Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit
GELÖST

Problem MySQL Data Ordner per robocopy zu sichern

Frage Microsoft

Mitglied: potshock

potshock (Level 1) - Jetzt verbinden

04.08.2009, aktualisiert 15:27 Uhr, 9312 Aufrufe, 5 Kommentare

Ich sichere meine PCs mittels robocopy. Klappt auch soweit ganz gut.
Allerdings macht mir das Sichern von \\worker\C_XP\Programme\MySQL\MySQL Server 5.0\data Probleme.

Hi Admins,

wie schon oben beschrieben sichere ich meine PCs u.a. via robocopy. Dies klappt auch wunderbar.

Allerdings ergibt sich folgendes Problem beim Sichern von \\worker\C_XP\Programme\MySQL\MySQL Server 5.0\data (selbstverständlich wird der MySQL Dienst per "sc \\worker stop MySQL" vorher gestoppt) via folgender Zeile:

robocopy "\\worker\C_XP\Programme\MySQL\MySQL Server 5.0\data" "G:\Sicherungen\SicherWorker\MySQL\MySQL Server 5.0\data" /MIR /LOG+:c:\sicher.log /TEE

Folgende Fehlermeldung erhalte ich im sicher.log:
2009/08/04 15:03:01 ERROR 2 (0x00000002) Copying File \\worker\C_XP\Programme\MySQL\MySQL Server 5.0\data\worker.pid
Das System kann die angegebene Datei nicht finden.

Das ganze ist mir schleierhaft, da das Script ja eigentlich gar nicht wissen kann, daß dort die angeblich nicht gefundene Datei existiert, robocopy diese aber findet und beim Versuch diese zu kopieren, dann aber meldet "kann die angegebene Datei nicht finden"
Ist doch irgendwie wiedersinnig, oder?

Wer kann helfen?

Da ich von MySQL keinen Plan habe, welche Dateien sind überhaupt bei einer Sicherung notwendig. Ich wollte es mir einfach machen und den gesammten Data Ordner kopieren, stosse nun aber auf das oben beschriebene Problem.

T@cky
Mitglied: bartlebi
05.08.2009 um 04:24 Uhr
Das kann so nicht funktionieren. Was Du da mit sicherlich viel Mühe versuchst und einen Dienst stopst, funktioniert bei Datenbanken nicht.
In der Regel gibt es noch lock-Files und im aktuellen RAM-Speicher werden verschiedene dlls auch nicht immer sofort beendet. Daher die Fehlermeldungen.
Bei Datenbanken, ob bei MySQL, MS Sql, PostgreSQL etc. wird im Online-Betrieb ein dump erstellt. Dieses Dump-File kann dann problemlos per robocopy gesichert werden.
Es gibt natürlich auch teure plugins bei Backupsoftware.
Dieses kann durch Geplante Task zu unterschiedlichen Zeiten auf Kommandozeilen-Ebene durchgeführt werden, anschliessend wird ein Robocopy-Befehl abgesetzt. Das ist der preiswerteste Weg.
Du müsstes Dich zumindest grob mit u.a. MySQL zu diesem Punkt auseinandersetzen. Erstellung von Dumps und Wiedereinlesen.
Auf den MySQL-Seiten gibt es genügend Hinweise.
Bitte warten ..
Mitglied: 1002-btl
05.08.2009 um 07:33 Uhr
Hallo,

mit dem MySQL Administrator kann man eine automatische Sicherung der Datenbanken einrichten. Dabei werden *.sql Dateien erzeugt, die die SQL Anweisungen enthalten, um die Datenbank wieder neu zu erstellen. Evtl. ist es angebracht, für jede Datenbank einen eigenen Job zu erstellen (hängt sicherlich davon ab, wie viele Datenbanken auf dem Server laufen und wie groß diese sind).

Diese *.sql Dateien können dann mit Robocopy gesichert werden. Die MySQL Dienste müssen hierbei nicht per Script beendet werden.
Bitte warten ..
Mitglied: potshock
05.08.2009 um 12:48 Uhr
Hallo Admins,

erst einmal besten Dank für euer Antworten!

Mhhh... ich muß mich wohl eingehender mit MySQL beschäftigen, aber würde es vorerst auch reichen die Datenbanken via phpMyAdmin zu exportieren (mysql-administrator scheint ja das selbe automatisch zu tun, werde ich mir noch anschauen?) um sie dann gegebenfalls wieder zu importieren, oder sind noch weitere Daten/Dateien zur vollständigen Sicherung notwendig?

Nochmal besten Dank

T@cky
Bitte warten ..
Mitglied: CyberTi
05.08.2009 um 16:38 Uhr
Hallo,

hab das bei uns auch über die Dumperzeugung gelöst....

unter der Ordner MySQL\bin gibt es die mysqldump.exe....

die steuere ich bin einer Batch Datei an, die als Task-Dienst läuft....

z.B.

mysqldump [Datenbankname] -u [Benutzer] -p [Kennwort] > sicherung.sql

so in der Art...gibt es noch weitere Steuerungsmöglichkeiten für die exe.

Gruß
Bitte warten ..
Mitglied: potshock
05.08.2009 um 18:27 Uhr
Hallo Admins,

werde es via Batchdatei und mysqldump morgen mal testen.
Und dann versuchen die so entstandene sicher.sql wieder zu importieren.

Danke euch noch einmal

T@cky
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Windows Server
Robocopy Ordner-Icons behalten (5)

Frage von sebastian2608 zum Thema Windows Server ...

SAN, NAS, DAS
gelöst Synolgy 1815+ - Rechte- und Richtlinien-Problem User-Ordner Home (3)

Frage von Nintox zum Thema SAN, NAS, DAS ...

E-Mail
Thunderbird Problem mit Ordner (IMAP)

Frage von MediaWrd zum Thema E-Mail ...

Neue Wissensbeiträge
Sicherheits-Tools

Sicherheitstest von Passwörtern für ganze DB-Tabellen

Tipp von gdconsult zum Thema Sicherheits-Tools ...

Peripheriegeräte

Was beachten bei der Wahl einer USV Anlage im Serverschrank

(6)

Tipp von zetboxit zum Thema Peripheriegeräte ...

Windows 10

Das Windows 10 Creators Update ist auf dem Weg

(5)

Anleitung von BassFishFox zum Thema Windows 10 ...

Administrator.de Feedback

Tipp: Ungelöste Fragen ohne Antwort in Tickeransicht farblich hinterlegen

Tipp von pattern zum Thema Administrator.de Feedback ...

Heiß diskutierte Inhalte
Windows Server
gelöst Update BackupExec 2015 auf 2016 führt zu SQL-Server Problem (16)

Frage von montylein1981 zum Thema Windows Server ...

Batch & Shell
gelöst Batch um Benutzer aus Sitzung abzumelden (15)

Frage von zeroblue2005 zum Thema Batch & Shell ...

LAN, WAN, Wireless
IP Sec Client legt Netzwerkkarte lahm (12)

Frage von mario87 zum Thema LAN, WAN, Wireless ...