Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Probblem bei TCP Kommunikation

Frage Netzwerke

Mitglied: E-A-S-S

E-A-S-S (Level 1) - Jetzt verbinden

15.12.2008, aktualisiert 16.12.2008, 3208 Aufrufe, 5 Kommentare

Hallo.
Hoffe mal das mir hier jemand helfen kann.
Habe ein Prog. geschrieben das über das Internet (Socketverbindung) mit Mobilen Geräten (MDAIII) Daten austauscht. Das ganze lief bis vor 2 Wochen problemlos!!! (fast 2 Jahre lang). Seit dem verschwinden manche Datenpakete im nirwana. Folgendes habe ich schon ausprobiert:

1. Router getauscht.
2. Rechner getauscht.
2. Netzwerkkarten und Kabel getauscht.
3. Statische IP gewechselt.
4. Leitung von der Telekom einem Dauertest unterziehen lassen.

Alles ohne erfolg.! Die Störungen treten auch nicht immer auf. Es kann schon mal vorkommen das das System 2-3 Stunden ohne Probleme läuft. Der Datendurchsatz beträgt 40kB/ Stunde, so das die 1000 DSL Leitung nicht viel zu hat. Ein Dauerping auf z.b. Google läuft immer mit ca. 72 ms ohne Störungen!

Habe dann mal Wireshark benutzt und festgestellt das manche Datenpakete(oder das ACK für das Paket verschwinden). Folgende Fehlermeldung finde ich im Capture immer wieder:

[TCP Retransmission] 1001 > oracle-em1 [PSH, ACK] Seq=56 Ack=175 Win=65361 Len=5

Dies Tritt nicht nur bei einem Mobilen Endgerät auf, sondern bei allen(ca. 30 st). Mal mehr mal weniger.

Der Router(Fritz Box) zeigt mir KEINE! Störung auf der DSL Leitung an.

Hat vill. jemand ne Idee woran des liegen könnte. Weder T-komm noch T-Systems noch T-Mobile konnten mir ne Erklärung geben.
Habe das gleich Prog. auf einem baugleichen Rechner an einer andern DSL-Leitung in einem anderen Ort laufen(Ohne Probleme).
Bin für jeden Tipp dankbar.

MfG Jürgen
Mitglied: brammer
15.12.2008 um 23:25 Uhr
Hallo,

was wurde von vor ca 2 Wochen geändert?
Hast du irgendein Programm zusätzlich installiert oder eine Firewall Regel geändert oder (wenn du Win XP verwendest) SP 3 installiert?
Oder die Firmware der Fritzbox geflasht?

Die Leitungsüberwachung der Telekom kannst du nach meiner Erfahrung vergessen, da ist bei mir noch nie was rausgekommen, lass mal ein Port Reset machen wenn du alle anderen Fehler ausschließen kannst.

brammer
Bitte warten ..
Mitglied: E-A-S-S
15.12.2008 um 23:44 Uhr
Geändert wurde nichts von dem ich wüsste. Habe auch schon auf nen anderen Port schalten lassen. Die Fehler treten auch nicht immer auf. Daher kann man wohl Firewall u.s.w ausschließen. Von 100 mal Daten Senden klappt es so 5-10 mal nicht. Dann läuft das ganze mal wieder 3 Stunden ohne Probleme. Habe mal versucht das ganze in meinem Büro zu simulieren. Den Fehler mit dem "TCP Retransmisson" bekomme ich nur permanent hin wenn ich das Mobile Endgerät (MDA) vom GSM her abschirme (Antenne abziehen). Eine Störung der Antennen aller 30 Endgeräte ist jedoch unmöglich!!!!!!. Das GSM Netz ist in der Gegend in der das System läuft jedoch sehr gut ausgebaut. Meine Vermutung geht dahin das auf einem Server der auf dem Vermittlungsweg liegt, die von uns benutzte IP Adresse geblockt wird. Ein wechsel der statischen IP des DSL Anschlusses hat allerding auch keine Änderung gebracht.
Da der MDA nicht über PING zu erreichen ist (wird wohl von T-Mobil geblockt) komme ich auch mit Tracert nicht weiter.

