Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit
GELÖST

Problem mit Office 2003 und Office2007 in Excel Tabellen auf einen SBS2003

Frage Microsoft Microsoft Office

Mitglied: Talon64

Talon64 (Level 1) - Jetzt verbinden

02.07.2010 um 15:22 Uhr, 5971 Aufrufe, 3 Kommentare

Eine Menge Antworten und Fragen zu Office. Aber ich konnte leider nichts finden was zu meinen Problem passt.
Ich bitte zu entschuldigen falls sich mein Problem dennoch irgendwo hier zwischen versteckt, dann bitte einen Hinweis oder Link zu dem Tread.

Liebe Administratoren,

Wir haben zwei Versionen von MS Office in unseren Betrieb laufen. Dazu Windows Xp, Windows Vsta und Windows 7
Die Daten werden auf einen SBS 2003 gespeichert.

Unsere Mitarbeiter erstellen eine Tabelle mit Excel - Office 2003 und auch mit Office 2007. Diese Tabelle nenne ich mal Tabelle 120.

Nun werden von einen Mitarbeiter Tabelle 120 unter Windows XP mit Office 2003 aufgerufen vom SBS 2003. Dieser ändert die Tabelle 120 und speichert diese wieder ab.

Jetzt ruft ein Mitarbeiter mit Windows 7 Office 2007 die Datei auf und er kann die Veränderung nicht erkennen. Er hat die Tabelle 120.
mit der Konvertierung für 2003 aufgerufen, da alle Tabellen nur mit Konvertierung für 2003 abgespeichert werden, da sonst Excel 2003 nicht mehr die Daten konvertieren könnte.

Obwohl er die Tabelle 120 aufgerufen hat, erkennt er die Veränderung nicht in der Tabelle. die Daten scheinen verschwunden zu sein. Wird die Tabelle mit dem gleichen PC also z.B windows xp aufgerufen ist die Veränderung bei dem Mitarbeiter nach wie vor sichtbar.

Als neuste Schweinerei von Microsoft werden nun alle PC's nach dem herunterfahren Sycronisiert mit dem SBS 2003. Dann sind alle Daten und Veränderungen auch für den Arbeitsplatz sichtbar. Das Lustige ist: Die Daten sind ja alle vorhanden auch die Veränderungen in einen Dokument oder Tabelle wie im Fall der Tabelle 120.
Seit dem SBS 2003 diese neue Funktion der Sycronisation ausführt, treten genau diese Fehler auf.

Was kann man machen das unterschiedliche Office Programme in dem Fall: Office 2003 und Office 2007 die Veränderungen in einer Tabelle war nehmen können?

Die Veränderungen sind nicht weg. Nur scheinbar hat das andere Office wie in einen Cache die alte Tabelle noch drin, die nicht verändert wurde???

Auch die Automatische Funktion der Aktualiesierung in Excel selber bringt dabei keinen Erfolg.

Ich weiß mir absolut keinen Rat mehr, warum das nicht geht??? So auch unsere Mitarbeiter stehen vor einen Rätsel.

Ich denke mir eventuell ne Lösung wäre alle fahren Office 2007.....

Ist natürlich eine Lizenz - Kostenfrage wo man mit dem Chef nur ungerne drüber diskudieren kann, denn jeder weiß wie teuer die Programme von Microsoft sind. MS - Support möchte natürlich auch sofort wieder Geld für eine Frage haben, da brauche ich mir nicht die Mühe zu machen.

Vielleicht hattet Ihr ein ähnliches Problem schon mal gehabt?

Für jede Antwort wäre ich dankbar.

Liebe Grüße:

Hk Th - Talon64
Mitglied: NetWolf
02.07.2010 um 18:57 Uhr
N'abend,

Wir haben zwei Versionen von MS Office in unseren Betrieb laufen. Dazu Windows Xp, Windows Vsta und Windows 7
Die Daten werden auf einen SBS 2003 gespeichert.
na, dann mal fröhliches Probleme wälzen

Unsere Mitarbeiter erstellen eine Tabelle mit Excel - Office 2003 und auch mit Office 2007. Diese Tabelle nenne ich mal Tabelle
120.
mit welchem Programm ist egal, Hauptsache in einem Format, dass beide bearbeiten können.

Nun werden von einen Mitarbeiter Tabelle 120 unter Windows XP mit Office 2003 aufgerufen vom SBS 2003. Dieser ändert die
Tabelle 120 und speichert diese wieder ab.
er ändert diese Tabelle also dirket auf dem Server? gleichzeitige Bearbeitung der Tabelle ist aktiviert?

Jetzt ruft ein Mitarbeiter mit Windows 7 Office 2007 die Datei auf und er kann die Veränderung nicht erkennen. Er hat die
Tabelle 120.
M1 hat diese aber bereits geschlossen/gespeichert?

mit der Konvertierung für 2003 aufgerufen, da alle Tabellen nur mit Konvertierung für 2003 abgespeichert werden, da
sonst Excel 2003 nicht mehr die Daten konvertieren könnte.
sorry, das mit der Konvertierung ist Quatsch. Es kommt auf das Format an, da muss dann nichts mehr konvertiert werden.

Obwohl er die Tabelle 120 aufgerufen hat, erkennt er die Veränderung nicht in der Tabelle. die Daten scheinen verschwunden zu
sein.
ok, in Excel 2007 ist unter "Überprüfen" was eingestellt?

