Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Probleme mit Exchange Logfiles nach Hard Recover

Frage Microsoft Exchange Server

Mitglied: brainkopp

brainkopp (Level 1) - Jetzt verbinden

13.01.2006, aktualisiert 31.01.2006, 6148 Aufrufe, 6 Kommentare

Hallo Leute !

Habe folgendes Problem:

Unser Exchange2k ist gestern voll gelaufen und hat sich einfach neu gestartet. Durch den "unsauberen Neustart" sind beide DBs (priv1 und pub1) beschädigt worden. Habe sie dann mit eseutil /p repariert und die Exchange Dienste liesen sich wieder starten. Nun ist es aber so, das seit gestern abend 5 Logfiles á 5 MB PRO MINUTE geschrieben werden. Hab jetzt schon über 10 GB davon gesammelt.
Kann mir jmd. erklären warum ? Stellt er alle Logfiles, die je zu den DBs existiert haben, wieder her ?

Danke im Voraus,
brainkopp
Mitglied: duckfox
13.01.2006 um 19:42 Uhr
Ergänzung zum beschriebenen Problem:

wie brainkopp bereits beschrieben hat hört unser exchange nicht mehr auf logfiles zu produzieren, das ganze hat vor zwei Tagen angefangen. Wir wurden von der Firma Minasoft im Sekundentakt mit Emails bombadiert, irgendwann war die Exchangepartition voll, jede Email hat ca 800KB, Exchange hat sich neugestartet und dadurch sind die Datenbanken pub und priv beschädigt worden.
Dienste konnten nach dem Ausführen von eseutil /p wieder gestartet werden, ich habe heute dann noch eseutil /d ausgeführt um die Datenbank zu defragmentieren, im Anschluss noch mehrmals isinteg -s "server" -fix -test alltests durchgeführt, Resultat: Datenbank ist Fehlerfrei. Nachdem die Datenbank wieder "online" geschalten war wurden sofort wieder Logfiles im Übermaß produziert, zeitweise bis zu 12 STÜCK in der Minute was da bedeutet über 50MB in der Minute!!! Immoment produziert er auch fröhlich weiter. Hat jemand eine Erklärung woran das liegen kann? Habe dann die Windowssicherung gestartet um einen Teil der Logfiles loszuwerden, allerdings werden so viel neue produziert das ich permanent sichern müsste um den Scheiß in Griff zu kriegen.

Für eure Infos schon ma dank im voraus

duckfox
Bitte warten ..
Mitglied: Samtpfote
13.01.2006 um 23:40 Uhr
Es liegt daran, daß er nicht mehr weiß, wann er zuletzt gesichert wurde.

Versuche mal folgendes:
a) die Umlaufprotokollierung aktivieren, alte Logfiles löschen
b) vollständige Datensicherung abwarten
c) Umlaufprotokollierung wieder deaktivieren

(Umlaufprotokollierung unter Rechtsklick Erste Speichergruppe-Eigenschaften de/aktivieren)

Ich hatte diesbezüglich schon mal einen MS Thread laufen (SBS W2K mit Exchange2K), es kam nicht viel raus, sie ließen mich die ntds.dit mit dem ntdsutil prüfen, aber daran lag es nicht. Ich habe es wie oben beschrieben wieder zum Laufen gebracht.

Hope this helps
A.
Bitte warten ..
Mitglied: duckfox
14.01.2006 um 10:40 Uhr
Bin gerade dabei dein Vorschlag in die Tat umzusetzten.

Hatte gestern noch eine Komplettsicherung durchlaufen lassen, das Ergebnis war das er einen Großteil der Logfiles gelöscht hatte, allerdings hat er nicht aufgehört sie zu produzieren.

Die Firma die Auslöser für den Versand tausender Newsletter ist haben haben folgende Erklärung http://www.minasoft.de/index_start.htm für die überdurschnittlich vielen Email die wir bekamen.
Vermutlich hat unsere EXCHANGELOGFILEÜBERPRODUKTION damit was zu tun.

Warte jetzt mal die Sicherung ab und deaktiviere dann wieder die Umlaufprotokollierung, vielleicht hilfts.

Thx,

duckfox
Bitte warten ..
Mitglied: duckfox
15.01.2006 um 16:07 Uhr
Hallo Samptpfote,

dein Vorschlag hat leider auch nicht geholfen, die Exchange Db ist mitlerweile auf über 16GByte gewachsen.
Bin gerade dabei SP3 zu installieren, im Anschluss will ich noch mit dem Disaster Recovery Tool für Exchangeserver die Speichergruppe überprüfen, wenn das auch nichts bringt muss unsere Firma erstmal ohne Outlook auskommen...........

