Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Probelme mit Exchange 2005 Logs

Frage Microsoft Exchange Server

Mitglied: 1900vfl

1900vfl (Level 1) - Jetzt verbinden

26.09.2012 um 10:37 Uhr, 1935 Aufrufe, 8 Kommentare

Ich habe seit Anfang der Woche das Problem das die Log dateien E000... nicht mehr automatisch gelöscht werden!

Ich habe seit Anfang der Woche das Problem das die Log Dateien E000... nicht mehr automatisch gelöscht werden! Ich hab schon was von einer Online Sicherung gelesen aber ich bin mir nicht sicher was ich zu tuen habe! Kann ich die Logs Manuel löschen?

Kann mir da bitte jmd. ´helfen?

System: sbs 2003 mit Exchange 2005

In dem Ereigniss protokoll kommt auch seit Anfang der Woche nicht mehr die Meldung dass die Logs gelöscht worden sind!
Mitglied: goscho
26.09.2012 um 11:03 Uhr
Guten Morgen (Grüßen schmerzt nicht wirklich)

zuerst solltest du dich mit dem Namen beschäftigen. Einen Exchange 2005 gibt es nicht. Du hast in deinem SBS2003 einen Exchange 2003.

Ich habe seit Anfang der Woche das Problem das die Log Dateien E000... nicht mehr automatisch gelöscht werden! Ich hab schon was von einer Online Sicherung gelesen aber ich bin mir nicht sicher was ich zu tuen habe!
Sobald du eine Onlinesicherung deines Exchange gemacht hast (bspw. mit Symantec BackupExec oder auch mit der integrierten Sicherung), werden die Transaktionslogs gelöscht.
Wenn diese nicht stattfindet, bleiben diese erhalten, bis die Platte voll ist.

Kann ich die Logs Manuel löschen?
Mit einer 10 sekündigen Google-Suche bin ich auf folgenden KB-Eintrag von MS gestoßen:
http://support.microsoft.com/kb/240145
Bitte warten ..
Mitglied: 1900vfl
26.09.2012 um 11:42 Uhr
Grüß Dich Goscho,
upps da ist mir ein Fehler unterlaufen, Du hast recht das ist der integrierte Exchange 2003.
Ich habe eben eine Sicherung mit ExMerge gemacht, sollte das nicht auch reichen um die älteren Logs zu löschen?
Backup Exec läuft jede Nacht bei uns aber trotzdem sind die logs Von Montag an noch vorhanden!
Wie starte ich denn die Interne Sicherung:
start/proggramme/zubehör/systemprog./sicherung...

Danke für die schelle Antwort
Bitte warten ..
Mitglied: goscho
26.09.2012 um 11:51 Uhr
Zitat von 1900vfl:
Grüß Dich Goscho,
upps da ist mir ein Fehler unterlaufen, Du hast recht das ist der integrierte Exchange 2003.
Ich habe eben eine Sicherung mit ExMerge gemacht, sollte das nicht auch reichen um die älteren Logs zu löschen?
Backup Exec läuft jede Nacht bei uns aber trotzdem sind die logs Von Montag an noch vorhanden!
Wenn BE läuft, dann überprüfe mal die Logs der Sicherung.

Schau nach, ob im Exchange eventuell die Umlaufprotokollierung aktiviert ist und stell das um.
Bitte warten ..
Mitglied: 1900vfl
26.09.2012 um 12:08 Uhr
In der Erstenspeichergruppe eigenschaften ist kein Hacken bei der umlaufprotokolierung gesetzt!

BackupExec ist ganz normal letzte Nacht durchgelaufen!

<jobLogBeserver version="1.0">
- <jobSummary>
- <jobServer>
- <![CDATA[ SERVER
]]>
</jobServer>
- <jobName>
- <![CDATA[ Datenbankwartung
]]>
</jobName>
- <jobLogFileName>
- <![CDATA[ C:\Programme\Symantec\Backup Exec\Data\BEX_SERVER_01487.xml
]]>
</jobLogFileName>
- <jobDeviceName>
- <![CDATA[ BEDB
]]>
</jobDeviceName>
</jobSummary>
- <jobDetail>
- <jobDetailInfo>
- <![CDATA[
Zusammenfassung der Datenbankverwaltungs-Aktivität:

  • Inhalt der Datenbank BEDB wurde gespeichert.
  • Inhalt der Datenbank BE_DLO wurde gespeichert.
  • Abgelaufene Daten für Datenbank BE_DLO wurden gelöscht:
  • Abgelaufene Daten für Datenbank BEDB wurden gelöscht:
1 abgelaufene Überwachungsprotokolle wurden gelöscht.
0 abgelaufene Berichte wurden gelöscht.
1 abgelaufene Auftragsverläufe wurden gelöscht.
3 abgelaufene Meldungsverläufe wurden gelöscht.
1 abgelaufene Auftragsprotokolle wurden gelöscht.


]]>
</jobDetailInfo>
</jobDetail>
- <status>
- <timeStart>
- <![CDATA[ Mittwoch, 26. September 2012 04:00:00
]]>
</timeStart>
- <timeEnd>
- <![CDATA[ Mittwoch, 26. September 2012 04:00:03
]]>
</timeEnd>
- <completeStatus>
- <![CDATA[ 19
]]>
</completeStatus>
</status>
</jobLogBeserver>



Hast Du vielleicht nooch einen guten Tip für mich?
Bitte warten ..
Mitglied: goscho
26.09.2012 um 12:13 Uhr
Zitat von 1900vfl:
In der Erstenspeichergruppe eigenschaften ist kein Hacken bei der umlaufprotokolierung gesetzt!

