Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Probleme mit Backup unter Win2003 SBS

Frage Hardware Festplatten, SSD, Raid

Mitglied: Borstel

Borstel (Level 1) - Jetzt verbinden

17.11.2005, aktualisiert 17.01.2006, 4108 Aufrufe, 3 Kommentare

Hallo Admini´s

Ich machen ein Praktikum in einer kleinen Firma, ich betreue das Netzwerk, so ca 20 PC´s und ein Fileserver ( Windows 2003 Small Bussniss Server ). Die Einrichtung des Servers war, für mein Empfinden Kinderleicht habe den Server am Wochenende erst neu aufgesetzt ( mit mailserver also das ganze Programm ), also wie soll ich sagen es geht alles super.

Mein Problem ist dieses, die Firma will jeden Tag so gegen 22 Uhr ein Backup ihres Server System haben, also nicht alle Daten, aber die Forschungs- und Firmen interne Daten wollen die schon gesichert haben, verständlich.
Für die Datensicherung benutze ich ein BACKUPBANDLAUFWERK. Ich habe über Netbackup ( Standard Windows Software ) eine Task angefertigt. Zu gewünschten Zeit öffnet Windows selbständig ein Fenster "Status:Sicherungsvorgang" und drinne steht "Medien werden bereitgestellt...", aber es dauert keiner 2 Minuten dann schließt sich das Fenster und das war auch schon alles, kein Backup kein LOG File unter dienst steht auch nix über ein Backup, aber unter geplante Task steht " Backup Task gestartet ".

Ich vermute einfach mal das es am Laufwerk liegt, auf ein Tape passen 400GB Komprimierte Daten oder 200GB nicht Komprimierte Daten und Windows dieses große Volumen nicht Knacken kann.

Zu Hardware, Bandlaufwerk neu HP Ultrium 2 LTO, SCSI PCI Karte von National Instruments, auch neu.

Nun bin ich nicht sicher ist der Fehler nun mehr Hardware oder mehr Softwareseitig.
Wenn ein Softwareseitiges Problem ist, dann würde ich einfach mal ne andere BACKUP Software wie zB. Norton Ghost benutzen.

Wenn´s Hardwareseitig ist dann wirds schwierig, kann nicht einfach zu Boss hin und sagen das sein 2000? Laufwerk nich geht.

Ich hoffe ihr könnt mir helfen.
Mitglied: alex-the-best
16.01.2006 um 17:04 Uhr
hi

weis nicht ob das noch aktuell ist...


aber würde dir eine sicherungssoftware empfehlen und nciht bei der SBS sicherung bleiben.

Fehler ist warscheinlich.. das du das medium das in dem laufwerk ist nicht dem freiem daten pool zugeordet hast.

was ein langwiriges unterfangen ist bei sagen wir mal 10 Bändern also 2 wochenvorrat jeden tag sichern.

Weiters find ich aber toll das du den SBS alleine ohne hilfe aufgesetzt hast und das er sogar funktioniert
Bitte warten ..
Mitglied: Borstel
16.01.2006 um 19:31 Uhr
Hallo

danke für dein post. wie du schon geschrieben hast lag es an den median pool´s, habe es unter NTBackup nicht hinbekommen.

ich benutze jetzt Netvault, ist in der bedienung und einrichtung sehr schwer, aber es läuft wenn man alles richtig gemacht hat, super gut.
Bitte warten ..
Mitglied: alex-the-best
17.01.2006 um 10:55 Uhr
na freut mich ja das ich hin und wieder recht hab

aber es geht mit der windows sicherung ist halt nur ein langwieriger prozess must nähmlich die Bänder selber aktivieren dann formatieren und in den Datenpool integrieren

najaq wie auch immer lg alex
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
CPU, RAM, Mainboards

Angetestet: PC Engines APU 3a2 im Rack-Gehäuse

Erfahrungsbericht von ashnod zum Thema CPU, RAM, Mainboards ...

Ähnliche Inhalte
Exchange Server
gelöst Probleme bei der Deinstallation eines Exchange auf einem SBS 2011 (19)

Frage von manuel1985 zum Thema Exchange Server ...

Windows 10
gelöst Backup Probleme unter Windows 10 mit Dateiversionsverlauf (2)

Frage von SHeart0523 zum Thema Windows 10 ...

Hyper-V
gelöst Probleme mit Hyper-V Backup Linux (15)

Frage von Henere zum Thema Hyper-V ...

Heiß diskutierte Inhalte
Grafikkarten & Monitore
Win 10 Grafikkarte Crash von Software? (13)

Frage von Marabunta zum Thema Grafikkarten & Monitore ...

DSL, VDSL
DSL-Signal bewerten (12)

Frage von SarekHL zum Thema DSL, VDSL ...

Windows Server
Mailserver auf Windows Server 2012 (8)

Frage von StefanT81 zum Thema Windows Server ...

Backup
Clients als Server missbrauchen? (8)

Frage von 1410640014 zum Thema Backup ...