Top-Themen

Aktuelle Themen (A bis Z)

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit
GELÖST

Printserver mit Windows Server, LAN-Drucker und Windows Lizenzen

Frage Microsoft Windows Server

Mitglied: emeriks

emeriks (Level 4) - Jetzt verbinden

01.11.2013, aktualisiert 15.01.2015, 5133 Aufrufe, 4 Kommentare

Hi,
ein Kollege von mir war bei einer Schulung bzgl. Microsoft Lizenzierung. Der gute Mann behauptet nun seit dem, dass wir für alle Drucker, welche bei uns direkt im LAN angeschlossen und auf dem zentralen Windows Printserver via TCP/IP-Port angebunden sind, je eine Windows Server Client Access License (CAL) benötigen.

Ist das tatsächlich so? Sowas habe ich vorher noch nie gehört.
Denn was wäre, wenn man dieselben Drucker statt am LAN jetzt vor Ort per USB an die Clients hängt, dort frei gibt und dann darüber druckt. Dann müsste man doch auch dafür je eine Lizenz kaufen. Oder wenn eich zuhause 2 Windows PC habe, wo der eine über den freigegebenen Drucker des anderen PC druckt - brauche ich dann für den 2. PC auch eine CAL?

mfg
E.
Mitglied: Lochkartenstanzer
LÖSUNG 01.11.2013, aktualisiert 15.01.2015
Zitat von emeriks:
Hi,
ein Kollege von mir war bei einer Schulung bzgl. Microsoft Lizenzierung. Der gute Mann behauptet nun seit dem, dass wir für
alle Drucker, welche bei uns direkt im LAN angeschlossen und auf dem zentralen Windows Printserver via TCP/IP-Port angebunden
sind, je eine Windows Server Client Access License (CAL) benötigen.

Wenn überhaupt wäre das eine DAL. Aber mir ist nciht bekannt, Aber die Lizenzen sind Access-Licences, also Zugriffslizenzen. i.d.R. greift aber ein Drucker nicht auf den Server zu, sondern der Server auf den Drucker.

Ist das tatsächlich so? Sowas habe ich vorher noch nie gehört.

Ich auch nicht. Daher vermnute ich, daß es entweder ein Mißverständnis ist oder ein Marketingtrick.


Was anderes ist natürlich wenn die Drucker (oder Multifunktionsgeräte) im AD verwaltet werden udn z.B. per DHCP, CIFS & Co. auf die Serverdienste zugreifen. Dann wäre imho eine DAL fällig.

lks
Bitte warten ..
Mitglied: emeriks
01.11.2013 um 13:14 Uhr
Hi,
DAL habe ich auch nicht nicht gehört. "D" wie "Device", oder was?

E.
Bitte warten ..
Mitglied: certifiedit.net
01.11.2013 um 13:47 Uhr
CAL für Devices ;) Kommt hier dann aber auch auf die Art der Lizenzierung an.
Bitte warten ..
Mitglied: GuentherH
LÖSUNG 01.11.2013, aktualisiert 15.01.2015
Der gute Mann hat einfach nicht orendlich aufgepasst

In der EULA (z.B. Server 2008R2 Standard) heißt es zwar im 1. Absatz: "Sie sind verpflichtet, für jedes Gerät bzw. jeden Nutzer, das bzw. der direkt oder indirekt auf Ihre Instanzen der Serversoftware zugreift, die entsprechende CAL zu erwerben und zuzuweisen."

Aber dann heißt es weiter bei den Typen von CALs: "Eine Geräte-CAL erlaubt einem Gerät, das von einem beliebigen Nutzer verwendet wird, auf Instanzen der Serversoftware auf Ihren lizenzierten Servern zuzugreifen."

Da bedeutet doch immer, dass es 2 Bedingungen erfüllt sein müssen. Ein Gerät und ein User, der von diesem Gerät aus auf die Serverinstanzen zugreift.

