Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit
GELÖST

Problem bei Cat7 Hausverkabelung

Frage Netzwerke LAN, WAN, Wireless

Mitglied: dreckigersocken

dreckigersocken (Level 1) - Jetzt verbinden

14.10.2014 um 08:33 Uhr, 1696 Aufrufe, 7 Kommentare

Guten Morgen Zusammen,

bei mir im Haus habe ich im Büro 4 Cat6 Dosen mit Cat7 Kabel verlegt.
Die Kabel gehen von der Dose auf ein Patchpanel im Keller.
Nach dem Aufpatchen habe ich kurz gemessen und alle 8 Kanäle leuchten nacheinander. Also scheinbar alles in Ordnung, daher hab ich die Wände verputzt und gut.

Jetzt beim Anschließen der Netzwerkgeräte habe ich das Problem das mir ein Port Probleme macht, was sich folgendermaßen bemerkbar macht:

Port 1 der Dose ist für Netzwerk und funktioniert einwandfrei. Port 2 ist für Telefon. Sobald ich im Büro das Telefonkabel anschließe und im Keller das Kabel in die Fritzbox und in das Patchpanel stecke bricht kurz die DSL Verbindung weg und ich hab nurnoch 23Mbit statt 50Mbit. Telefon funktioniert natürlich nicht.

Das Kabel vom Telefon zu Dose und das vom Patchpanel zur Fritzbox habe ich bereits getauscht, was nicht geholfen hat.
Ich habe auch kurz umgepatcht und über den defekten Port Netzwerk laufen lassen. Netzwerk bekomme ich auch aber nur ca. 300KB/s

Die erste Frage ist: Was kann das sein?

Die zweite Frage: Es gibt ja RJ45 Y-Kabel. Wenn ich davon zwei Stück kaufe kann ich so die vermeitlichen defekten Kabel umgehen?

Grüße

David
Mitglied: brammer
14.10.2014 um 08:39 Uhr
Hallo,

ja mit 2 Y-Kabeln könntest du das umgehen.
Aber...
Vermutlich ist irgendwo in den Patchdosen der Wurm drin...
Entweder ein Dreher oder eine Faser hat sich aus der Schneidklemme gelöst.
Die Dosen solltest du zuerst prüfen.
Nach welchem Standard hast du verkabelt?
Hast du dich an die Vorgabe gehalten wie viel Kabel abisoliert sein darf und die Verdrillung solange wie möglich aufrecht erhalten?

brammer
Bitte warten ..
Mitglied: killtec
14.10.2014 um 08:42 Uhr
Hi,
was hast du denn für ein Telefon an welchem Anschluss der Fritzbox angeschlossen?
Nicht dass du hier ein normales analoges oder ISDN Telefon ans Netzwerk angeschlossen hast.

Gruß
Bitte warten ..
Mitglied: dreckigersocken
14.10.2014, aktualisiert um 08:47 Uhr
Ich habe nach Standard "B" Verlegt.
Wenn aber ein Kabel rausgerutscht ist oder einen Dreher habe, müsste ich es doch am Testgerät sehen??
Habe mich so gut es geht an die Vorgaben gehalten und die Kabel nur minimal abisoliert.
Welches Y-Kabel benötige ich denn genau dafür?

@killtec
Es ist ein Gigaset DL500A
Jedoch ist das in diesem Fall egal, denn bei einer anderen Dose funktioniert das ganze einwandfrei
Bitte warten ..
Mitglied: broecker
14.10.2014 um 08:47 Uhr
Moin,
Abschirmung vom Cat7-Kabel versehentlich am Patchpanel oder der "defekten" Dose mit einer Ader verbunden?
Am geglaskugelten 10-Euro-Messgerät gibt es auch für die Abschirmung eine LED, die sollte auch nur "nacheinander" 1x aufblinken.
Cross-Kabel würde ich keinesfalls als Lösung nutzen, vollständig haben die alle 8 Adern, dann bringt es nichts, bei nur vier (100Mbit/s) bleibt der Kurzschluß der Leitung zum Gerät.
Sitzten die Dosen nicht in Plastikbechern? Damit vergibt man sich doch von Anfang an den Umstieg auf spätere Buchsen-Normen um das Cat7 jemals voll zu nutzen...
HG
Mark
Bitte warten ..
Mitglied: killtec
14.10.2014 um 08:50 Uhr
Hi,
hast du das Kabel in einem Lehrrohr verlegt oder direkt als UP?
Direkt als UP ist übrigens ein No-Go...
Hast du das Kabel evtl. irgendwo geknickt gehabt? Dann hast du elektrisch gesehen eine Verbindung aber technisch gesehen nicht.

Gruß
Bitte warten ..
Mitglied: MrNetman
14.10.2014 um 09:44 Uhr
Habe die Antworten nur kurz überflogen.

Du sprichst von einem Problem, wenn du das Telefon anschließt.
Deine Cat5-gigabit-Verkabelung ist 1 zu 1 aufgelegt nach 568B.
Du musst aber das passende Patchkabel für deinen Dienst verwenden.
Also das Kabel von der Fritzbox Telefon auf das Panel.
Lass dich bloß nicht verleiten und lege die Spezialkabel der Fritzbox zur Seite! Erst hinter diesen darfst du auf das Patchpanel patchen.
Dass dieses Spezialkabel in der Fritzbox auf einem RJ45 steckt ist nur den Produktionsosten und der Baugröße geschuldet. Die Buchse darf nicht mit anderen Kabeln benutzt werden.

Gruß
Netman
Bitte warten ..
Mitglied: dreckigersocken
25.10.2014 um 16:00 Uhr
So jetzt läuft alles "einwandfrei."
Hab einen Adapter gekauft wo ich 2x Telefon über RJ45 laufen lassen kann.
So verschieben sich die Kabel passend sodass ich mein Telefon anschließen kann
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Ähnliche Inhalte
Windows 10
Problem: einzige Konto gesperrt + Bitlocker aktiv (11)

Frage von Windows11 zum Thema Windows 10 ...

Exchange Server
Problem mit POP3-Abruf eines Exchange-2013-Postfachs

Frage von YotYot zum Thema Exchange Server ...

Multimedia & Zubehör
gelöst BENQ Beamer Fernbedingung Frequenz Problem (4)

Frage von xbast1x zum Thema Multimedia & Zubehör ...

Heiß diskutierte Inhalte
Windows Userverwaltung
Ausgeschiedene Mitarbeiter im Unternehmen - was tun mit den AD Konten? (33)

Frage von patz223 zum Thema Windows Userverwaltung ...

LAN, WAN, Wireless
FritzBox, zwei Server, verschiedene Netze (21)

Frage von DavidGl zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

Viren und Trojaner
Aufgepasst: Neue Ransomware Goldeneye verbreitet sich rasant (20)

Link von Penny.Cilin zum Thema Viren und Trojaner ...

Windows Netzwerk
Windows 10 RDP geht nicht (18)

Frage von Fiasko zum Thema Windows Netzwerk ...