Gruß Jürgen
Bitte warten ..
Mitglied: filippg
15.12.2008 um 23:59 Uhr
Hallo,

was heißt denn "Seit dem verschwinden manche Datenpakete im nirwana."? Mir fällt dazu nur ein "bißchen Schwund ist immer", und genau dafür ist TCP auch gemacht - und es ist auch wirklich normal, dass bei Übertragungen über's Internet immer mal ein paar Pakete verloren gehen. Vielleicht liegt dein wahres Problem (was auch immer das eigentlich ist) ja auch woanders, und dir ist nur im Rahmen der Suche aufgefallen, dass Pakete verloren gehen?
Daneben sinkt m.E. nach die Datenübertragungsqualität in Mobilfunknetzen - wahrscheinlich wegen steigender Nutzung. Nimm mal ein Gerät mit heim (andere Basisstation) und teste es um kurz nach Mitternacht (wo sonst niemand aktiv ist).


Gruß

Filipp
Bitte warten ..
Mitglied: E-A-S-S
16.12.2008 um 00:13 Uhr
Kann schon sein das das vorher nicht aufgefallen ist. Wenn mal eine Anfrage verloren geht ist das auch nicht weiter tragiscg. Wie du schon gesagt hast dafür ist TCP gemacht. D.h. aber nicht das eine Aufforderung zum erneuten senden des Datenpaketes irgendwo verschwinden darf. Bei einem anderen Kunden(ohne Probleme) befinden sich die Geräte im gleichen bereich der Basisstationen wie bei dem Kunden mit den Problemen, nur der Server hat einen anderen Standort.. Und die Datenübertragung über GPRS funktioniert so gut wie immer(sogar an Sylvester wo sonst gar nichts mehr geht)

Gruß Jürgen
Bitte warten ..
Mitglied: aqui
16.12.2008 um 09:33 Uhr
Am APN an dem deine mobilen Geräte hängen, bekommst du dort eine private IP Adresse nach RFC 1918 oder bekommst du für das mobile Gerät dort eine öffentliche IP ??

Ist es Ersteres, dann ist noch ein NAT Gateway beim Provider in deinem Datenfluss.
Normalerweise fängt TCP den Verlusst solcher Pakete ab, auch die ggf. verlorenen Anforderungen zum Retransmit. Sind allerdings die Ausfälle zu lang dann kappt TCP die Session.
Du müsstest also für einen ziemlich langen Fall einen Verbindungsverlust haben, was ja auch dein Selbstest mit der Antennenabschirmung bestätigt.
Es ist auch möglich das dein Protokoll mit erheblichen stikten Keepalives funktioniert und die Session deshalb so instabil ist. Dazu kann man hier aber nichts sagen da du das Protokoll bzw. sein Verhalten selber nicht spezifizierst...

Es gibt also nur 2 Möglichkeiten:
1.) Verbindungsverlust auf der mobilen Einheit sei es durch Abschattung oder Überlast der Zelle.
(Einen Verbindungsverlust auf der DSL Strecke kann man wohl (hoffentlich) ausschliessen..!)

2.) Eine Tarifänderung mit dem derzeitigen APN die andere Parameter (RFC 1918 Adressen, NAT) und oder andere Filterkriterien beinhaltet.

2. scheidet aber vermutlich aus, denn dann müssten die Fehler permanent und global für alle Geräte auftauchen sofern alle Endgeräte immer den gleichen APN benutzen !!
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Windows 10

Powershell 5 BSOD

(8)

Tipp von agowa338 zum Thema Windows 10 ...

Ähnliche Inhalte
Netzwerkmanagement
VPN: mehrere TCP Verbindungen pro Session

Frage von twoDarkMessiah zum Thema Netzwerkmanagement ...

Windows Server
MBAM 2.5 Client - Server Kommunikation

Frage von thatsright zum Thema Windows Server ...

Windows 7
gelöst Timeout für TCP-Verbindungen mit SCHLIESSEN-WARTEN-Status (1)

Frage von SarekHL zum Thema Windows 7 ...

Voice over IP
Fritzbox VoIP Registrierung über TCP (16)

Frage von istike2 zum Thema Voice over IP ...

Heiß diskutierte Inhalte
Microsoft
Ordner mit LW-Buchstaben versehen und benennen (21)

Frage von Xaero1982 zum Thema Microsoft ...

Netzwerkmanagement
gelöst Anregungen, kleiner Betrieb, IT-Umgebung (18)

Frage von Unwichtig zum Thema Netzwerkmanagement ...

Windows Update
Treiberinstallation durch Windows Update läßt sich nicht verhindern (15)

Frage von liquidbase zum Thema Windows Update ...

DSL, VDSL
Problem mit variernder Internetgeschwindigkeit (12)

Frage von schaurian zum Thema DSL, VDSL ...