Ausnahmen kann man man bei Mutlifunktionsgeräten gelten lassen, bei denen es z.B. eine Scan to Folder Funktion gibt. Hier wird eindeutig auf eine Instanz der Serversoftware (Fileserver) zugegriffen. Für diese Art von Geräten müsste eine CAL eingesetzt werden. Und diese wurde höchstwahrscheinlich auch auf dem Seminar so gesagt.

LG Günther
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Netzwerke
Kann über Printserver nicht drucken
Frage von drucklosNetzwerke8 Kommentare

Hallo, bin neu in diesem Forum und muß auch gestehen, dass ich von Netzwerkdruckereinrichten eigentlich keine Ahnung habe und ...

Windows Server
Drucker drucken nur ein Exemplar - Printserver W2K8
Frage von Xaero1982Windows Server3 Kommentare

Tach Zusammen, ich habe hier einen W2k8 (32Bit) Server auf dem der Druckserver-Dienst installiert ist. Urplötzlich besteht auf einigen ...

Windows Netzwerk
Drucker über GPO verteilen ohne Printserver
Frage von DoubleKWindows Netzwerk6 Kommentare

Hallo Gemeinschaft Ich habe bereits nach einer Lösung gesucht aber nicht wirklich was gefunden. Da die Netzwerkverbindung relativ schmalbandig ...

Netzwerkprotokolle
Drucker Printserver schläft ein
gelöst Frage von mario87Netzwerkprotokolle13 Kommentare

Hallo zusammen, ich habe Probleme mit einem Brother HL2250DN, der über das Netzwerk angeschlossen ist und über den 5 ...

Neue Wissensbeiträge
Windows 10

Autsch: Microsoft bündelt Windows 10 mit unsicherer Passwort-Manager-App

Tipp von kgborn vor 13 StundenWindows 102 Kommentare

Unter Microsofts Windows 10 haben Endbenutzer keine Kontrolle mehr, was Microsoft an Apps auf dem Betriebssystem installiert (die Windows ...

Sicherheits-Tools

Achtung: Sicherheitslücke im FortiClient VPN-Client

Tipp von kgborn vor 15 StundenSicherheits-Tools

Ich weiß nicht, wie häufig die NextGeneration Endpoint Protection-Lösung von Fortinet in deutschen Unternehmen eingesetzt wird. An dieser Stelle ...

Internet

USA: Die FCC schaff die Netzneutralität ab

Information von Frank vor 1 TagInternet3 Kommentare

Jetzt beschädigt US-Präsident Donald Trump auch noch das Internet. Der neu eingesetzte FCC-Chef Ajit Pai ist bekannter Gegner einer ...

DSL, VDSL

ALL-BM200VDSL2V - Neues VDSL-Modem mit Vectoring von Allnet

Information von Lochkartenstanzer vor 1 TagDSL, VDSL2 Kommentare

Moin, Falls jemand eine Alternative zu dem draytek sucht: Gruß lks

Heiß diskutierte Inhalte
TK-Netze & Geräte
VPN-fähige IP-Telefone
Frage von the-buccaneerTK-Netze & Geräte16 Kommentare

Hi! Weiss noch jemand ein VPN-fähiges IP-Telefon mit dem man z.B. einen Heimarbeitsplatz gesichert anbinden könnte? Habe nur einen ...

Windows Server
GPO nur für bestimmte Computer
Frage von Leo-leWindows Server13 Kommentare

Hallo Forum, gern würde ich ein Robocopy script per Bat an eine GPO hängen. Wichtig wäre aber dort der ...

Windows Server
KMS Facts for Client configuration
Frage von winlinWindows Server13 Kommentare

Hey Leute, wir haben in unserem Netz nun einen neuen KMS Server. Haben Bestands-VMs die noch nicht aktiviert sind. ...

Windows Tools
Software-Tool zum Entfernen von bösartigem Windows
Frage von emeriksWindows Tools11 Kommentare

Hi, siehe Betreff hat das jemals irgendjemand schonmal sinnvoll eingesetzt? (MRT) E.