Falls Ihr noch irgendwelche Anregungen, Tipps, Ideen habt wär ich euch sehr Dankbar.

Grüße

duckfox
Bitte warten ..
Mitglied: Samtpfote
15.01.2006 um 18:38 Uhr
Wächst die Datenbank auch oder nur die Logfiles?
Mit dem Circular Logging sollten gar keine Logfiles mehr dasein (nur das aktuelle)!
Hast Du die Warteschlangen geprüft und geleert?

A.
Bitte warten ..
Mitglied: duckfox
31.01.2006 um 12:51 Uhr
Sorry hat jetzt doch etwas länger gedauert....

Also die Datenbank ist nachdem ich die Circular Logging aktiviert habe innerhalb kürzester Zeit auf 16GByte angewachsen.
Hab jetzt folgendes gemacht, die zuvor erstellte Kopie der Datenbank zurückgesichert, die Warteschlangen überprüft und geleert (Danke für den Tip), Informationsspeicher wieder gestartet das SP3 und Rollupupdate für Exchange2000 installiert, die Datenbank defragmentiert (eseutil /d) im Anschluss so oft mit isinteg bearbeitet bis keine Fehler / Fixes mehr auftauchten, dann Speichergruppen wieder zur Verfügung gestellt und aus sämtlichen Postfächern die Newsletter von Minasoft gelöscht.
und jetzt funtzt alles wieder

Doch ich hatte mich zufrüh gefreut, zwei Tage nachdem ich unsere Datenbank wieder flott gemacht habe hatte ich das gleich Problem bei einem Kunden, der allerdings nicht wie wir 13 Postfächer hat sondern gleich mal über 50.

Also gleiches Spiel hab ich gedacht....
Hat soweit auch funktioniert, das Reparieren der Datenbank konnte ich mir diesmal sparen da der Informationsspeicher noch gestartet werden konnte. Problem war das gleiche wie bei uns das er permanent Logfiles produziert hatte und die Platte vollgelaufen ist.

Wie oben beschrieben habe das ursprüngliche Problem in den Griff bekommen, allerdings hab ich ein neues.... , der STORE.EXE Dienst läuft seither mit über 900MB Auslastung, was wohl auch nicht normal sein kann.
Habe bis jetzt nichts mehr unternehmen können da noch andere Baustellen....

Vielleicht kennt Ihr / Du das Problem?!

Vermute das das mit einem von diesen neuen Würmern zusammenhängt, die sich über Massenmailings verbreiten. Doch mist ist, das ich die Exchange Db nicht scannen darf.
In dem Netzwerk des Kunden wird Symantec auf allen Rechnern betrieben, allerdings in der nicht mehr unterstützten Version 7.xx. doch die Virensignaturen werden immerhin noch einmal die Woche aktualisiert, und ne Symantec Hardwarefirwall ist auch installiert.

thx

duckfox
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
CPU, RAM, Mainboards

Angetestet: PC Engines APU 3a2 im Rack-Gehäuse

(1)

Erfahrungsbericht von ashnod zum Thema CPU, RAM, Mainboards ...

Ähnliche Inhalte
Exchange Server
Zertifikat Probleme Exchange (13)

Frage von meeeen zum Thema Exchange Server ...

Exchange Server
gelöst Probleme Exchange 2010 (5)

Frage von windowsboy zum Thema Exchange Server ...

Exchange Server
How to recover Exchange mailbox folder for FREE

Link von Herbrich19 zum Thema Exchange Server ...

Exchange Server
Office 2013 - Exchange 2010 - Probleme mit Anhängen (3)

Frage von Coscos zum Thema Exchange Server ...

Heiß diskutierte Inhalte
Grafikkarten & Monitore
Win 10 Grafikkarte Crash von Software? (13)

Frage von Marabunta zum Thema Grafikkarten & Monitore ...

DSL, VDSL
DSL-Signal bewerten (13)

Frage von SarekHL zum Thema DSL, VDSL ...

Switche und Hubs
Trunk für 2xCisco Switch. Wo liegt der Fehler? (9)

Frage von JayyyH zum Thema Switche und Hubs ...

Windows Server
Mailserver auf Windows Server 2012 (9)

Frage von StefanT81 zum Thema Windows Server ...