BackupExec ist ganz normal letzte Nacht durchgelaufen!
Zusammenfassung der Datenbankverwaltungs-Aktivität:

  • Inhalt der Datenbank BEDB wurde gespeichert.
  • Inhalt der Datenbank BE_DLO wurde gespeichert.
  • Abgelaufene Daten für Datenbank BE_DLO wurden gelöscht:
  • Abgelaufene Daten für Datenbank BEDB wurden gelöscht:
1 abgelaufene Überwachungsprotokolle wurden gelöscht.
0 abgelaufene Berichte wurden gelöscht.
1 abgelaufene Auftragsverläufe wurden gelöscht.
3 abgelaufene Meldungsverläufe wurden gelöscht.
1 abgelaufene Auftragsprotokolle wurden gelöscht.
Das ist die Datenbankwartung der BE-internen SQL-Server-Datenbank.
Die hat so überhaupt gar nichts mit der Sicherung deines Servers zu tun.

Hast Du vielleicht nooch einen guten Tip für mich?
Was ist denn für eine Sicherung durchgelaufen?
Bitte warten ..
Mitglied: 1900vfl
26.09.2012 um 12:18 Uhr
Also ich habe eine Windows Sicherung eine BackupExec auf Worm Medium und eine Acronis auf USB Platte.
Bitte warten ..
Mitglied: goscho
26.09.2012 um 12:25 Uhr
Zitat von 1900vfl:
Also ich habe eine Windows Sicherung eine BackupExec auf Worm Medium und eine Acronis auf USB Platte.
Und wenn du noch 50 Sicherungen hast, die von vorigem Jahr sind, so werden ab diesem Zeitraum keine Logs abgeschnitten.

Schau im ESM nach, ob die Transaktionslogs abgeschnitten worden sind und vor allem wann.
Dann schau in das Protokoll deines BE-Auftrages. Dort wird auch genau beschrieben, was alles gesichert wurde. Vielleicht ist der Exchange ja nicht mehr gesichert worden.

Warum machst du eine Sicherung mit BE und NT-Backup? Das ist Unsinn.
Wenn du BE richtig einsetzt, kannst du NT-Backup dort belassen, wo es hingehört (unangetastet auf der Platte).
Ob deine Acronis-Sicherung in der Lage ist, die Logs des Exchange abzuschneiden, weiß ich nicht.
Bitte warten ..
Mitglied: keine-ahnung
26.09.2012, aktualisiert um 16:26 Uhr
Zitat von 1900vfl:
Ich habe seit Anfang der Woche das Problem das die Log Dateien E000... nicht mehr automatisch gelöscht werden!
Was ist denn vor Anfang der Woche passiert?
Kann ich die Logs Manuel löschen?
Wer ist Manuel?
Also ich habe eine Windows Sicherung eine BackupExec auf Worm Medium und eine Acronis auf USB Platte.
Nur zwei Backup-Programme auf dem SBS? Das hat ja fast keine Redundanz?
In der Erstenspeichergruppe eigenschaften ist kein Hacken bei der umlaufprotokolierung gesetzt!
Du sollst da auch nichts zerhacken ...

Die Frage ist primär nicht, mit was Du sicherst, sondern ob Du eine vernünftige Online-Sicherung erstellen kannst, die den Exchange befriedigt. Dann löscht er die nicht mehr benötigten Transaktionsprotokolle selbstständig ... Also solltest Du gucken, was am Wochende mit dem Recovery-Programm, welches bei Dir den Exchange sichert, gespielt wurde.

LG, Thomas
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Windows 10

Powershell 5 BSOD

(8)

Tipp von agowa338 zum Thema Windows 10 ...

Ähnliche Inhalte
Exchange Server
Exchange Logs auswerten (2)

Frage von Ataronos zum Thema Exchange Server ...

Exchange Server
Exchange 2013 pop3 Logs löschen sich nicht automatisch (3)

Frage von SpeakerST zum Thema Exchange Server ...

Exchange Server
Outlook synchronisiert sich auf iOS nicht mit Exchange (4)

Frage von Akrosh zum Thema Exchange Server ...

Windows Server
Schemaerweiterung - Office 365 - Exchange Online mit lokalem AD

Frage von chb1982 zum Thema Windows Server ...

Heiß diskutierte Inhalte
Microsoft
Ordner mit LW-Buchstaben versehen und benennen (20)

Frage von Xaero1982 zum Thema Microsoft ...

Outlook & Mail
gelöst Outlook 2010 findet ost datei nicht (19)

Frage von Floh21 zum Thema Outlook & Mail ...

Netzwerkmanagement
gelöst Anregungen, kleiner Betrieb, IT-Umgebung (18)

Frage von Unwichtig zum Thema Netzwerkmanagement ...

Festplatten, SSD, Raid
M.2 SSD wird nicht erkannt (14)

Frage von uridium69 zum Thema Festplatten, SSD, Raid ...