Wird die Tabelle mit dem gleichen PC also z.B windows xp aufgerufen ist die Veränderung bei dem Mitarbeiter nach wie
vor sichtbar.
sorry, wie soll das gehen? Windows XP ist ein Betriebssystem, was hat das mit Office zu tun? Wie viele Betriebssysteme habt Ihr denn pro PC?

Als neuste Schweinerei von Microsoft werden nun alle PC's nach dem herunterfahren Sycronisiert mit dem SBS 2003.
ich vermute mal, der Admin hat movig Profiles aktiviert? bzw. serverbasierte Profile. Eine Funktion, die es schon ein paar Jahrzehnte gibt.
Möglichkeiten wie "offline arbeiten" werden wohl von den Mitarbeitern nicht genutzt?
Sharepoint ist nicht im Einsatz?

Dann sind
alle Daten und Veränderungen auch für den Arbeitsplatz sichtbar. Das Lustige ist: Die Daten sind ja alle vorhanden auch
die Veränderungen in einen Dokument oder Tabelle wie im Fall der Tabelle 120.
deinem Satz entnehme ich, dass das Problem auch bei Word etc. auftritt?

Seit dem SBS 2003 diese neue Funktion der Sycronisation ausführt, treten genau diese Fehler auf.
lass den Admin mal eine Level 3 Analyse* vornehmen.

Was kann man machen das unterschiedliche Office Programme in dem Fall: Office 2003 und Office 2007 die Veränderungen in einer
Tabelle war nehmen können?
Office 2003 und Office 2007 sind Programmpakete und keine Programme. Diese Pakete enthalten Programm wie z.B. Word, Excel, Poverpoint. Um Tabellen zu bearbeiten, verwendet man in diesem Fall das Programm Excel aus dem Office Paket.

Die Veränderungen sind nicht weg. Nur scheinbar hat das andere Office wie in einen Cache die alte Tabelle noch drin, die
nicht verändert wurde???
kommt auf die Einstellungen an, prüfe die Einstellungen in Excel

Auch die Automatische Funktion der Aktualiesierung in Excel selber bringt dabei keinen Erfolg.
kommt auf die Einstellungen an, prüfe die Einstellungen in Excel

Ich weiß mir absolut keinen Rat mehr, warum das nicht geht??? So auch unsere Mitarbeiter stehen vor einen Rätsel.
prüfe die Einstellungen

Ich denke mir eventuell ne Lösung wäre alle fahren Office 2007.....
auch dann müssen die Einstellungen richtig sein

Ist natürlich eine Lizenz - Kostenfrage wo man mit dem Chef nur ungerne drüber diskudieren kann, denn jeder weiß
wie teuer die Programme von Microsoft sind.
die Frage ist schließlich, wie viel Zeit (Geld) geht verloren, wenn solche Probleme auftreten?

Vielleicht hattet Ihr ein ähnliches Problem schon mal gehabt?
nein, bei uns sind die Excel-Mappen mit Ihren Tabellen für die Bearbeitung durch andere Mitarbeiter freigegeben, oder gesperrt.
Hat ein anderer Mitarbeiter eine Tabelle geändert, und ich sehe sie mir anschließend an, bekomme ich die Frage, ob ich diese Änderungen hervorgehoben sehen möchte.

Grüße aus Rostock
Wolfgang
(Netwolf)
Bitte warten ..
Mitglied: Peter161
02.07.2010 um 18:59 Uhr
hi, also mein ersten eindruck ist, dass die 2003er Variante es einfach richtig vom Server nachläd anstatt die offlineversion zu nehmen. Wenn ich dich richtig verstanden habe, dann deaktiviere doch einfach die offlinedateien für ordner die von mehreren Benutzern verwendet werden. Für eigene Dateien auf dem Server ist das nicht schlecht, da man die dann auch außerhalb z.B mit dem Laptop nutzen kann...

grüße
Bitte warten ..
Mitglied: Talon64
31.08.2010 um 15:08 Uhr
Hi,

also... Mittlerweile nutz die gesamte Abteilung Office2007. Bis her keine Probleme mehr.

Dann war unter anderen ein defekter PC dazwischen.

Wie man so schön sagt: Klopft auf Holz das es jetzt erst mal läuft.

Ich werde Euch gerne weiter berichten, bis ich mir ganz sicher bin das es keine Probleme damit mehr gibt.

Aber ich denke mal das es die Problematik mit den verschiedenen Office Versionen war.

Liebe Grüße:

Talon64
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Windows 10

Powershell 5 BSOD

(8)

Tipp von agowa338 zum Thema Windows 10 ...

Ähnliche Inhalte
Microsoft Office
Serien Mail Problem Office 2013

Frage von hagerino zum Thema Microsoft Office ...

Microsoft Office
gelöst Excel Tabellen Vergleich (1)

Frage von Dr.Cornwallis zum Thema Microsoft Office ...

Windows Server
gelöst Gruppenrichtlinien-Vorlage Office 2013 auf einem DC 2003 (5)

Frage von bluepython zum Thema Windows Server ...

Heiß diskutierte Inhalte
Microsoft
Ordner mit LW-Buchstaben versehen und benennen (20)

Frage von Xaero1982 zum Thema Microsoft ...

Outlook & Mail
gelöst Outlook 2010 findet ost datei nicht (19)

Frage von Floh21 zum Thema Outlook & Mail ...

Netzwerkmanagement
gelöst Anregungen, kleiner Betrieb, IT-Umgebung (18)

Frage von Unwichtig zum Thema Netzwerkmanagement ...

Festplatten, SSD, Raid
M.2 SSD wird nicht erkannt (14)

Frage von uridium69 zum Thema Festplatten, SSD, Raid ...