
Mitglied: dai
02.03.2006 um 11:41 Uhr
Hi dai

Auf welchem Gerät zeigen die LED's
einen RAM error an?
Am Drucker...oder am Druckserver?

gretz drop


Hiho!

oha .. sorry... auf dem DruckerSERVER leuchten 4 LED's, die nach dem Handbuch den RAM-Error signalisieren...
Bitte warten ..
Mitglied: dai
03.03.2006 um 07:06 Uhr
Soderle...

Also mit einem anderen Drucker konnte ich bisher nicht testen, da alle ständig in Betrieb sind...

Vielleicht noch so "als Tipp":

Also der neue PrinterServer meldet keinen Fehler!
Die LED's leuchten so, wie es sein soll! (Für LAN-Port und Drucker-Anschluss...)
...Und irgendwann, nach ner Weile, kann er einfach nicht mehr drucken!

Ich hab dann noch den Treiber von der CD installiert und die Ansteuerung über "Standard TCP/IP" im Druckeranschluss entfernt, nu kommt immernoch ne Fehlermeldung "No Printer" oder so ähnlich und dann "Dokument konnte nicht gedruckt werden..."
Erst wenn man den PrinterServer Aus- und Einsteckt gehts wieder!

Kann das daran liegen, dass der Drucker in "Standby" geht?

Danke!

Gruß
dai
Bitte warten ..
Mitglied: Dr.Scatter
30.01.2007 um 17:58 Uhr
Hi,

als erstes beziehe ich mich auf deine letzte Frage.
Ja, es kann daran liegen das der Drucker auf Stand-By geht.
Aber entscheidend ist was du am Drucker eingestellt hast.
Bidirektionale Unterstützung !
Muss am Drucker (sofern möglich), im Printserver und im Druckertreiber aktiviert sein.

Nun zu deinem Hauptproblem.
Ich kenne mich zwar nicht aus mit den LevelOne Printservern aber im Prinzip sollten
alle analog funktionieren.
Frage: Lässt sich der Printserver nicht direkt auf die Schnittstelle stecken ?
Also, nicht wissend in was für einem Netz du dich bewegst, solltest du alle Protokolle
deaktivieren die du nicht benötigst.
Bsp. bist du in einem reinen Netz mit reinen Windowskomponenten, schalte AppleTalk,
Novell.... ab!
Aktiviere Netbios! Verwende eine statische Netzwerkadresse.
Ist evtl. noch ein DHCP aktiviert? Raus damit ! Gateway eingetragen?
Wenn nein, eintragen.

Aus welchen Anwendungen heraus wird gedruckt? Häufig ist das falsche Papierformat
(Letter statt A4) eingestellt. Das schiesst auch den Printserver ab.

Gib mal Feedback !

Gruss
Dr. Scatter
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Windows 10

Powershell 5 BSOD

(8)

Tipp von agowa338 zum Thema Windows 10 ...

Ähnliche Inhalte
Server-Hardware
gelöst Domäne neu einrichten (5)

Frage von DerNeueITler zum Thema Server-Hardware ...

Off Topic
gelöst Neu Gerät privat gekauft - Hersteller verweigert Gewährleistung (9)

Frage von pelzfrucht zum Thema Off Topic ...

Heiß diskutierte Inhalte
Microsoft
Ordner mit LW-Buchstaben versehen und benennen (21)

Frage von Xaero1982 zum Thema Microsoft ...

Netzwerkmanagement
gelöst Anregungen, kleiner Betrieb, IT-Umgebung (18)

Frage von Unwichtig zum Thema Netzwerkmanagement ...

Windows Update
Treiberinstallation durch Windows Update läßt sich nicht verhindern (17)

Frage von liquidbase zum Thema Windows Update ...